Wie man Dinge NICHT verpackt / Teufelszeug EBay


T
thebomb
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2005
Beiträge
76
Reaktionen
6
Ort
NRW|OWL|Gütersloh
guten morgen,

meine letzten 2 ebay-käufe waren leider nicht sonderlich berauschend. jedesmal erhielt ich teils defekte ware aufgrund mangelhafter verpackungen.


fall 1: technics 1210

ich hatte einen neuwertigen 1210er bei ebay ersteigert den ich auch prompt zugeschickt bekam. der karton war von aussen unversehrt. als ich das teil öffnete, bekam ich folgendes zu sehen: technics-teller

wie auf den bildern zu erkennen ist, ist das rechte scharnier abgebrochen und die abdeckhaube total zerstört. ärgerlich. auf dem letzten bild kann man den karton sehen. wenn man bedenkt, dass ein paket laut transportvorschrift einen sturz aus 80 cm überstehen soll, kann ich froh sein, dass nicht noch mehr kaputt gegangen ist. technisch ist das gerät (ausser der nadelbeleuchtung) einwandfrei.
die abdeckhaube war an das gerät montiert. sobald nun das paket auf die seite gestellt wird, wirken die kräfte des füllmaterials im karton auf die haube. da der 1210er natürlich schwerer ist als die haube, wird diese förmlich abgerissen.
naja, es ist ja nur die abdeckung. der verkäufer hats auf den paketdienst geschoben. ich war dann auch für 2 wochen im urlaub und die sache hat sich dann verlaufen. jetzt dient eine alte reloop-haube als abdeckung.


fall 2:

vor ein paar tagen habe ich einen vestax pcv-002 recht günstig ersteigert. nach dem ärger mit dem technics, habe ich extra noch einen satz in die erste kontaktaufnahme-mail geschrieben:

Bitte beachten Sie, dass Pakete beim Versand einen Fall aus 80 cm Höhe unbeschadet überstehen sollten. Ich habe als Käufer leider schlechte Erfahrungen gemacht.

naja, ich war guter dinge :) gestern kam das paket und meine freude auf die bevorstehende mix-session war schnell verflogen. vestax-mixer

jetzt poste ich einfach mal den mail-verkehr:


ICH:
Hallo,

soeben habe ich das Paket erhalten und bin nicht wirklich erfreut. Das Paket ist äußerlich in einem sehr guten Zustand.
Leider war der Mixer jedoch nicht ordnungsgemäß verpackt.
Zur Erläuterung habe ich ein paar Bilder mit meiner nicht so tollen Digitalkamera gemacht:
http://flo.dataflood.de/vestax_defekt/

Wie auf den Bildern 1-4 zu erkennen ist, wurde durch das Styropor das obere Potentiometer für den rechten Kanal
regelrecht abgebrochen. Auf Bild 4 kann man leider nicht so toll erkennen, dass die grüne "Fassung" des Potentiometers
total krumm ist. Dadurch ist ein Einsetzen des Drehreglers auch nicht mehr möglich.

Auf den Bildern 6-7 ist dass für den Schaden verantwortliche Styroporstück zu sehen. Die dunklen Verfärbungen im unteren
Teil des "Drehreglerabdrucks" lassen eine hohe Krafteinwirkung vermuten. Das Einschieben des in Styropor verpackten Mixers
in den Karton, verursacht eine hohe Kraft auf den Regler, da eine entsprechend große Einkerbung zum Schutz des Reglers
im Styropor nicht vorhanden war.

Wie Sie sicherlich verstehen können, kann ich einen solch gravierenden Schaden nicht als einwandfreie Lieferung akzeptieren.
Mein Vorschlag ist daher folgender: Ich schicke Ihnen das Gerät zurück und Sie überweisen mir den von mir gezahlten
Betrag von 71,12 € zurück auf mein Konto.
Eine negative Bewertung werde ich Ihnen nicht geben.

Über eine kurzfristige Antwort würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen


Verkäufer:
Hallo,

wie ich die Sachlage auch aus den Bildern sehe
ist folgende:

1. Das Paket wurde ordnungsgemäß verpackt
2. Der Versand fand in dafür vorgesehenen Verpackung
statt
3. Die offensichtlichen Beschädigungen wurden durch
das heruausziehen des Reglers weiter verschlimmert.

Ergo: Es handelt sich eindeutig um einen Transportschaden.
Das Paket ist bie EUR 500,- gegen solche Schäden versichert.
Sie müssen diese nicht tragen, aber als Empfänger den SChaden
und den Anspruch bei der Post gelten machen.

