Welches os?

S

Spering

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
123
Reaktionen
0
Hoi! Welches OS bietet sich an? Evtl. Win2k, weil man 2 monis benutzen kann? Oder XP weil es neuer ist und evtl neue Treiber dabei hat? Was benutzt ihr?

so long
Spering
 
SuperBrill

SuperBrill

Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
[quote author=endless-dial link=board=25;threadid=5487;start=0#51142 date=1039350182]
win98 SE , never change a running system
[/quote]

Bei mir auch. Es läuft alles, also brauch ich kein neues.
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
[quote author=endless-dial link=board=25;threadid=5487;start=0#51142 date=1039350182]
win98 SE , never change a running system
[/quote]

Same here...

System: ATHLON XP 1800+ - 512 MB DDR RAM - MSI GeForce 4 4200

ScAsH
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
[quote author=endless-dial link=board=25;threadid=5487;start=0#51142 date=1039350182]
win98 SE , never change a running system
[/quote]

War auch lange Win98SE-Vertfechter, aber zum Schluss war das (aufgrund von Problemen der neuen Midiman Delta Treiber) bei mir gar kein running system mehr.
Bin jetzt bei Win2000 gelandet und zufrieden.

MfG Bruce
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
2.181
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
[quote author=endless-dial link=board=25;threadid=5487;start=0#51142 date=1039350182]
win98 SE , never change a running system
[/quote]

habs jetzt auch wieder drauf! es läuft einfach super stabil bei mir. win98se scheint ja der favorit zum pc produzieren zu sein ? :) aufgrund der wdm treiberstruktur müsste ja eigentlich win xp stabiler laufen...zumindest die latenz dürfte niedriger sein...?!=§(

@ bruce:
müssten die midiman delta treiber nicht völlig ausgereift sein?
oder geben die sich keine mühe mehr, für ein in die tage gekommenes bs ordentliche treiber zu programmieren???
 
Bruce

Bruce

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
1.606
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
ach, was weiß ich. bin da auch nicht wirklich kompetent, aber hatte auf jeden fall probleme bei kombination von win98, delta66 und abit kt7a. wie ich gelesen hab, bin ich da auch nicht der einizge. naja, egal unter win2000 läfts jedenfalls

mfg bruce
 
A

Artworxx

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2002
Beiträge
267
Reaktionen
1
Ort
Essen
Suse Linux 8.0

scheiss auf microsoft...
 
D

DjBenny

Well-known member
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
191
Reaktionen
0
Ort
Nürnberg
Ich schwöre bei grafik und Audio Anwendugnen auf MAC OS (X) Jaguar...
 
S

Spering

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
123
Reaktionen
0
Also gibt es kein richtig gutes für Audio? Naja dann lass ich mal mein debian weiter laufen
 
Arb

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
Feb 2001
Beiträge
2.076
Reaktionen
56
Ort
Zwischenraum
Wer hat das denn gesagt?

Ich denke für professionelles Produzieren am PC kommt man an MAC OS nicht vorbei. Ein G4 mit Logic ist schon Referenz würde ich sagen.
 
Play-X

Play-X

BeatCreator
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
112
Reaktionen
0
Ort
Calw bei Stuttgart
Komisch, bin schon mal wieder nicht "state of the art".
Athlon 1GHz 384MB mit Win98SE
Aber mein Logic braucht im Moment garnicht mehr.
Und wenns tut - warum sollte ich was ändern?

GreeZ
 
F

FunkyMonkey

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2002
Beiträge
86
Reaktionen
0
Ort
Stutt-guard
Same here...

System: ATHLON XP 1800+ - 512 MB DDR RAM - MSI GeForce 4 4200

ScAsH
Na, na, na! Wenn du wüsstest, was du bei solch einem noblen Rechner an Ressourcen innen Wind setzt.

Persönlich kann ich nur jedem Win2k empfehlen! Sollte man sich ein wenig mit der Materie auskennen und nicht gleich das OS abstempeln, an die Wand werfen und ein "runnendes System changen" ist auch WinXP voll und ganz zu empfehlen.
Mein Rechner läufft 24/7 - und das seit gut 'nem Jahr. Sogut wie noch nie Probs gehabt. WinXP sei dank...

Windows 98 ist als OS für den Rechner, der "mal eben läufft" bestens geeignet. Treiber Support & Unterstützung stimmen. Aber dies könnte sich schon bald ändern. Soviel ich weiß, stellt Microsoft den offiziellen Support für Win98 mitte nächsten Jahres ein.

Ausserdem: Schonmal Win98 eine Woche ohne Reboot lauffen lassen und (sollte es überhaupt noch lauffen) dannach noch daran gedacht damit zu "arbeiten".

Siehste...
 
sedt

sedt

Gschtörter
Mitglied seit
Jan 2002
Beiträge
243
Reaktionen
1
Ort
Stuttgart
Auf meinem Home Rechner hatte ich bis letzte Woche SuSe Linux 8.0, bin jetzt aber auf RedHat umgestiegen.
An der Uni muss ich mich leider mit M$ Win ärgern.
 
S

Steve Rotate

Well-known member
Mitglied seit
Sep 2002
Beiträge
2.181
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
@ sedt
aber mit suse und co. wirst du für musikproduktionen schlechte karten haben...
wegn der arbeit, bin ich auch gezwungen mit win nt (english)
zu arbeiten, aber es gibt ja auch noch bootmanager...besser ist eigentlich für musik machen n eigener rechner:recordingkarte, grafikkarte, schnelle platte, gut gekühlter proz.
 
 
Oben