Welche Slipmate -QUALITÄTSUNTERSCHIEDE-

G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.124
Reaktionen
894
Hy Leute,

irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, das alle Slipmates die gleiche Qualität besitzen.
Mich würde mal interessieren, worin sich die Qualitätsunterschiede bemerkbar machen, welche zu empfehlen sind.
Bin sehr gespannt auf Eure postings!

Greetz djhyline
 
S-Phyte

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Reaktionen
15
Ort
Oldenburg
hm mir ist da noch nie so wirklich ein unterschied aufgefallen. klar merkt man den unterschied zwischen filz und neopren. aber in sachen filz bzw neopren einen unterschied zu finden, habe ich noch nicht.

??? könnte mir vorstellen das die dinger so ziemlich alle aus einem werk kommen, oder auch nicht. *g*
 
DJTank

DJTank

Lässt die Heidis hopsen
Mitglied seit
27 Okt 2003
Beiträge
320
Reaktionen
19
Ort
Ösi-Land/Nähe Bodensee
Sowas ähnliches wollt ich auch schon fragen...da gibts die einen ganz weichen Teile da und die ziemlich...äh...wie soll ich sagen...starren *g* erstere sind wohl günstiger, gibts da n Unterschied zwischen den Varianten (bis auf den, dass zweitere Version wesentlich angenehmer ist vom handling her)

Steve
 
Spider

Spider

Monsieur le Beat
Mitglied seit
16 Mrz 2003
Beiträge
683
Reaktionen
1
Ort
TRIER & Lübbecke
Ich weiß nur, dass Filz nicht so lange hält wie Neopren, weils irgendwann aufrauht.

mfg
 
Slex

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Habe hier ca. 5 paar Slipmats... und ca. 10-15 paar durfte ich schon anfühlen...

Habe keine wirklichen Unterschiede gemerkt. Liegt aber daran das alle aus Filz waren...

Ich würde an eurer Stelle darauf achten, dass der Druck nicht zu hart ist... hatte schon Slipmats in der Hand wo der Druck also das Logo so hart war, dass ich meine Platten da net drauf legen würde...

Jetzt nutze ich ganz normale schwarze Filz Slipmats... ;) (ca. 15-20 Euro)

Greetz
Slex
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
Also ich hab schon seit 5 oder 6 Jahren die "Original" Technics Slipmats drauf ...
http://www.elevator.de/shop/FMPro?-db=prods.fp3&-format=ausg%5fgr.html&-sortfield=Katalogposition&Suchfeld=slipmat&x=10&y=13&-max=10&-recid=37887&-find=

sind nicht genau die sondern so gräuliche mit weißer Aufschrift .
Kann auch sein das meine Ausgeblichen sind... ? *grins*

Auf jedenfall halten Sie ... und sind noch kein Stück ausgeleiert (am Loch) oder Ausgefranzt... und die sind fast Täglich im Einsatz !!!( Benutz diese auch nur zu Hause)

Das einzig dumme das die schon bissl fleckig sind... Alkohol am Arbeitsplatz...! *fg*
manchmal feiert man ja auch zu Hause... ihr wisst was i mein ;o)

Also ich bin der Meinung das die Dinger nicht so einen extremen Verschleiß haben wie z.b. Nadeln oder so...
Vor allem nicht wenn man sie zu Hause benutzt. Kommt ja net so oft vor das man seine Slipmats mit zur Party nimmt . Ich bin auf jedenfall ein Filz Freund *gg* hab aber, muss ich gestehen ,Neopren noch net ausprobiert...

.:.[swordfish].:.
 
U

Uncle S.A.M.

Well-known member
Mitglied seit
13 Sep 2002
Beiträge
45
Reaktionen
1
Ein Qualitätsunterschied ist mir auch noch nie aufgefallen.
Ich denke die einzige Frage, die sich stellt ist Filz oder Neopren?
Ich persönlich bevorzuge Filz.
 
S-Phyte

S-Phyte

Selbst und Ständig
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.489
Reaktionen
15
Ort
Oldenburg
filz verwende ich wenn die platte zu sehr rutschen tut, dann aber nur @home.
 
Flynn

Flynn

Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
habe,gerade in der letzten zeit,wieder festgestellt,dass die guten,alten original technics slipmats qualitativ einfach am hochwertigsten sind... (also,bzgl. filzmatten)
 
G

Gast1678

Guest
Also, die originalen Technics, die ich auch habe sind meiner Meinung nach auch die besten. Habe in einigen Plattenläden sehr billige Filz slipmats auf den Tellern gesehen, wo vom Filz Flusen oder Ähnliches sich abgelöst hat. Die Dinger haften sich dann gerne an die Platte. So was passiert auch mal bei scratchfreudigen Black Music DJs, die aus diesem Grunde ebend Neoprem Slipmats nutzen. Ansonsten reichen ebend die Filz-Teile. :)
 
S

SilverStream

Well-known member
Mitglied seit
26 Jan 2003
Beiträge
112
Reaktionen
2
Ort
Hagen
kann es an der Slipmat liegen, dass manche Platten schlechten Kontakt haben ? sodass die Platte stoppt oder überdreht (wenn wir mal den Plattenspieler ausschließen :eek: )
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
@Silverstream

Nein das geht wohl eher nicht...wie auch ?Denn die Slipmat liegt ja, flexibel wie sie ist, auf dem Teller. Das kann nur die verbogene Vinyl sein ... das kommt schon mal vor!

.:.:.[swordfish].:.:.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
eine vinyl, deren mitte die matte nicht berührt (durch verbiegung) wenn sie auf dem teller leigt hat mehr reibung auf der matte als eine die plan liegt. also wenn du in der mitte anschieben und "suchen" willst.
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
@Overhead

Eine Vinyl deren Mitte nicht die Matte berührt hat mehr Reibung als eine die Gerade liegt ?

Hab ich das Richtig verstanden?

.:.:.[swordfish].:.:.
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
Guten Morgen...

@Overhead

Ich versteh nur Bahnhof !?!*sichamkopfkratz*

Du meinst also ,wenn ich auf die Mitte der Verbogene Vinyl drück, hab ich mehr Reibung ? Ergo kann ich mit der Platte einigermaßen vernünftig Arbeiten ???

Wenn du das meinst ist alles Klar... ansonsten weiß ich auch nicht .

.:.:.[swordfish].:.:.
 
Overhead

Overhead

iz picturizin'
Mitglied seit
12 Nov 2002
Beiträge
5.325
Reaktionen
205
Ort
Stuttgart/Strasbourg
Nein, aknnst nicht, weil die reibung so hoch ist dass alles stehenbleibt wenn du die platte rückwärts drehst zum spulen.

Aber ja, das meine ich
 
swordfish

swordfish

...ausser Rand und Band
Mitglied seit
24 Nov 2003
Beiträge
1.098
Reaktionen
34
Ort
Essen
Nochmal zum Verständniss...

Eine Vinyl deren Mitte nicht die Matte berührt hat mehr Reibung wenn man in der Mitte auf sie Drauf Drückt... ja?

Bitte sag das du das meinst...:'(

.:.:.[swordfish].:.:.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Ja, das meint er. Kann ich auch bestätigen. Liegt wohl daran, das sich die Platte ein wenig in die Slipmat eingräbt.
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
3
Aufrufe
2K
rykert
rykert
Herr Schneider
Antworten
16
Aufrufe
1K
Herr Schneider
Herr Schneider
 

Neue Themen


Oben