Zur einfacheren Abwicklung gehe bitte mit Kartoon, Mixer und
eBay-Beleg zur Postfiliale, die Abwicklung sollte reiblungslos verlaufen.

Als Kaufbeleg haben Sie den eBay-Beleg, die Paketnummer
steht auf dem Paket.

Sorry für die Umstände, aber die Post ist auch nicht mehr was
sie mal war.

Für weitere Hilfe bitte melden


ICH:
Hallo,

Verkäufer schrieb:

> Hallo,
>
> wie ich die Sachlage auch aus den Bildern sehe
> ist folgende:
>
> 1. Das Paket wurde ordnungsgemäß verpackt
>
>
Nein, das Paket wurde nicht ordnungsgemäß verpackt ! Wie schon erläutert, wirken durch das Einschieben
des Mixers in den Karton ernorme Spannungen auf den Regler, wodurch dieser abgebrochen ist. Die Anordnung der Styropor-
teile um den Mixer muss anders sein, um den besagten Regler nicht zu beschädigen. Der Hohlraum, der den Regler schützen soll
war nicht bzw. ist unzureichend vorhanden.

> 2. Der Versand fand in dafür vorgesehenen Verpackung
> statt
>
>
Das ändert nichts an der Tatsache, dass die Verpackung der Grund für die Beschädigung ist !

> 3. Die offensichtlichen Beschädigungen wurden durch
> das heruausziehen des Reglers weiter verschlimmert.
>
>
>
Das halte ich für ein Gerücht ! Nach dem Auspacken lag der Metallteil des Reglers genau so lose auf dem Mixer wie auf den
Bildern zu erkennen ist.

> Ergo: Es handelt sich eindeutig um einen Transportschaden. Das Paket ist bie EUR 500,- gegen solche Schäden versichert.
> Sie müssen diese nicht tragen, aber als Empfänger den SChaden
> und den Anspruch bei der Post gelten machen.
>
>
>
Jeder Postbeamter wird sehen, dass die Verpackung schuld ist. Sobald der Mixer in den Karton eingeschoben wird, wirken die Kräfte
auf den Regler. Ich weiss nicht wie die Firma Vestax die Mixer vertreibt. Aber sicherlich nicht so. Entweder sind die Styroporteile anders
angeordnet, oder die Regler waren rausgezogen und separat verpackt.

Ich bitte Sie nochmals um Erstattung des Kaufpreises. Ich würde Ihnen sogar das Gerät kostenlos zurückschicken und Sie nicht negativ
bewerten. Ich denke, viele EBay-Mitglieder wären in so einer Situation nicht so kulant.


MfG

Verkäufer:
Hallo,

wir wollen uns jetzt doch nicht gegenseitig
zerfleischen - bringt keinen was.

Bitte einfach mal zur Post gehen, den Mixer
zeigen, den Kartoon und sagen das beim Transport
dieser Regler abgebrochen ist. So war es ja auch.

Würdest Du das bitte tun bevor wir uns weiter
gedanken machen wer wie wo was evtl.
falsch gemacht haben könnte.

Nicht umsonst verschickt man bei eBAY die
pakete transportversichert, damit solche schäden
gedeckt sind.

das paket hat mich bei der postfiliale
in einwandfreiem zustand verlassen, bei dir kam
sie kaputt an. bitte um klärung mit der post.

wenn transport von dir zu mir verfällt die
transportversicherung da der schaden auf dem
weg von mir zu dir geschah.

beste grüße


ich werd die tage jetzt einfach mal zur post dackeln und den schaden melden. ich erhoffe mir zwar nicht viel, da man sofort erkennen kann, dass die verpackung schuld ist, aber wenigstens habe ich es dann schwarz auf weiss.
ich werde ihm den wisch dann scannen und zuschicken und nochmals auf rücknahme bestehen.

der thread dient eigentlich nur primär der aufklärung und um mir den ärger von der seele zu schreiben :p wenn das hier doch nicht das richtige subforum ist, bitte ich um entschuldigung :)

eine frage hätte ich aber: wie verpackt vestax den mixer ? werden die knöpfe abmontiert oder sind die styropor-teile anders angeordnet ?


schönen tag,
flo
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.099
Reaktionen
527
Ort
Oberhausen
Zu dem Technix:

Ich habe bei Ebay zwei Stück ersteigert. Bei dem einen war die Haube schon vorher defekt, bei dem zweiten hat es die Haube beim Transport zerlegt.
Da die Hauben beide total zerkratzt waren, ist es nicht weiter schlimm.

