What DJs like, what people get

K
kabuki
Member
Mitglied seit
20 Feb 2003
Beiträge
24
Reaktionen
0
ich kann in dem fall ja nur von mir sprechen und da ich aus der ganz tiefen house ecke komme ist es da ja auch anderst aber ich würde niemals ein track spielen nur weil die leute ihr hören wollen. bootlegs spiele ich allerdings schon sehr viele zb. spiele ich immer die naked music rmx von britney spears oder ich spiele viele alte disco sachen a la domma summer oder anita ward .......

aber zur hure für grossraumdissen lasse ich mich niemals machen !

gruss

=boogie=
 
gagatier
gagatier
Joe Bataan Fan No.1
Mitglied seit
30 Dez 2002
Beiträge
425
Reaktionen
22
Ort
Cologne
[quote author=Valve link=board=17;threadid=6984;start=0#69793 date=1052301316]
kurz off-topic
@ gagatier: Was zum geier ist ein Gagatier??? frei erfunden oder hat das ne bedeutung???
[/quote]
Keine Ahnung was das ist... musst du meine Mutter oder meinen Bruder fragen.. Ich glaube das kommt daher weil mein Bruder früher Christian nicht aussprechen konnte und mich Christi-Hahn nannte... daraus wurde dann HAHN bzw Hähnchen.... und was tun Hühner allgemein gaggern... Als mein Bruder dann älter wurde, hat er mir irgendwann mal einen Nick eingerichtet der Gagatier hieß....
 
N
nexus
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
205
Reaktionen
0
Ort
In memories of Nexus 6
[quote author=kabuki link=board=17;threadid=6984;start=0#69887 date=1052323698]

aber zur hure für grossraumdissen lasse ich mich niemals machen !

gruss

=boogie=
[/quote]

richtig so! nur so bleibt gute musik erhalten!
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
654
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Ich persönlich muss zugeben, dass ich die kmomerzigere Richtung sehr amusant finde. Natürlich bin ich nicht einer der nur Kommerz kennt/gut findet und alles andere abneigt.

Aber zu Jan Wayne und Markoh und wie sie alle heissen würd mich keiner zwingen können, geht ja auch gar nicht, weil ichs gar nicht hab ;D

Natürlich lege ich auch "normalen" Trance auf und andere Musikstyles, aber ich würde mich in einer Disco nicht zu so sklavenmusik zwingen lassen. Irgendwo ist die Grenze.
Wenn ihnen groove coverage nicht reicht sollen sie sich ein anderen dj suchen ;D
 
S
studio x
Well-known member
Mitglied seit
7 Mrz 2003
Beiträge
149
Reaktionen
1
Ort
Jena
Also ich finde eure Meinung zur kommerziellen Musik ein wenig einseitig. Diese Musik wird vor allem deswegen so krass vermarktet, weil sie einfach den Musikgeschmack von sehr sehr vielen Leuten trifft. Underground-Musik is eben net so bekannt, weil es einfach nur einen kleinen Teil von Menschen gefällt. Das ist nunma so und kann man net ändern.
Ich selbst höre kommerzielles (z.b. Rocco, Grove Coverage) genauso wie Paul van Dyk. Auch Drum&Bass(höre ich auch) is net so bekannt, weil es eben verhältnismäßig net so viele Anhänger gibt.
Womit ich nen Problem habe is Dasiy Dee und dem dämlichen rumgebrülle von Scooter...
Because the nigth von jay wayne find aber ehrlich gesagt gar net so schlecht...is halt mit ganz klaren pop-einflüssen und kann man wohl kaum trance nennen (bitte nicht treten...;)

mfg
 
 

Neue Themen


Oben