Wie findet ihr dieses Set ?

DJSevenUp

DJSevenUp

ist extrem cool
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
341
Reaktionen
15
Ort
Im Kämmerchen
Headset:


Reloop RH-2450
19,00€

Turntable:


Reloop RP-2000 MK3 s inkl. Reloop Battle Track
179,00€ pro Stück

Mixer:


Reloop RMX-20
139,99€
______________________
Gesamtpreis von 516,99€

Wie findet ihr dieses Set, was ich jetzt individuell zusammengestellt habe ?
Wenn ich mir das im Sommer leisten würde, hätte ich noch Geld für einen Urlaub und für Platten auch noch.
Falls es eng werden sollte, würde ich mir nur die 2 Turnies für 378€ gesamt holen.

Ich hoffe auf Feedback.

Gruß Seven

P.S. Habe seit gut 7 Monaten ein Jaytec - Set.
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Moin

Ganz kurz und knapp, du wirst an diesem Set genau soviel/nicht mehr Spaß haben als an deinem vorhandenen Jaytec -lass es lieber ;)
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Die reloops fliegen sicher weiter aus dem fenster als meine technics.
Also nicht gut :D

Kauf das set und hab spaß :rolleyes:
 
Flowmotion

Flowmotion

feel the Flow
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
36
Reaktionen
1
Ort
Kreis Karlsruhe
Hallo erst mal ich hab mich jetzt scho ne weile hier im Forum umgesehen und ettliche beiträge gelesen;) bevor jetzt wieder einige mit "SuFu" kommen:p

Ich liebäugel im mom natürlich mit Technics, aber neu werd ich sie mir im mom leider nich leisten können, und naja bei gebrauchten ist des halt immer so ne sache und für ebay hab ich auch zu wenig gedult wie ich zu geben muss^^.
So jetzt wollt ich eig wissen ob ihr mir generell von Reloops abraten würdet? was is mit den 4000er? klar sind nich so gut wie en 1210er aber was is eure Meinung langen die für den Anfang oder soll ich mir doch lieber 1210er holen allein schon aufgrund des geringen Wertverfalls? Mein Budget für die die es interessiert liegt so um die 700 bis 800€ fürs Set un dann hab ich noch so ca 200€ für meine ersten Platten eingeplant da ich im mom nur mit Mp3s auflege, aber die Platten kommen ja auch mit der Zeit..
Gruß Flo
 
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
headie schrott
turnie schrott
mixer kenn ich net

da würde ich lieber mal auf den urlaub verzichten und mir was sinnvolles kaufen

Die reloops fliegen sicher weiter aus dem fenster als meine technics.
müsste man mal probieren:p :p :D
 
palle-2000

palle-2000

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
126
Reaktionen
6
Ort
Kreis Borken
Hallo erst mal ich hab mich jetzt scho ne weile hier im Forum umgesehen und ettliche beiträge gelesen bevor jetzt wieder einige mit "SuFu" kommen:p

Ich liebäugel im mom natürlich mit Technics, aber neu werd ich sie mir im mom leider nich leisten können, und naja bei gebrauchten ist des halt immer so ne sache und für ebay hab ich auch zu wenig gedult wie ich zu geben muss^^.
So jetzt wollt ich eig wissen ob ihr mir generell von Reloops abraten würdet? was is mit den 4000er? klar sind nich so gut wie en 1210er aber was is eure Meinung langen die für den Anfang oder soll ich mir doch lieber 1210er holen allein schon aufgrund des geringen Wertverfalls? Mein Budget für die die es interessiert liegt so um die 700 bis 800€ fürs Set un dann hab ich noch so ca 200€ für meine ersten Platten eingeplant da ich im mom nur mit Mp3s auflege, aber die Platten kommen ja auch mit der Zeit..
Gruß Flo
Falls du nen guten Rechner bzw. Laptop hast:

2x gebrauchte Technics max: 550€
1x Torq Connective: 269€
-----------------------------
Gesamt 819€

Jetzt kannste mit Mp3's und Vinyl auflegen.
Noch ein bißchen sparen und etwas später nen Mixer dazuholen.
Bis dahin kannste mit dem Connectiv bzw. Torq mischen.