Wären es nun gute Hauben gewesen, hätte ich mich total geärgert.

Als Verkäufer sollte man schon wissen, warum bei der Originalverpackung des 12x0 die Haube nicht auf dem TT sitzt.

Ich habe mal zwei Stück verkauft, und beide sind tadellos angekommen. Ich hatte keine Originalverpackung verwendet.

Nur leider kann man es wohl von den meisten Verkäufern bei Ebay nicht erwarten.
 
mels.mj
mels.mj
Member
Mitglied seit
16 Aug 2005
Beiträge
9
Reaktionen
3
Ort
Berlin
Tach auch!

Hab mir mal die Bilder vom Mixer genauer angeschaut:
So wie es aussieht, hätte derjenige der den Mixer verpackt hat, die Styropor Teile einfach nur links und rechts ansetzen müssen und nicht oben und unten.

Hoffe Für dich, dass die Post kulant reagiert.

ich werd die tage jetzt einfach mal zur post dackeln...
Ich würd mal sagen, dass sollte so schnell wie möglich passieren, sprich am Tag der Lieferung bzw. einen Tag später, sonst hast du schonmal schlechtere Karten bei der Post.

Des weiteren würd ich persöhnlich versuchen, EBAY von dem Vorfall irgendwie in Kenntnis zu setzen. Vielleicht haben die noch ein paar Ideen, wie man sich in solchen Fällen verhält.

Bis dahin erstmal viel Erfolg, ich drück dir die Daumen.
Schreib uns mal wie, was, wo und bei wem was geklappt.
 
T
thebomb
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2005
Beiträge
76
Reaktionen
6
Ort
NRW|OWL|Gütersloh
so, problem gelöst :)

da ich momentan sowieso etwas zeit habe, habe ich einfach mal selbst hand angelegt.
ich musste das gerät komplett demontieren (ca. 30 schräubchen) um an das poti heran zu kommen. (bei meinem alten reloop brauchte ich nur die deckplatte abschrauben :p)

die 2 übereinanderliegenden potis musste ich nur zusammenschieben und den regler wieder drauf fummeln (das war etwas nervig). dann einfach nur die halteklammern wieder fixiert und das gerät wieder zusammengebaut.

und es funktioniert wunderbar ohne zu kratzen. der regler ist nur geringfügig schwergängiger, da ich die konstruktion natürlich bombenfest gemacht habe. die potis sehen sehr nach standard-bauweise aus. bei einem defekt könnte man diese vlt sogar günstig beim elektronikversand bekommen.

naja, wollte es nur schnell mitteilen :)

ein paar bilder gibts hier: Brandnew Vestax

(die defekte haube fungiert übrigens wunderbar als platinenhalter :p)

aber wie ich den typ nun bewerten soll, ist mir noch nicht klar. da muss ich nochmal drüber schlafen.

übrigens: wie auf dem letzten bild zu erkennen ist, bestätigen sich alle vermutungen: wenn man die styroporteile links und rechts montiert, ist das gerät auch optimal geschützt :)

schönen tag noch,

flo :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dj Fandango
Dj Fandango
head of promotion
Mitglied seit
12 Apr 2005
Beiträge
186
Reaktionen
21
Ort
2 Km vor CH
thebomb schrieb:
aber wie ich den typ nun bewerten soll, ist mir noch nicht klar. da muss ich nochmal drüber schlafen.

Hi,
ich würde dem Verkäufer eine negative Bewertung geben !

Wer so uneinsichtig ist, muss einfach die "rote karte" bekommen !

PS:Super Thema

LG Fandango
 
E
Escaflow
Houze & Elektro
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
52
Reaktionen
0
Ort
Oberpfalz / Niederbayern
Gebe Fandango Recht: Auf alle Fälle negativ bewerten und die Sachlage auch bei der Bewertung mit angeben. So gehts ja nun echt nich..
 
