Welches Open Air-Event favorisierst Du?

Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Nach der durchwachsenen Eröffnung der Open Air-Saison durch die Loveparade stehen die nächsten großen Events an. Welchem gibst Du in diesem Jahr den Vorzug? Oder feierst Du gleich bei mehreren mit? Oder ist Dir soviel frische Luft nicht geheuer und Du bleibst lieber zuhause? Sag' uns Deine Meinung!

Übrigens: Die wichtigsten Open Air-Events kannst Du natürlich auch direkt hier im DeejayForum diskutieren:

>>Nature One
>>Liberty One
>>Mixery Castle
>>SonneMondSterne
>>Unity Festival
>>Streetparade
>>Futureparade
>>Lakeparade + LakeSensation
 
D

D.E.E.N

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
90
Reaktionen
0
Ort
Heidelberg
Die mit Abstand besten Open-Airs waren immer die Harlequins Castles.
 
Vas.Carter

Vas.Carter

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
254
Reaktionen
1
Ort
Hamburg
Moin!

Geht nix über die Nature, dieses Jahr sind wir das dritte Mal dabei... und werden wieder die meiste Zeit im Century Circus verbringen. Das Hammer-LineUp hat Daywalker ja verschwiegen... da wären unter anderem Rush, Väth, Liebing, uva. Wird mit Sicherheit wieder rocken...

Greetz, Vas
 
T

thomassaker

New member
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
4
Reaktionen
0
Ort
Eisenach
In diesem Jahr kann man Sonne Mond und Sterne wohl als eines der Besten Events betrachten. Neben einem ausgesuchten Lineup / der Creme de la Creme an den Plattentellern und Künstlern, die man in dieser Form sicher sonst nirgendwo in D erleben kann (Underworld, Paul Oakenfold, Stereo MCs ) ist auch das Umfeld einfach traumhaft. Natürlich mag es manchen Leuten missfallen, dass es kein typisches Techno-Event ist und viel DrumnBass / Broken Beatz / NuJazz etc. geboten wird. Dadurch ist auch das Publikum ein Anderes als auf reinen Techno Events. Das macht für mich den Reiz von SMS aus. Natürlich bieten in diesem Jahr auch Andere Events genug Gründe sie zu besuchen und sind nicht schlechter, sie glänzen nur nicht so auffällig durch Vielfalt.

P.S. die Nachtdigital kann ich auch nur empfehlen, klein, fein und leckere Gegend. http://www.nachtdigital.de
 
PhoneX

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.562
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
...na, ich feier 2 Wochen unter dem schönen Himmel von Ibiza... dummerweise genau zu der Zeit, wo die ganzen Open Airs abgehen (zumindest die, für die ich keine 400km fahren muss, das dauert immer so lange bei mir ;) )

..naja, kann man ja sehen wie man will, aber ich glaube ich werde entschädigt *lechz*
 
V

Valve

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2002
Beiträge
209
Reaktionen
0
ich werde mit Sicherheit bei Sonne Mond und Sterne anzutreffen sein. Endlich wieder Underworld live erleben :)
Ich freue mich aber auch schon wahnsinnig auf die Dub Pistols, Felix d. Housecat, Tanith mit seinen Drummern und vielen , vielen anderen. Das wird ein dicker Spaß und ein laaaaanges Wochenende!!

gruß Valve

Ps.: falls ich denn man die schnauze voll habe von der ganzen Musi, werde ich auf der Banane durchs Wasser reiten *jiiiihaaaaa*
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Ich werde wie die meisten anderen aus diesem Forum auch auf der Nature One anzutreffen sein. Los geht's schon am Donnerstag so dass wir gegen 14 Uhr dort sind um unser Camp aufzuschlagen.

Das wird ne Premiere für uns, haben vorher weder gezeltet noch sind wir so weit für ein Event gefahren. ;)

Naja sind ja nur knapp 400 km bis zur Nature One aus dem schönen Oberfranken. ;)

Naja vielleicht sieht man sich ja mal, mein DJ-Forum-Shirt kommt auf jeden Fall mit.

ScAsH
 
S

Soundfrisbee

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2001
Beiträge
51
Reaktionen
1
Ort
Süd Baden; mitten im Wald
Hallo zusammen,

Open Air etc - nicht mit mir!

Nach schlechten Erfahrungen auf einer Big Worp
vor zwei Jahren habe ich absolut keine Lust viel
Zeit für die Anfahrt ( ich lebe kurz vor der Schweiz ) zu investieren um dann maßlos übertriebene Eintrittsgelder abzudrücken etc.

Lieber eine eigene Party ohne Eintritt veranstalten;
da kann man dann auch länger als nur eine Stunden auflegen wenn die Musi stimmt.

Wünsche Euch viel Spaß beim
imstausteh
polizeikontrollezumfünftenmalvorderparty
vielgeldausgebfürnichts

Soundfrisbee
 
sedt

sedt

Gschtörter
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
243
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
SONNE MOND STERNE!!!

Definitiv das einzig wahre!

Don't miss it!

Wer schon mal da war weiss was geht!

Hoffe nur, dass es dieses Jahr nachts nicht wieder so fucking cold wird! :)
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Ich hätte nochmal ne Frage an alle Leute, die die letzten Jahre auf der Nature One waren.

Wie schaut es eigentlich auf dem Campingplatz (!!!) mit selbst mitgebrachten Getränken und Essen aus? Ist das erlaubt oder genauso wie auf dem Festivalgelände verboten?

Ich hoffe mal sehr, dass das erlaubt ist, sonst haben wir heute umsonst 50 Euro verschleudert...

Danke

ScAsH
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
@scash: soweit ich weiss, kannst du auf dem camping alles mitnehmen, was du willst (soweit es legal ist). essen und trinken also kein problem...
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Die Bilanz der 2002er Paraden und Open Airs

beatcounter.de hat sich die Mühe gemacht, eine Bilanz der Paraden und Open Airs zu erstellen und so die Entwicklung der Besucherzahlen im Vergleich zum Vorjahr aufzuzeigen. Ergebnis: Der Zenit ist überschritten...

Besucher 2002 (Besucher 2001)

G-Move - Hamburg: 250.000 (300.000)
Union Move - München: abgesagt (100.000)
Vision Parade - Bremen: 150.000 (-)
Love Parade - Wien: 300.000 (300.000)
Love Parade - Berlin: 700.000 (800.000)
Lovestern Galaktika - Berlin: 10.000 (25.000)
Nature One - Kastellaun: 45.000 (35.000)
Street Parade - Zürich: 650.000 (1.000.000)
Liberty One - Türkheim: ?? (12.000)
Reincarnation Parade - Hannover: 200.000 (350.000)

Quelle: beatcounter.de

Bis auf die Nature One sind bei allen Freiluft-Veranstaltungen die Besucherzahlen eingebrochen. Geht's nächstest Jahr wieder bergauf oder weiter talwärts?
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Die Leute sollten sich mal was neues einfallen lassen, statt immer nur das selbe line-up/konzept zu bauen. ist doch alles nur ausverkauf. ausserdem habe ich persoenlich mit 1 parade im jahr genug!!
 
 
Oben