welche soundkarte habt ihr?

G

Gast30

Guest
hey leute!

ich hab schon die such-funktion benutzt, konnte aber leider nichts in der richtung finden!

welche soundkarte benutzt ihr beim producen?!

ich will mich damit mal mehr beschäftigen. ich hab den sound blaster live! welche soundkarte würdet ihr empfehlen, wenn man das producen intensiver machen möchte?

würd mich über ein paar antworten freuen  ;)

greetz,
[glow=red,2,300]bapho[/glow]
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
Also ich denke, dass du mit dem Soundblaster Live! einiges reißen kannst. Ich hab auch eine und bin zufrieden. MarkSmile hat, soweit ich weis, auch eine. Und haste dir mal seine Songs angehört?
ist schon krass was der damit gemacht hat.
Musste dich mal an ihn wenden
 
D.A.G.O.

D.A.G.O.

IDEAL
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
2.010
Reaktionen
30
Ort
Berlin
Ne M-Audio Delta 66 in Verbindung mit ner Audiowerk 8...
Ist nen schönes Setup, wenn man mal was mit Softwaresynths macht, oder aufm Rechner recordet..

greetz..  D.A.G.O.
 
G

Gast30

Guest
hey leute!

dankeschön für die netten und schnellen antworten! ich denke mal ich bleibe dann wohl erstmal bei meiner sb live! doch irgendwann kommt der tag wo ich mir ne neue karte kaufe und deshalb hab ich mir die anderen karten notiert ;) aber bevor ich mit ne neue karte kaufe, muss ich mich wohl erstmal so´n bißchen schlau machen. hab da nähmlich noch nicht so den plan von! z.b. was ist aes/ebu oder spdif? oder was ist dsp unterstützung?

@endless-dial: danke für den tip wegen das aufnehmen mit der sb live! beim nächsten mal aufnehmen, denke ich dran ;)

nochmals thx an alle

greetz,
[glow=red,2,300]bapho[/glow]
 
M

MarkSmile

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
316
Reaktionen
0
Ort
Leipzig
Nich lachen Leude.. hab ne Terratec PCI 128i (oder wie die auch immer heisst)... also eher eine Krankheit als ne Soundkarte... also hab auch keine Soundblaster Live ;)

Greetz Mark Smile
 
P

Paradoxx

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
146
Reaktionen
0
Ort
Wandlitz-Basdorf (BRB)
@marksmile

warum sollte man da lachen, deine tracks sind bei weitem besser als die von manchen mit einer um längen teureren soundkarte.
ich nutze übrigens die sb-live.
 
S

sChiZoo

Active member
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
44
Reaktionen
0
Ich hab auch ne Soundblaster Live, aber die kann schnell gemein werden. Die Treiber von Creative sind Schlecht.
Latenz um die 40-50ms, kein synchroner MIDI - AUsgang.
(Unter XP zumindest). Audio ist auch nicht synchron (Außer man trickst in den Einstellungen).
Wenn du unter 98 fährst kannst du ASIO treiber installlieren. (www.come.to/sblive -> APS Treiber). Unter XP/2000 würde ich noch warten bis die ASIO treiber fertig sind. Die aktuellen haben noch kein Recording und der MIDI-Ausgang is Müll. Hab deswegen ein 98 Audio-System, und XP deinstalliert da der Rest unter 98 immer noch schneller ist.
Mit ASIO-Treibern unter 98 macht die Soundblaster schon eher was her, man kann mit etwas Lötarbeit die I/O sogar erweitern, aber damit hab ich keine Erfahrung.
Am besten bei der oben gennannten Site informieren.
 
DjKeeper

DjKeeper

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
774
Reaktionen
73
Ort
Schleswig Holstein
ich möchte doch mal die terratec EWS 64 empfehlen. sie kostet mit guter austattung bei eBay 120 bis 180 DM.

dabei übernimmt sie die funktion eines samplers, dessen funtionsumfang mit dem ram der karte bis 64 MB anwächst. sie akzeptiert dabei ganz normales ram (PS2 simms, bin mir jetzt nicht ganz sicher, auf jeden fall ist es billig).

des weiteren verfügt sie über einen DSP chip, dessen algorythmen sich auch noch beliebig umprogrammieren lassen (oder ist das so üblich?)

system-intern handelt es sich bei der soundkarte um sechs soundkarten, sprich: es sind sechs treiber vorhanden die unabhängig voneinander angesprochen werden können und dann auch mit einem mixer vermischt werden. (es ist ein treiber, er wird nur sechsfach dargestellt ;) )

sie eignet sich als recordingkarte. dazu kann ich nichts sagen.

sie verfügt über zwei (stereo) line outs, zwei (stereo) ins, ein weiteres mono-in (für mikrofon) und jeweils einen digitalen in und out sowohl optisch als auch koaxial.
und zwei midiports mit jeweils in und out sind vorhanden.
und ein extra monitor-out, auf den sich per software beliebig routen lässt.

ich weiß nicht, inwiefern die digitalen outs von den analogen unabhängig sind.

das ist ne ganze menge für 130DM, da viele der anschlüsse auch auf einem 5" einschub untergebracht sind.
ich empfehle bei eBay nach "EWS 64" zu suchen!
ich hatte leider noch nicht die gelegenheit, das preiswerte kärtchen ausführlich zu testen.

Ach ja: die karte liest samples in allen möglichen formaten (akai s-1000 et.c.)

ich hoffe, das ist nicht zu viel oder unangebracht:
greetz
DK
 
S

sChiZoo

Active member
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
44
Reaktionen
0
Ist die EWS nicht ´ne ISA-Karte?
Das ist der Grund warum ich sie nicht benutzen kann, mein Mainboard hat keine ISA-Slots mehr. Leider. Was haltet ihr von der Terratec EWX 2496, ich überlege mir eine bei eBay zu ersteigern. Ich bin mir aber nicht sicher. Hätte gern die Wandler extern oder zumindestens in einem 5" Schacht. Das sollte das Rauschen mindern.
Bin jedoch offen für andere Vorschläge.

PS.: Hat jemand eine Ahnung von SCSI Karten und Samplern ?

 
S

sChiZoo

Active member
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
44
Reaktionen
0
Hab nochmal wegen der EWS nachgeschaut, und es gibt eine PCI Version. Die EWS 88, hat 8 Ein- und Ausgänge. ASIO Latenz 7 ms, etc. Kostet leider 400 Euro neu. Scheint jedoch empfehlenswert zu sein. Vielleicht hol ich mir eine.

PS.: Wegen Sampler und SCSI schreib ich einen neuen Beitrag, sorry. :D
 
 
Oben