steki
steki
Berlin - Detroit
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
5.393
Reaktionen
418
Ort
Berlin
zu deiner Frage...Vestax verpackt die Dinger wirklich besser ;)
so wie du es nun hast, nämlich seitlich sind die dann auch verpackt, bzw.
sind die aussparungen natürlich von vorneherein so genormt, das da nichts passieren kann. ich denke mal der DEPP hat einfach A) die falschen oder nicht orginalen Styropors benuzt oder aber B) er ist einfach zu blöd nachzudenken.
die Post baut viel Scheice...das ist auch der Grund warum ich alles nur noch über UPS und DPD mache(ist auch billiger) aber das was dir passiert ist ist eindeutig dem seine schuld =>Folge:
da ist eine negative bewertung fällig ;)
 
PostScript
PostScript
------------
Mitglied seit
2 Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
Ich würd warten, bis er dich bewertet hat. Es gibt ja Leute, die dann aus Rache auch dir eine schlechte Bewertung zukommen lassen. Sei noch ein bisschen nett zu ihm und bitte um eine positive Bewertung. Wenn du die hast, kriegt er die schlechte. :)
 
Dj Fandango
Dj Fandango
head of promotion
Mitglied seit
12 Apr 2005
Beiträge
186
Reaktionen
21
Ort
2 Km vor CH
PostScript schrieb:
Ich würd warten, bis er dich bewertet hat. Es gibt ja Leute, die dann aus Rache auch dir eine schlechte Bewertung zukommen lassen. Sei noch ein bisschen nett zu ihm und bitte um eine positive Bewertung. Wenn du die hast, kriegt er die schlechte. :)

Hi,

genau so würde ich es auch machen!

LG Fandango
 
Dj C. Rohdan
Dj C. Rohdan
Well-known member
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
93
Reaktionen
5
Arg wenn ich den Mixer sehe - dumme rohe gewalt (das tut weh)
der muss ja gedrückt haben wie ein bekloppter.

Geht aber noch schlimmer,

einmal hat der Postbote es so gut gemeint,
dass er die (einzelne) Platte (seltene rarität)
gefaltet hat um sie in den Briefkasten zu bekommen.

Hab dann bei seinem Vorgesetzten angerufen,
dem das gezeigt, und er hat gemeint: "nein, das geht echt nicht"

Am nächsten Tag war der Posbote da und hat sich zerknirscht
entschuldigt und mir ein Buch mit allen sonder Briefmarke 2004 gegeben
(wert neu 60 €) und hat gemeint seinem chef hätte ich es ja nicht erzählen brauchen - nein ich musste, dummheit gehört bestraft.

Seitdem hab ich auch noch nen neuen Postboten, und da ich oft post bekomme kenn ich den allmählich ganz gut, und neulich hat er mal gemeint:
Sie waren doch der mit der kaputten platte - ja -
Die wird heute noch bei post-schulungen eingesetzt als bsp wie man es NICHT macht :cool:
 
-=NineEleven=-
-=NineEleven=-
Technoid
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
363
Reaktionen
19
hi,

soviel ich weis kann man bei eBay "nur" 90 Tage nach Abschluss der Auktion noch Bewerten, jetzt kannst du ja so lange abwarten bis die 90 Tage vorbei sind und dann am letzten Tag ne negative Bewertung reinhaun! So verhinderst du eine "Rachebewertung"

Viel Glück
 
jilt
jilt
ehemals ShooK
Mitglied seit
15 Dez 2004
Beiträge
486
Reaktionen
30
das kenn ich. ich hab auch mal nen technics über ebay ersteigert. der kerl hat den komplett in einen karton reingestellt. nichts auseinandergenommen, bloss ein bisschen zeitung reingestopft. nicht mal die tonarmverriegelung hat er zugemacht, geschweige denn das system oder die nadel entfernt und separat eingepackt... beim transport ist dann alles völlig durcheinandergeworfen worden (was für ein wunder!).

zum glück ist dabei insgesamt nur der griff vom system abgebrochen und die nadel im eimer gewesen. den rest habe ich alles wieder zusammensetzten können und läuft bis heute einwandfrei... aber ich hab mich schon gefragt wie dumm man sein kann.
 
RiCK STiLLEr
RiCK STiLLEr
Well-known member
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
245
Reaktionen
2
Ganz am Anfang hab ich mir nen Nurmak 1600 oder was es da gab ersteigert -.-
ich weiss billigzeug mittlerweile Technics hier ^^ aber der kaam an
gegengewicht abgebrochen system alles voll im Popo dann meinte der Verkäufer ich soll zur Post gehen die ham gesagt das liegt an ihm ich hab bis heute Kein Geld!
 
