Welche Techniken verwendet ihr für Übergänge ?

G

Gast30

Guest
Wie mixt ihr den Übergang zwischen zwei Tracks - einzublendender Track mit halben Bass einfaden, und dann überblenden ? Blitz - Crossfade ? oder habt ihr eigene Techniken ?
 
Le_Frog

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
428
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
es kommt bei mir so drauf an, was ich grade mixe...isses trance, so spiele ich 'nen bisken mit dem fader und den EQ's rum. Isses aber etwas härterer Trance oder Progressive, so cutte ich meistens.

aber ich denke, das hier jeder seine eigene Technik haben wird, oder?

greetz, frog
 
R

Radical

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
Jeder hat seinen eigene Technik, abhängig vom Musikstill, usw.
Ich finde reincutten ist am geilsten, zumindest bei HipHop
 
S

Spark-D

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
80
Reaktionen
0
Ich verwende versch. Techniken wenn ich mixe, es kommt halt immer auf die Tracks an, wie man sie am besten mixen kann.

servus
SPARK-D

Editiert von Spark-D am 27.12.00 @ 21:01 h
 
B

Bretter-Joe

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
17
Reaktionen
0
ich finde Frequenzmixen (EQ's benutzen) absolut geil!!!!!!
allerdings funktioniert das nicht mit jeder Platte.

Wer von euch legt denn auch Harten Techno auf ??
 
G

Gast30

Guest
hab letzten den stop knopf neu endeckt, versucht, gibt'n prima schnelles mixgefühl.

platte doppeln, dann backspin (dabei womöglich 'n Handstand..gruß an DMC Champion.), Lied wieder reinkratzen...höhen raus, bässe raus, mitten voll aufreißen, so das nur noch n verpeiltes geräusch rüberkommt...an ner passenden Stelle das geschraubte lied raus machen und ein neues in der gleichen konfiguration reinfaden (aber bitte langsam).

ohne zu scherz, dass find ich schon n bissle erotisch. kann aber auch dran liegen dass ich durch meine gestörten ohren andere frequenzen als geil empfinde

Das macht Spass *g*
Editiert von Disco-Honk am 11.05.01 @ 12:56 h
 
D

djdirtchamber

New member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vorher punch ich immer gerne in triolen das nächste Lied rein, am besten mit nem Vocal. Dann warte ich noch ein wenig punch immer ein wenig zwischen durch im Takt und cut dann. Macht voll bock deswegen sind meine punch in buttons bald im arsch :)

c ya,
dirtchamber
 
G

Gast30

Guest
Dann aber bitte mit dem Rücken zum Publikum und dabei mit den füssen punchen...wollen ja dmc nit vergessen.
 
J

Jazzzman

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
12
Reaktionen
0
Stehe total auf Freq-mixen! macht nur Spaß, von wegen nur Bassline ins neue Lied rein, dies vorallem bei Trance.
Ansonsten harte schnelle Cuts, wenn die Musik dazu passt, also ebenfalls hart ist...
auch mit dem Crossfader kann man sehr schöne Effekte erzielen.

Zusammenfassend lässt sich sagen,
ich war keine Hilfe, ich kanns halt nicht beschreiben, kommt auf die Musik und die Stimmung an, und ob ich die Leute noch ein bischen pushen will..., oder sich ein bischen beruhigen...
Schau doch einfach mal nem anderen DJ zu, wie ders macht!

Wünsche Euch allen ein geiles Wochenende!

Gruß aus Niedersachsen,

Jazzzman
 
L

LoTeX

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
71
Reaktionen
0
Ort
Kiel
Nicht schlecht was man hier alles so lesen kann...
aber warum mixen wir nicht im schlaf und versuchen es einfach mal mit einer augenbinde... vieleicht wird daraus ja mal was ganz neues und mit ein wenig übung kommt das bestimmt auch fett rüber :)

Naja ich selbst Spiele auch gerne mit den potis aber manche tracks kann man einvach scheisse cutten... oder liegts am mischpult :) nee geht schon... so ein wenig punchen ist auch nicht verkehrt ... kommt drauf an bei welchem style...

Greets to ALL

LoTeX

www.DJ-LoTeX.de
 
G

Gast30

Guest
Ne mal im ernst, das kann man nit so einfach beschreiben...am besten DU kennst die Platten auswendig und selbst dann gehört noch ne MENGE Gefühl dazu
 
 
Oben