Welche Home-Beschallung?

dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
was habt ihr denn so daheimstehen?

hab vorher ein bose acoustimass 6 system gehabt...(bringt aba nix, weil welche vinyl is schon in dolby digital *gg*)

hab mir jetz 2 pioneer boxen (2x190 Watt, obwohl das ja sehr sehr wenig aussagt, aber ich denk mal pioneer wird schon in ordnung sein!) bestellt und nen verstärker...mal sehn wie das boomt!
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Jo, als erstes mal wieder ein Hinweis auf einen bestehenden Thread ;)
Was habt ihr denn so zu Hause stehn?
Da sind auch diverse Angaben über die Homebeschallung gemacht worden.

Ansonsten hatte ich früher mal eine (ganz) kleine PA von JBL. Nach meinem Auszug aus dem Eltenhaus in eine Mietwohnung (vor ca. 1 Jahr) war das dann doch etwas übertrieben und ich hab mir diesen -> <- 5.1 Verstärker von Yamaha und ein gebrauchtes Bose Accustimas 5 System geholt. Das hat mir aber klanglich von Anfang an nicht so richtig gefallen und so werde ich wohl demnächst auf ein System bestehend aus 2 mal Nubert nuBox 580, 2 mal nuBox 380 und 1 mal nuBox CS-330 aufrüten. Den Yamaha Receiver kann ich auf einfachen Stereobetrieb umschalten, so dass man nicht den verschlimmbessernden Surround-DSP benutzen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
OFF: @ stocky

beschweren sich die mieter eigentlich nicht? wenn da ein DJ im haus "tobt"?? oder isses ned so laut bei dir...

Sollte mir das auch mal überlegen auszuziehen, aber in eine wohnung das geht gar ned. will nämlich schon ordentlich sound wenn ich mix.

manchmal komm ich vom fortgehen heim, und dann geht noch´n mix um 3 in da früh, und wenn ich das in einem miethaus mach! AUF WIEDASEHEN! ;)
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ja, in der Tat. Ich mixe fast nur noch mit Kophörer, ohne Lautsprecher. Tagsüber mach ich auch schon mal lauter, aber längst nicht so exzessiv wie früher *träum*. Aber unabhängig vom Djing höre ich auch gerne mal andere Musik, bei der nicht unbedingt der Putz von der Wand gehämmert wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
dynamike
dynamike
TSPro on MBPro
Mitglied seit
27 Jan 2004
Beiträge
2.147
Reaktionen
136
Ort
Salzburg/Austria
nur mit heady....oh my word! nooo...ich glaub ich werd bis 40 nicht ausziehen ;) oder ich bau mir einen schalldichten raum-in-raum-raum ;) in meine wohung!
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Ich hab zum Auflegen ne einfache Kompaktanlage von Aiwa + billige Sonyboxen(von ner anderen Kompaktanlage:) )

Zum Produzieren hab ich ne Alesis RA150 Studioendstufe + 2 * Tannoy Reveal Passiv.


Ich mir aber demnächst ne neue Anlage zulegen, also zum auflegen. Vielleicht nochmal ein Paar Tannoys + ne Endstufe.
 

Ähnliche Themen

DjDaylight
Antworten
304
Aufrufe
32K
non profit
non profit
 

Neue Themen


Oben