Technoid-Freak
Technoid-Freak
So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
2.056
Reaktionen
118
Ort
suburbs of Kiel
Hab heute einen 2 ten 31 Band EQ ersteigert, und wollte das gerät ab holen, weil in der gleichen Stadt.Wenige Minuten nach Gebotsende hatte er den EQ schon aus gebaut und hatte angeblich jetzt erst eine Display Beschädigung fest gestellt ...........
Da ich ja jetzt seine komplette Anschrift habe, hatte ich auch seinen Namen - Und ich fragte mich, wie kann das einen Stadt bekannten Profi-Musiker nur passieren ? ? ? ?
Lasst mich raten, beim Versand währe ihm das NICHT passiert.
Bei der Verpackung dann schon fast mit Absicht nicht besonders viel mühe gegeben....
Das ist eben der ganz gewaltige Nachteil von E-Bay.
Und dem jenigen dann eine neutrale oder Negative Bewertung zu geben, traut sich auch keiner.....
Dann lieber vorher Kontakt auf nehmen und fragen, wie das mit ordentlicher Verpackung aus sieht und darauf bestehen - Gerade bei Sensibler Ware.
Und ihn Vieleicht bitten, das Gerät in Styropor ein zu packen - Egal ob der Versand dann nen paar Tage länger dauert.
Lieber 2 mal mehr Kontakt auf nehmen - Bevor da irgend etwas in die Hose geht.

Werd mir morgen das Gerät trotz dem mal an schauen .....
 
DJHotride
DJHotride
Silver-League
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
752
Reaktionen
18
Ort
Essen
Ich weiß schon warum ich niemals einen gebrauchten Technics oder nen gebrauchten Mischer bei eBay kaufen würde... Nichts was mir so lieb und wichtig ist würde ich GEBRAUCHT bei ebay kaufen... Genau aus diesen Gründen, würde ich jedem davon abraten! Da zahl ich lieber 100EUR drauf und kauf beim eBay Händler neu oder direkt im renomierten Online Shop!
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Du wirst dich wundern, aber es gibt auch leute bei ebay die keinen schrott verkaufen und sicher einpacken ... mich z.b.

Dieses "alle in eine schublade" denken k0tzt mich echt an.

Bei Mischern wiederrum stimme ich dir zu, da sind die verschleissteile einfach zu übermächtig als das man mit guten chancen was vernünftiges zu bekommen da ran gehen kann ...

grüsse...
 
MusicNonStop
MusicNonStop
.
Mitglied seit
24 Nov 2004
Beiträge
1.334
Reaktionen
89
kaype schrieb:
Du wirst dich wundern, aber es gibt auch leute bei ebay die keinen schrott verkaufen und sicher einpacken ... mich z.b.

Kann ich bestätigen ;)
 
-=NineEleven=-
-=NineEleven=-
Technoid
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
363
Reaktionen
19
DJHotride schrieb:
Ich weiß schon warum ich niemals einen gebrauchten Technics oder nen gebrauchten Mischer bei eBay kaufen würde... Nichts was mir so lieb und wichtig ist würde ich GEBRAUCHT bei ebay kaufen... Genau aus diesen Gründen, würde ich jedem davon abraten! Da zahl ich lieber 100EUR drauf und kauf beim eBay Händler neu oder direkt im renomierten Online Shop!

Es soll auch leute geben die es sich nicht leisten können!

kaype schrieb:
Du wirst dich wundern, aber es gibt auch leute bei ebay die keinen schrott verkaufen und sicher einpacken ... mich z.b.

Dieses "alle in eine schublade" denken k0tzt mich echt an.

Bei Mischern wiederrum stimme ich dir zu, da sind die verschleissteile einfach zu übermächtig als das man mit guten chancen was vernünftiges zu bekommen da ran gehen kann ...

grüsse...

Da Stimme ich dir zu!
 
Technoid-Freak
Technoid-Freak
So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
2.056
Reaktionen
118
Ort
suburbs of Kiel
Sicherlich wahr meine Geschichte jetzt auch nen krasses Beispiel - Leider aber eben zum Alltag bei Ebay geworden.
BEi Turntables würde ich wie ich geschrieben habe, immer schon im Laufe der Auktion Kontakt auf nehmen - Und ihm über den Versand befragen / Oder nur aus 100 Km Umkreis mit Abholen....
Bei den punkt solltet Ihr relativ schnell merken, wer das ganze vertrauenswürdig an geht.
Ein weiterern Indiz, beim Verkäufer mal nach zu fragen, sollte gegeben sein wenn er keine Originalfotos von dem Artikel drinne stehen hat....