Denke da wirste auf jeden Fall deine Freude dran haben ;)

Ps. Bez. des Werteverfalls; hab letzten Monat 2 für 500€ bekommen.
Die kann ich warscheinlich nächstes Jahr noch für dasselbe Geld loswerden (will ich aber nicht ;))
Musste nur die Augen ein wenig aufhalten und etwas Geduld haben (ich weiß nicht immer einfach). Such' dir jemanden mit vielen positiven Bewertungen raus, der die Dinger nur privat benutzt hat.
Falls du dir die Teile vorher anschauen kannst, sollte dir dieses Video vorher helfen:
http://www.youtube.com/watch?v=lHhJlTmcgqs
 
Zuletzt bearbeitet:
palle-2000

palle-2000

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
126
Reaktionen
6
Ort
Kreis Borken
Zitat:
Zitat von palle-2000 Beitrag anzeigen

2x gebrauchte Technics max: 550€
Na viel Glück!
Naja ok, ein bißchen Glück brauchste vielleicht, aber mit ein bißchen Geduld sind 550€ für 2 Stück möglich!
 
D

Dj-S.sTyLe

Well-known member
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
79
Reaktionen
0
ich habe mir dieses set vor 2 monaten gekauft:

Numark mixer dxm06 125€(gebraucht)
2*tt-200 330€(gebraucht)
2*numark cs-1 88€

=548 €

Und ich denke es ist besser als deine zusammenstellung.
 
Flowmotion

Flowmotion

feel the Flow
Mitglied seit
Jul 2007
Beiträge
36
Reaktionen
1
Ort
Kreis Karlsruhe
Joa klar also am Budget wirds net scheitern eher an der Geduld;) un hab mir auch schon überlegt das ich am anfang aufgrund mangels an Platten mit beidem auflegen werde als TT`s un Laptop. Also hab mal bei ebay geguckt muss ma echt glück habbe das ma 2 für 550 kriegt im mom stehe 2 mit mixer drinne für 680 soviel ich weis also stand heut morge mal weiter beobachten geht noch 2 Tage und im richtigen Moment zuschlage hehehe

Gruß Flo
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Bahoop

DJ-Newbie
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
101
Reaktionen
8
Also wenn ihr alle so geil auf die 4000er von Reloop seit könnter mir gerne meine abnehmen :D. Ich hohl mir dann endlich Technics *sabber*. Meine laufen jetzt gut fünf Monate und sehen aus wie geleckt - TT's sind mir heilig.

Man kann mit den 4000ern das Mixen generell zu Hause lernen. Aber der Wert-Verlust ist so enorm, das ich mir überlegen würde vielleicht jetzt auf den Urlaub zu verzichten und dann in einem Jahr zwei bis drei zu mal fahren :).
 
DJSevenUp

DJSevenUp

ist extrem cool
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
341
Reaktionen
15
Ort
Im Kämmerchen
Pyro hats auf den Punkt gebracht! Was ist denn dein maximales Budget, dass du investieren möchtest?

Also hatte Maximal so mit 500 - 600 kalkuliert.
Wenn ich 1000 hätte, würde ich mir neue Technics holen, mein Traum.
Wollte nur mal eure Kritik hören, vielen Dank schon mal.
Ich wollte halt bisschenwas besseres wie Jaytec haben, weil wenn man da bisschen auf'm Boden hüpft, dann hüpft halt auch schon die Nadel.
Es wäre nett, wenn ihr mir ein Set irgendwie nennen könnt. Sollten evtl. auch Direktantriebler sein, oder was meint ihr ? Ich denke wenn schon, denn schon.

Gruß Seven
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
@DJSevenUp

Wenn du 600 Euro hast, kauf dir doch erst mal 2 gebrauchte Technics. Dann bist du da zumindest schon mal bestens aufgestellt. Da du ja bisher ein Jaytec-Set hast, müsstest du auch im Besitz eines Pultes sein... Das kannst du ja erst mal weiterverwenden, bis Geld für was neues da ist...

