welche externe maya soundkarte?

S

spacecowboy3

3 spacecowboys
Mitglied seit
27 Feb 2005
Beiträge
248
Reaktionen
3
Hallo Leute!

Ich bin ein bisschen verwirrt: wollte mir eigentlich die maya 44 usb exterene soundkarte kaufen - doch plötzlich sehe ich nur noch eine maya ex 5 und ex7 auf der hp?

sollte ich noch die maya 44 usb kaufen oder schon eine ex5 (ex7 ist mir zu teuer) - bekomme die maya 44 usb für 100 euro und die ex5 auch.. was würdet ihr mir empfehlen - was sind die unterschiede?

LG Stefan
 
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Zunächst einmal solltest du uns mitteilen, wozu du die Soundkarte benötigst, da eine Karte zum Produzieren bei weitem mehr Anforderungen erfüllen muss, als wenn du z.B. einen Dj-Mix recorden möchtest.

Angenommen, du möchtest ein Set aufnehmen, dann ist es schwachsinn, eine teurere Variante zu kaufen, da du im Prinzip nur einen Audioeingang brauchst. (Die Maya 44 hat sogar schon 4 Ein und Ausgänge, was sie aber für die Aufnahme eines Sets nicht disquallifiziert, da das Preisleistungsverhältnis trozdem stimmt.)

Also, bitte mache ein paar mehr Angaben und benutz doch auch mal die Suchfunktion des Forums, Soundkarten werden des öfteren gesucht ;)

MfG technix :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
die maya 44 hat 4 eingänge / 4 ausgänge

die ex5 nud 7 haben keinen eingang oder maximal einen.

dafür 5.1 oder 7.1 sound.
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
aja stimmt. hat ja 8 stecker.

für mixvibes usw brauchst du ne maya44
 
S

spacecowboy3

3 spacecowboys
Mitglied seit
27 Feb 2005
Beiträge
248
Reaktionen
3
ok letzte frage

Wenn Maya 44 und EX 5 gleich viel kosten - welche sollte ich dann kaufen?

Brauche die Karte zum Mix aufnehmen; Ein Signal soll raus zum Mixer ( mp3 in den mixer) und vielleicht DVD gucken - aber dass ist nicht so wichtig? Achja und ich brauche die neuesten Asio Treiber für vielleicht mal Mixvibes.. (hab aber eh eigentlich alles auf Platten ;-) ?

Also Ex5 oder Maya 44.


LG Stefan
 
Zuletzt bearbeitet:
S

spacecowboy3

3 spacecowboys
Mitglied seit
27 Feb 2005
Beiträge
248
Reaktionen
3
gaynau die maya 44?

lg
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
ich v ersteh nicht wo dein komisches problem ist.

ich hab 2mal geschruieben dass du für mixvibes nur die maya 44 verwenden kannst.

MAYA 44 oder MAYA44 USB FÜR MIXVIBES OK ???
 
T

technix

■□
Mitglied seit
1 Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Jup, die Maya 44 wird teilweise sogar bei MixVibes im Bundle mitgeliefert, soweit ich weiß.
 
JOS

JOS

Pryüudussa
Mitglied seit
30 Jul 2005
Beiträge
162
Reaktionen
6
Ort
Oberbayern
Muss mich mal kurz einmischen...

Bin auch auf der Suche nach ner Soundkarte.. Möchte die für Mixvibes und fürs recorden nutzen. Da ich aber kein Audiotrak haben möchte und
van kosty grad schrieb das man nur Maya 44 für Mixvibes nutzen kann, denk ich grad drüber nach Mixvibes zuverkaufen, und mir dann FS oder Serato etc. zu holen.

Mich würde interessieren ob die Aussage stimmt... bin leider immer noch verzweifelnd auf der Suche nach ner Soundkarte :(
 
S

shadynet

House und Hofnarr
Mitglied seit
15 Jun 2004
Beiträge
275
Reaktionen
5
Ort
da irgendwo
auch wenns schon eine woche her ist dass die letzte antwort kam:
www.mixvibes.com da auf die dvs seite gehen und dann kannst du irgendwo gucken welche soundkarten noch alles am besten funktionieren
 
Snaip

Snaip

Knöpfchendreher
Mitglied seit
3 Jun 2002
Beiträge
7.534
Reaktionen
308
Ort
Bielefeld
Mann kann jede Asio Soundkarte mit 4 Ein und Ausgängen für Mixvibes benutzen.

'Kosty meinte sicher, das man von Maya nur die 44er für Mixvibes benutzen kann und nicht die anderen Karten des Herstellers.
Oder?
 
-=NineEleven=-

-=NineEleven=-

Technoid
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
363
Reaktionen
19
shadynet schrieb:
auch wenns schon eine woche her ist dass die letzte antwort kam:
www.mixvibes.com da auf die dvs seite gehen und dann kannst du irgendwo gucken welche soundkarten noch alles am besten funktionieren

Genau wers genau wissen will dann klick

Da stehen sogar Preise der Karten dabei!

Wobei man von jedem Betrag nochmal 20% abziehen kann!

Greez
 
D

datnebu

Pioneer'raner und SAEler
Mitglied seit
7 Jul 2003
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
L.E.
Wenn ich die Wahl zwischen den 3 hätte, dann nimm die Maya 44. Die wird einem ja quasi hinterher geworfen.
Abgesehen davon, ist das die einzige von den 3, wo die Asio-Treiber gleich kostenlos mitgeliefert werden. Bei den andern 2 müsstest du weitere 50€ dafür blechen
 
T

thebomb

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2005
Beiträge
76
Reaktionen
6
Ort
NRW|OWL|Gütersloh
sagt mal, kann es sein dass die maya 44 usb nicht mehr produziert wird ? bei audiotrak kann ich die jedenfalls nicht mehr im produktsortiment finden. auch in manchen onlineshops ist sie schon nicht mehr zu sehen.
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Snaip schrieb:
Mann kann jede Asio Soundkarte mit 4 Ein und Ausgängen für Mixvibes benutzen.

'Kosty meinte sicher, das man von Maya nur die 44er für Mixvibes benutzen kann und nicht die anderen Karten des Herstellers.
Oder?


Jopp !

so ist es. du kannst zB auch die m-audio quattro nehmen (auslaufmodell).

hauptsache sie hat 4 eingänge und 4 ausgänge damit du 2 turntables anschließen kannst.

Auf keinen Fall die Terratec Audiophile 26 nehmen !
hatte diese 2 tage lang und während einem gig ist sie einfach abgekaggt. musste dann mit platten weitermachen.

terratec hat sehr sehr schlechte treiber !
 
D

datnebu

Pioneer'raner und SAEler
Mitglied seit
7 Jul 2003
Beiträge
140
Reaktionen
0
Ort
L.E.
thebomb schrieb:
sagt mal, kann es sein dass die maya 44 usb nicht mehr produziert wird ? bei audiotrak kann ich die jedenfalls nicht mehr im produktsortiment finden. auch in manchen onlineshops ist sie schon nicht mehr zu sehen.
Jap ist glaube ich ein Auslaufmodell. Aber die läuft halt einfach. Treiber findest du aber nach wie vor auf der Herstellerseite im Treiberarchiv.
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
12
Aufrufe
3K
florianboehme
F
M
Antworten
0
Aufrufe
763
Mixmaster C
M
T
Antworten
40
Aufrufe
4K
TheFr4y
T
 
Oben