Weihnachten und Silvester-Schön oder grausam?

G
Gast1678
Guest
Ich persönlich feiere kein Weihnachten und finde den ganzen Streß furchtbar. Schon alleine die Tatsache für mehrere Tage Essen planen zu müssen, da ja die Läden nicht auf haben. Dann noch das vorweihnachtliche "Einkaufsvergnügen" wo ein jeder noch Geschenke besorgen muß, die er/ sie nach Weihnachten eh meißt umtauscht.
Silvester ist da ähnlich. Man weiß nie was man zu Silvester machen soll, aber einer Feier kann man kaum entgehen, da alles und jeder feiert.
Ich habe mir für nächstes Jahr vorgenommen für 2 Wochen in diesem Zeitraum zu verreisen und zwar dahin wo kein Weihnachten und Silvester in diesem Maße gefeiert wird!

Frohes Fest!!!
 
ozborn
ozborn
Well-known member
Mitglied seit
11 Dez 2003
Beiträge
55
Reaktionen
1
Ort
Hannover
hm,also ich hab kein problem mit weihnachten & sylvester *g*
aber im grunde is sylvester eine party von vielen,wo man eh nur säuft etc... ich mach mir aber au nix aus sylvester. isn tag wie jeder andere :)
muss dieses jahr eh weihnachten & neujahr arbeiten,aber dennoch wird a bissl gefeiert... :)

grüße & frohes fest ;)
olly
 
grizto
grizto
is bored
Mitglied seit
7 Jun 2002
Beiträge
3.766
Reaktionen
138
Ort
Hunsrück, RhP
klugscheiss on

Gibt nix schöneres als Weihnachten und Silvester

klugscheiss off

;)

ich hab aber für och, bla bla gestimmt....
Ich find nich schlimm und auch nich super!


MfG

grizto
 
Jean Luc
Jean Luc
alte raumschifftunte
Mitglied seit
21 Dez 2003
Beiträge
276
Reaktionen
5
Ort
Börlin
Naja Weihnachten is mir egal, aber Sylvester kann olle Eichel schon wegrationalisieren. Immer dieses Gelaber ey komm da machen wir big party und dann sitzen sie doch nur alle da saufen & schmeißen Knallplätzchen durch die Gegend.
 
T
Thomas K.
+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Also meine Wenigkeit hat mit Weihnachten und Silverster auch kein Problem. m Gegenteil,auch wenn einem die Stimmung nicht mehr ganz so mitzieht,hat doch die letzte Woche des Jahres eine besondere Atmosphäre als die anderen Wochen.Ich denke,wenn man die Tage gut durchplant,ist das alles halb so schlimm.Liegt vielleicht bei mir auch an der Tatsache,das mein Vater zum Glück/Unglück am 24.12. Geburtstag hat.Soviel zum Thema Stress und Hektik.Und Silvester hat eh seinen eigenen Reiz:entweder man geht mit der besonderen Stimmung mit oder nicht.Wer das natülich zum Anlass nehmen muss, um sich sinnlos zu besaufen,na ja.Ich jedenfalls freue mich schon auf die Party mit neuen Leuten.

So denn.
 
Iconixx
Iconixx
Well-known member
Mitglied seit
28 Feb 2003
Beiträge
336
Reaktionen
12
Ort
Köln (Sülz)
Na ja.... meine Meinung steht bezüglich dieses Themas noch nicht ganz fest. Einerseits ist es ja cool, beschenkt zu werden. Andererseits vielleicht auch sinnlos, die Wünsche unbedingt auf einen Tag bzw. Abend legen zu müssen.

Weiterhin find ich die ganzen Zwänge affig, also dass halt unbedingt Gans oder was weiß ich gegessen werden muss. Von dem ganzen Weihnachtsfraß schmeckt mir eh meistens nur die Hälfte.
Meine Oma hat sich letztens aufgeregt, dass hier in der Diskothek am Heiligabend 'ne Party ist - der Tag würde doch der Familie gehören etc. Na ja... von mir aus, jeder wie er will. Find's halt irgendwie trotzdem blöd, dass alle unbedingt einen auf Friede, Freude, Eierkuchen machen müssen. Zudem kotzt mich das ganze Weihnachtsgeleier extrem an - wieso müssen denn den ganzen Tag Weihnachtslieder gespielt werden?! Da hab ich mir dieses Jahr die "Kontor Christmas Chill" gegönnt. Erste Sahne diese CD, hat in keinster Weise was mit Kommerz zu tun und die Weihnachtstracks sind so chillig... - Kauftipp!! Aber wieder weg davon!
Des Weiteren fuckt mich immer dieses auf-Krampf-Geschenke-kaufen ab. So ein Blödsinn - wer sich was wünscht, bekommt es, und wer nicht hat halt Pech bzw. kauft sich was, wenn er was brauch. Aber egal... ich werde wohl Weihnachten nicht ändern können, will ich aber auch gar nicht, da ich als Atheist nicht so den großartigen Bezug zum Fest hab. Zu meinem Geburtstag am 20.01. hat man auch keinen Mann sich ausgedacht, der irgendwelche Geschenke bringt... von daher...