Hm, ich bin heute wieder viel zu lieb :D
 
DJSevenUp

DJSevenUp

ist extrem cool
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
341
Reaktionen
15
Ort
Im Kämmerchen
@DJSevenUp

Wenn du 600 Euro hast, kauf dir doch erst mal 2 gebrauchte Technics. Dann bist du da zumindest schon mal bestens aufgestellt. Da du ja bisher ein Jaytec-Set hast, müsstest du auch im Besitz eines Pultes sein... Das kannst du ja erst mal weiterverwenden, bis Geld für was neues da ist...

Hm, ich bin heute wieder viel zu lieb :D
Ja gut, aber ist auch "nur" 'n Jaytec Mixer.
Mh ... unddann über Ebay ? Hier gehen ja nicht so viele Technics weg, oder ?

Gruß MC Pullermann
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Ja gut, aber ist auch "nur" 'n Jaytec Mixer.
Mh ... unddann über Ebay ? Hier gehen ja nicht so viele Technics weg, oder ?

Gruß MC Pullermann
Aber mitm Jaytec-Mixer kann man mixen, auch wenns klanglich unterste Schublade ist. Es ist so: Es bringt dir jetzt nix, dein angedachtes Set zu holen. Dann ist es wieder nurn Kompromiss und in einem Jahr geht die Suche von vorne los... Und vor allem: Du hast dann wieder einen Batzen Geld rausgeworfen, den du nie mehr wiederbekommst.

Ich persönlich würde lieber ein wenig warten und hier im Forum zuschlagen (kaype kann ich da sehr empfehlen). Gerade bei den erfahrenen Usern kannst du sicher sein, das die Angaben stimmen und das auch alles mitm Versand klappt.
Hier werden z.b. 2 Stück angeboten....
 
DJSevenUp

DJSevenUp

ist extrem cool
Mitglied seit
Dez 2006
Beiträge
341
Reaktionen
15
Ort
Im Kämmerchen
Aber mitm Jaytec-Mixer kann man mixen, auch wenns klanglich unterste Schublade ist. Es ist so: Es bringt dir jetzt nix, dein angedachtes Set zu holen. Dann ist es wieder nurn Kompromiss und in einem Jahr geht die Suche von vorne los... Und vor allem: Du hast dann wieder einen Batzen Geld rausgeworfen, den du nie mehr wiederbekommst.

Ich persönlich würde lieber ein wenig warten und hier im Forum zuschlagen (kaype kann ich da sehr empfehlen). Gerade bei den erfahrenen Usern kannst du sicher sein, das die Angaben stimmen und das auch alles mitm Versand klappt.
Hier werden z.b. 2 Stück angeboten....
Vielen Dank für diesen Tipp. Ja Technics wäre schon ein Schmankerl, denn die wollte ich mir sowieso irgendwann besorgen, wenn ich auch an neu gedacht habe, aber neu ist bei mir nicht drin, zumindest momentan nicht.

Gruß Seven
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Technics kannst du auch bedenkenlos kaufen, wenn die 5 oder 10 Jahre aufm Buckel haben... Da ist nix, was wirklich kaputt gehen kann. Klar, Neu ist immer besser, aber bevor ich mir irgendwelchen Schrott zulege (was bei den 4000ern von Reloop der Fall wäre), kaufe ich lieber gebrauchte Technics. Ist ja - wie schon so oft geschrieben - eine Frage des Wiederverkaufswertes. Für die Reloops bekommst du nach einem Jahr gar nix mehr. Den Technics kaufst du für 300 Euro gebraucht - und verkaufst ihn auch wieder für 300 Euro. Was macht also mehr Sinn? ;)
 
TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
Oder verkaufst ihn für 350 und machst auch noch Gewinn. Wenn du ihn überhaupt wieder verkaufen willst. ;)
 
 
Oben