Welches Format für Mixe online?

ma!ha

ma!ha

Music was my first love
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
135
Reaktionen
0
Ort
Herten
Nun ja, würde mal gern wissen welches Format sich am besten eignet wenn man ein Set online stellen wollen würde.

Keine Frage, MP3 ist sicher das massenkompatibelste. Aber im VErgleich zu zB Real Audio ist MP3 um ein vielfaches größer und da Webspace nicht immer in Massen zu Verfügung steht, finde ich ein Set mit 60MB Größe bei MP3 schon mächtig. Zumal es soll es darum gehen das man sich das Set anhören kann...nicht um reinen Download.

Aber so wie ich das sehe, ist Real Audio unter der MAsse weniger verbreitet und der Real Player weniger genutzt.

Zwar wäre auch mir MP3 am liebsten aber mein Webspace und Traffic sagt was anderes.

Was nutzt ihr? Wie macht ihr das? Tips um evtl doch MP3 zu nutzen (ohne Dinge wie Rapidshare o.ä.)

Danke
 
marvis

marvis

Musikschwein
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.131
Reaktionen
135
Ort
Köln
Ich würd auf jeden Fall MP3 nutzen, das ist einfach das verbreitetste und es kann garantiert jeder lesen.

Wenn das zu groß wird, dann kannst du ja z.B. die Bitrate reduzieren. 128kbit/s ist immer noch (mindestens) Radio-Qualität. Für alle, die kein besonders geschultes oder trainiertes Gehör haben, sollte das reichen. Wenn du das hier im Forum anbietest gibt es dafür allerdings auch vielleicht mal ein Naserümpfen. ;)

Ansonsten würde ich einfach vorschlagen, mehr Webspace zu nehmen. So teuer ist das ja mittlerweile auch nicht mehr, und Rapidshare&Co sind für den Downloader sehr nervige Lösungen. Ich ziehe mir teilweise Sets schon gar nicht mehr, wenn ich sehe, dass sie auf Rapidshare liegen.
 
ReactiX

ReactiX

BEAT, please!
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
509
Reaktionen
26
Ort
.de
Genau, MP3, schon wegen der File-Größe!
Es gibt auch Free-Hoster (wie ohost), die sich normalerweiße mit Werbeeinblendungen auf HTML Seiten, die auf dem Space abgelegt werden finanzieren. Da kriegste einen FTP Zugang, mit dem du die Files hochladen kannst, per HTTP Protokoll kann man das File dann ganz einfach und problemlos saugen, und das 4free, und ohne nervige Werbung! ;)
 
F

Flipsen

...
Mitglied seit
Dez 2005
Beiträge
651
Reaktionen
92
Ort
Mannheim
Mein Tipp: sendspace.com !

Super Free-Hoster! :)
Ansonsten MP3. 128 fänd ich persönlich zu wenig. Da merkt man schon extrem, dass die Mukke sehr kastriert worden ist. Aber ist für die Masse sicher okay.

Laut Overhead soll 224kb/s der beste Kompromiss sein. Kannst dir ja mal den MP3 Vergleichstest anschaun.

Grüße...
 
Club Machine

Club Machine

The Warp-Factor
Mitglied seit
Okt 2006
Beiträge
1.464
Reaktionen
74
Ort
Zürich
224kbit VBR, dürfte dann ca. so groß sein, wie 160kbit, nur besser klingen! ;)


rapidshare.com ist sehr zuverlässig, und meist auch sehr schnell!
 
ma!ha

ma!ha

Music was my first love
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
135
Reaktionen
0
Ort
Herten
Aber es geht ja gar nicht um Download....im gegenteil, eigentlich wäre mir reiner Stream liber und gar keine Möglichkeit des Downloads. Aber das lässt sich bei MP3 ja nicht bewerkstelligen...ausser evtl über einen integrierten Player auf der Seite?!.
Wobei, genau....warum eigentlich nicht......mmh.

Evtl per Flashplayer oder sowas
 
ReactiX

ReactiX

BEAT, please!
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
509
Reaktionen
26
Ort
.de
Aber es geht ja gar nicht um Download....im gegenteil, eigentlich wäre mir reiner Stream liber und gar keine Möglichkeit des Downloads. Aber das lässt sich bei MP3 ja nicht bewerkstelligen...ausser evtl über einen integrierten Player auf der Seite?!.
Wobei, genau....warum eigentlich nicht......mmh.

Evtl per Flashplayer oder sowas
Das kommt jetz drauf an, was genau du haben willst.
Wenn du das File "Streamen" lassen willst, müsste es den ganzen Tag laufen, so eine Art Radiosender.

Auf meiner Website (wenn's dir anschaun willst schreib mir kurz ne PM, wegen dem Passwort) benutze ich einen Player auf Flash-Basis, der mir jegliche MP3 Datei wiedergibt, die ich ihm angebe, alles gar kein Problem!

€dit:

Ist übrigends der Easy Musicplayer For Flash (EMFF) (Freeware).
 
Zuletzt bearbeitet:
ma!ha

ma!ha

Music was my first love
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
135
Reaktionen
0
Ort
Herten
Ok, streamen ist vielleicht das falsche Wort.
Es soll halt vorangig zum anhören sein...

Der Player sieht gut aus. Das ist der den du auf der Seite hast?Wobei es jetzt nicht so das Ding ist einen in Flash zu basteln. Der EMFF ist ja auch Flash.

Heißt, ich brauche nur noch den Platz für die MP3 Files.
 
ReactiX

ReactiX

BEAT, please!
Mitglied seit
Aug 2007
Beiträge
509
Reaktionen
26
Ort
.de
Ok, streamen ist vielleicht das falsche Wort.
Es soll halt vorangig zum anhören sein...

Der Player sieht gut aus. Das ist der den du auf der Seite hast?Wobei es jetzt nicht so das Ding ist einen in Flash zu basteln. Der EMFF ist ja auch Flash.

Heißt, ich brauche nur noch den Platz für die MP3 Files.
Für den EMFF gibt es verschiedene Skins, aber ja, ich hab den EMFF auf meiner Page (unter Music -> Reinhören...). Hatte Anfangs bisschen Probleme, aber hatte ein Tag falsch formatiert, der Einbau ist prinzipiell kein Problem, 1 File und 3 Zeilen, dat wars :)
 
G

Gast22487

Guest
jo nimm auf jeden mp3 kannst mit so gut wie allem öffnen und wirklich groß isses auch nich
 
 
Oben