Weihnachten ist eben einfach nur noch zum Kommerzialisierungsprodukt "avanciert" und das ist wohl eher nicht im Sinne der Erfinder gewesen.
Aber ein was sehr geniales hab ich dennoch zu sehen bekommen dieser Tage: Die Werbefüchse der Sparkasse haben 'ne Karte geschickt mit folgendem Design:
Vorn drauf ganz groß "Frohes Fest!" und daneben ein Hase mit so nem kleinen * auf der rechten Seite. Und dann unten kleingedruckt als Erläuterung zu dem *: "Pioniere sind ihrer Zeit eben immer ein Stück voraus"! Grandios! ;)

Wünsche trotzdem euch allen ein fröhliches Weihnachten, sei es mal dahingestellt mit wem, wann, wie und wo.

Und zu Silvester kann ich sagen, dass ich dieses Jahr entweder zu Hause bin oder bei paar Freunden - mal schauen, was das gibt.

So long,
Iconixx
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
[quote author=grizto link=board=8;threadid=9590;start=0#96724 date=1072199564]
klugscheiss on

Gibt nix schöneres als Weihnachten und Silvester

klugscheiss off

;)

ich hab aber für och, bla bla gestimmt....
Ich find nich schlimm und auch nich super!


MfG

grizto
[/quote]


klugscheiss on

ich find's nicht schlimm und auch nicht super!

klugscheiss off (wer im glashaus sitzt...)

;) ;) ;)

nun ja,ich mag prinzipiell keine feiertage...


gruss,
dan
 
G
Gast2908
Guest
Eigentlich find ich Weihnachten ganz lustig
-ein schöner leuchtender Baum,
-guter Duft liegt in der Luft (Räucherkerzen...),
-man kann realexen
-ich brauch nicht Abreiten...

Der Nachteil ist
-Weihnachtslieder, :gun:
-Märchenfilme...
:splat:

Fazit: Im Großen und Ganzen ist Weihnachten OK.

Auf Silvester dagegen könnte ich verzichten, so könnte ich wenigsten Geld sparen.

Aber ich nehm die Feste so wie sie kommen und mach das beste draus.

Cu. Jens
 
Jean Luc
Jean Luc
alte raumschifftunte
Mitglied seit
21 Dez 2003
Beiträge
276
Reaktionen
5
Ort
Börlin
Naja hab zu Weihnachten noch ein nettes Gedicht gefunden.

When the snow falls wunderbar
and the children happy are,
When the Glatteis on the street;
And we all a Glühwein need,
Then you now, es ist soweit:
She is here, the Weihnachtszeit

Every Parkhaus ist besetzt,
Weil die people fahren jetzt
All to Kaufhof, Mediamarkt,
Kriegen nearly Herzinfarkt.
Shopping hirnverbrannte things
And the Christmasglocke rings.

Merry Christimas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mother in the kitchen bakes
Schoko-, Nuss- and Mandelkeks
Daddy in the Nebenraum
Schmücks a Riesen-
Weihnachtsbaum
He is hanging auf the balls
Then he from the Leiter falls...

Finally the Kinderlein
to the Zimmer kommen rein
And es sings the family
Schauerlich: "Oh, Christmastree!"
And jeder in the house
Is packing die Geschenke aus.

Merry Christimas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...

Mama finds unter the Tanne
Eine brand new Teflon-Pfanne,
Papa gets a Schlips and Socken,
Everybody does frohlocken.

President speaks on TV,
All around is Harmonie,
Bis mother in the kitchen runs:
Im Ofen burns the
Weihnachtsgans.

And so comes die Feuerwehr
With Tatü tata daher,
And they bring a long, long Schlauch
And a long, long Leiter auch.

And they schrei - "Wasser
marsch"
Christmas is - now im -
........Eimer

Merry Christimas, merry Christmas,
Hear the music, see the lights,
Frohe Weihnacht, Frohe Weihnacht,
Merry Christmas allerseits...
 
 

Neue Themen


Oben