Bei sensiblen Artikeln also immer noch mal Kontakt auf nehmen und um sichere Verpackung bitten - Sollte sogar ein paar Euro mehr Wert sein...
 
DJHotride
DJHotride
Silver-League
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
752
Reaktionen
18
Ort
Essen
kaype schrieb:
Du wirst dich wundern, aber es gibt auch leute bei ebay die keinen schrott verkaufen und sicher einpacken ... mich z.b.

Na dann sind wir da schonmal zwei... Trotzdem muss ich so Dinge nicht bei eBay kaufen... Es gibt eben noch Leute die in ihr Hobby/ihren Beruf viel liebe rein stecken... Und auf so jemanden bei eBay zu treffen und ein wirklich TOP Gerät für einen Schnäppchenpreis zu bekommen, grenzt an einen 6er im Lotto... Ich habe schon knapp 15Jahre eBay Erfahrung! Vor 10 Jahren hätte ich auch bei solchen Geräten noch guten Gewissens zugeschlagen! Leider ist aus eBay ein komplett anderer Marktplatz geworden, als es das vor Jahren noch war...
 
DJHotride
DJHotride
Silver-League
Mitglied seit
3 Aug 2005
Beiträge
752
Reaktionen
18
Ort
Essen
-=NineEleven=- schrieb:
Es soll auch leute geben die es sich nicht leisten können!

Gerade dann geht man das Risiko ein sein schwer erspartes Geld zum Fenster raus zu werfen :(
Ich habe auch eine Ewigkeit für mein Denon Mischpult gespart und hab oft zurück gesteckt... Nun weiß ich aber was ich hier stehen hab und was das Teil wert ist...
 
-=NineEleven=-
-=NineEleven=-
Technoid
Mitglied seit
8 Mai 2005
Beiträge
363
Reaktionen
19
@ DJHotride

da hast du sicher auch wieder recht!
 
Dj C. Rohdan
Dj C. Rohdan
Well-known member
Mitglied seit
14 Mrz 2004
Beiträge
93
Reaktionen
5
Naja.

Ebay ist eins, aber die E-Bay-Kategorie Dj-Equipment
etwas anderes - hab bei E-Bay so 200+ Bewertungen,
aber wenn ich negative Erfahrungen bei E-Bay gesammelt habe,
dann nur dort.

Trotzdem habe ich mir damals einen Technics neu und einen
bei E-bay gekauft. (Verkäufer mit 400+ Bewertungen,
den habe ich dann angeschrieben, er hat zügig und korrekt geantwortet und
mir bilder geschickt)
Er wollte für den Technics (+ Ortofon Concord DJ S) für 350 zzgl. Porto
zum sofort kaufen
- habe ihm geschrieben, wenn er ihn gut verpackt,
und porto inkl. nachnahme im preis von 350 inklusive ist kaufe ich sofort.

Perfekt - sehr gepflegtes Gerät !

Trotzdem: Ebay ist schon auch "zocken" - deswegen obacht nicht "abgezockt" zu werden
 
Technoid-Freak
Technoid-Freak
So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
2.056
Reaktionen
118
Ort
suburbs of Kiel
Mein E-Bayer war einfach ZUUUUU Ehrlich / Korrekt.
Die Grafik-Macke im Display, die er mir beschrieben hatte, ist laut Behringer-Support mit nen Software-Update beseitigt.
Auch so etwas gibt es noch. :)
 
T
thebomb
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2005
Beiträge
76
Reaktionen
6
Ort
NRW|OWL|Gütersloh
also, im nachhinein bin ich mittlerweile sehr zufrieden. der ärger hat sich gelegt, alles funktioniert wie es soll. naja, bei den technics müsste ich mal den nullpunkt neu justieren. aber das sollte kein thema sein.

hab für 2 technics-decks mit ortofon concorde-pro-systemen knapp 500 gezahlt, der mixer hat mich ca. 70 euro gekostet. ist doch eigentlich ne gute sache gewesen :)

der mixer-verkäufer hat mich übrigens positiv bewertet. mal schaun, wie ich meine bewertung in den 80 zeichen fair verpacke :)

gruss,
flo
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
7
Aufrufe
2K
ads disco kid
ads disco kid
Jan.S
Antworten
1
Aufrufe
7K
MrPopmusik
MrPopmusik
D
Antworten
6
Aufrufe
1K
DJ-Dagor
D
 

Neue Themen


Oben