Welche Boxen / PA-Anlage / Monitore

  • Ersteller lulolias
  • Erstellt am
  • Schlagworte
    boxen monitor sound system
L

lulolias

Member
Mitglied seit
Nov 2014
Beiträge
10
Reaktionen
0
Hallo,

ich hab jetzt schon einige zeit recherchiert, aber leider nichts passendes gefunden und so ganz versteh ich das alles auch noch nicht, sodass ich dann verwirrt bin.

ich hab bisher mit einem reloop controller zuhause aufgelegt und das einfach an meine kleinen logitech angeschlossen. nun werde ich die investition machen und mir ein xone 42, NI X1 und ein Audio 8 als soundkarte anschaffen. Nun möchte ich aber auch ordentliche boxen haben, damit das ganze auch spaß macht. Ich möchte die Boxen dann aber auch generell in meinem Zimmer nutzen, um Musik zu hören und Filme zu schaun. Mein Zimmer ist 16 Quadratmeter groß. Die Boxen sollen also nicht brummen wenn mal keine Musik läuft und ich will sie auch ganz normal an meinen Computer anschließen können und vielleicht auch an meinen ipod falls das geht?
ich bin jetzt total mit den ganzen möglichkeiten überfordert und versteh das ganze anschließen auch nicht. ich will mir die dinger gebraucht kaufen und so um die 200 ausgeben. was würdet ihr mir raten? die SYRINCS M3-220 wurden ja mehrmals genannt und die ESI near 08... also wenn ich das richtig verstehe sind die esi ja nur monitore und dann versteh ich wieder nicht wo der bass herkommt wenn da kein subwoofer dabei ist. ahhhh ich bin einfach verwirrt und hab davon keine ahnung. ich hab mir hier wirklich viel durchgelesen, aber ich versteh die begriffe immer nicht...
ich hoffe ihr könnt mir helfen.

ich will also einfach was klanglich gutes fürs auflegen zuhause und auch fürs sonstige musikhören und co.

danke im voraus!!!!
 
ads disco kid

ads disco kid

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2009
Beiträge
2.192
Reaktionen
0
Mhh

Nur kurz um so größer der Basswofer in der Box des so mehr Bass. Also wenn du 8 Zoll Boxen nimmst wirst du schon Bass haben.
Aber am besten bevor du was bestellst. Lauf mal in eiergend wie Musikgeschäft in deiner Nähe und hör dir ein paar Modelle an. Grade weil du ja auch "normal" Musikhören willst.
Denn jeder hat andere Gehörgänge und empfinden Musik als andere. DFeshalb kann dir nur dein Ohr sagen op die oder die Boxen gut sind.

Die Komperlität mit Ipod ist zu vernachlässigen denn würde ich dann schon an das Mischpult schließen.

In deinem Preisbereich würde ich als Tip´s dsagen ESI 08 Expierens, M-Audio 8, etwas mehr aber oft gewählt fürs Auflegen Yamaha MH80 oder auch KRK.
 
L

lulolias

Member
Mitglied seit
Nov 2014
Beiträge
10
Reaktionen
0
erstmal lieben dank für deine antwort!

also meinst du das nahfeldmonitore das beste für meine situation wären? aber kann ich damit wirklich auch in meinem ganzen zimmer ordentlich musik hören, ohne dass viel verloren geht?

den ipod und jetzt zb meinen plattenspieler und meinen cd-player..wie schließe ich das denn dann an? das soll auch nicht super kompliziert angeschlossen sei, sodass ich jedesmal tausend sachen umstecken muss. gibt es da eine schlaue lösung?

danke :)
 
keinerkenntmich

keinerkenntmich

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2011
Beiträge
350
Reaktionen
0
Ort
Marburg
Hi!

Also da du dir ja ein Mischpult holst wirst du nicht viel umstecken müssen. Den Ipod kannste einfach mit nem 3.5mm Klinken auf Chinch Kabel ans Pult hängen und gut. Musik vom Pc würd ich dann IMMER über die Audio 8 laufen lassen, da du sonst das erwähne Brummen hast. (Außerdem klingt das auch viel besser, hab selber ne audio 6 am pc hängen für meine Kopfhörer.)

Ich selber hab 2 Rokit 6er g2 in meinem "Studio" stehen. In dem Raum sind die schon fast zu laut (ist recht klein) und ich hab mir schon ne Equilizer angeschafft um den Bass raus zu nehmen, da man den sonst durchs ganze Haus hört. Ich kann mit den beiden aber auch ohne weiteres mal unser Wohnzimmer beschallen (also schon echt laut ohne dabei groß Klang zu verlieren.)


Also wegen der Leistung musst du dir (zumindest bei Rokits) keine Sorgen machen! Ich würd dir aber auch raten dir die Teile erst mal anzuhören. Ich weiß ja nicht aus welcher Ecke du kommst aber z.B. der Musicstore in Köln hat eine seeehr gute Auswahl die man nach Lust und Laune Testen kann :)

MfG
 
 
Oben