Welche Software für Mac zum Mixxen?

bigwhoa

Active member
Mitglied seit
31 Jul 2019
Beiträge
25
Vielleicht mixxt jemand von euch auch digital auf dem Computer.
Vor circa 10-15 Jahren habe ich damals noch auf meinem Windows Rechner mit Magix Music Maker 7 "Remixe" gebastelt.

Instrumental, Beats, Acapella, Dj Tools, diverse Musik Stück in einander gemixxt um daraus ein Mixtape zu erstellen.

Hauptschwierigkeit ist bei HipHop Musik die bpm anzupassen und an die richtige Stelle des Taktes zu legen.

Unter Mac habe ich einige Programme ausprobiert nur fand ich kein Programm welches mir die Option bietet.
Die BPM der hinzugefügten Dj Tools zu verändern.Lediglich der Gesamtmix lies sich auf eine Geschwindigkeit anpassen jedoch nicht die einzelnen Bausteine.
Gibt es denn unter Mac ein Programm mit welchem man so etwas realisieren kann?
 

AndyCandy

Well-known member
Mitglied seit
30 Mai 2018
Beiträge
297
Ich verstehe nicht ganz, ob du die Musik live mixen willst, oder die Lieder einfach auf einer Timeline zusammenschneiden möchtest. Für beides gibt es genügend Programme für Windows und Mac... Kann mit nicht vorstellen, dass du da nix findest...

Ableton Live zum Beispiel... Aber wie gesagt, mit ist auch noch nicht ganz klar was du machen möchtest...
 

bigwhoa

Active member
Mitglied seit
31 Jul 2019
Beiträge
25
Ich will ein Mixtape am Mac erstellen.(Remix)
Nicht Live.
 

AndyCandy

Well-known member
Mitglied seit
30 Mai 2018
Beiträge
297
Wie wäre es mit Ableton Live?

Einfach googeln...
[video=youtube_share;7miOkaCHw1g]https://youtu.be/7miOkaCHw1g[/video]

Hier ein einfaches Beispiel, aber es geht natürlich noch viel mehr =D
 

bigwhoa

Active member
Mitglied seit
31 Jul 2019
Beiträge
25
Ich kenne Ableton, allerdings habe ich nicht die Möglichkeit gefunden die BPM der einzelnen Stücke zu verändern.
 

daswadan

Well-known member
Mitglied seit
23 Dez 2008
Beiträge
271
Anleitung lesen, Stichwort "Warping", da ist es genau erklärt.
 

DJGoody

Sample-Dompteuer
Mitglied seit
30 Nov 2007
Beiträge
1.681
Ort
Bayern
Ich würde auch zu Ableton raten, aber Leute... das muss er sich dann doch aber kaufen... :rolleyes:
 

KayLyon

Member
Mitglied seit
25 Aug 2019
Beiträge
6
du kannst für 249 euro einmal logic x kaufen. es ist von apple und im Vergleich zu Ableton oder anderen DAW, ist das Angebot wirklich unschlagbar. Vor allem du bekommst Plugins, Mixer, DAW etc.. alles drin.

Die Anzahl der Kanäle sind von deinem MAC abhängig.
Du kannst dann die einzelne Lieder laden und halt eine Automation einbauen oder den Mixer nutzen.
Ich denke was du meinst eher ein mashup mit mehreren Songs oder?

Weil wenn du vom Mixen redest, dann wäre Serato oder Traktor eher geeignet. Beide gibt es für MAC und kannst du bis 4 Channels gleichzeitig mixen.

Vielleicht solltest du erstmal den Begriff für uns genauer erklären, weil man unterschiedliche Bedeutung interpretieren könnte.

Es gibt einen Unterschied zwischen Djing, live performing, producing, Mashup und Mixtapes erstellen, Remisen etc..
 
Oben