Wie funktioniert Scratchen

T

Tooom

New member
Mitglied seit
30 Mai 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
Ibbenbüren
Hallo,

ich bin noch ganz frisch in der DJ-Szene, habe gerade mal meine beiden Turntables etc. Aber leider bin ich noch etwas unbeholfen auf dem gebiet des scratchen. Ich habs zwar schon mal ausprobiert, klingt aber total schrecklich. Könnt ihr mir vielleicht erklären, wie das funktioniert, was ich beachten muss und so. das wäre echt cool.

Bin ich damit hier richtig oder an wen kann ich mich wenden ??

Viele Grüße und danke schonmal im Voraus :)

Thomas
 
T

Tooom

New member
Mitglied seit
30 Mai 2004
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ort
Ibbenbüren
Super, vielen Dank !! :)

Hab aber noch eine Frage, gibt es spezielle Platten zum Scratchen?
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
Da sag ich einfach mal "nein". Platte bleibt Platte und Track bleibt Track. Man muss sich da schon die einzelnen parts innerhalb eines Tracks suchen, in den man scratchen könnte bzw. mit dem man scratchen möchte. Je minimaler der Track ist desto einfacher wirds natürlich. Beziehe mich hierbei nur auf den e-music Bereich. Das kann im Black-Bereich schon wieder ganz anders sein.

Nachtrag: Siehste! Hab doch nicht ganz recht gehabt. Geb mich geschlagen. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Wenn wir von richtigem Turntablism sprechen, sage ich einfach mal "doch" :D

Es gibt sog. Battlebreaks mit speziellen Sample und Sounds drauf.

gibts z.B. bei www.dmcdeutschland.de
 
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
kriegt man in jedem Plattenladen, ich sag nur: BATTLEWEAPONS, Battle Wax usw....
auf www.dj-shop.de/shop gibts ne Plattenkategorie Battle / Tools. Dort kann man in erster Linie suchen, wenn man keinen Plattenladen in der Nähe hat.
Wenn du ne Vernünftige Anleitung zum scratchen suchst: www.liquidfinguz.com/skratch-files/ davon hast du sicher mehr als newbie. Das Phaderhead-Tut ist unverständlich, die Scratch Samples zum anhören sind aber Sinnvoll.
Gruß: db
 
Goblino

Goblino

Well-known member
Mitglied seit
19 Mai 2004
Beiträge
354
Reaktionen
2
Ort
Berlin
na dann viel Spaß beim üben........
Es ist schließlich noch kein Meister vom Himmel gefallen....
 
 
Oben