Wie Pflegt ihr euer DJ Set?

S

Squizz

Well-known member
Mitglied seit
17 Apr 2005
Beiträge
173
Reaktionen
2
Ort
Graz, Österreich!
Hi!

Ich hoffe ich bin hier im richtigen Abteil, wenn nicht bitte verschieben.;)

Also wie schon der Titel sagt gehts um dei Pfleger des DJ Set's...wie Pflegt ihr euer Set? Welche Produkte verwendet ihr?

Also ich fang mal an:

Bin kein besonders guter Pfleger...putze hin und wieder mit nem Taschenduch über die verstaubten Oberflächen oder Sauge ca. 1-2 mal im Jahr mit dem Staubsauger drüber.
Solche Sprays habe ich nicht und sonstige spezielle Reinigung tücher verwende ich auch nicht.


Wie siehts mit euch aus?


cya!
 
Ibizadriver83

Ibizadriver83

HOUSE*ROCKER*
Mitglied seit
31 Mrz 2004
Beiträge
495
Reaktionen
35
Ort
Oberhausen
Mikrofasertücher und gut ist ! und für die kleinen Stellen am TT Ohrenstäbchen damit kommste in jede ecke !

benutze keine chemischen Reiniger !
 
XunnD

XunnD

Party-Komponente
Mitglied seit
29 Jul 2003
Beiträge
1.974
Reaktionen
70
Ort
Magdeburg
Ich decke meinen TT mit der Haube zu, über den Mixer kommt die mitgelieferte Plastiktüte darüber, die aus kleinen luftblasen besteht - ich meine nicht die, die man zerdrücken kann.

Ich hatte ja auch schonmal über einen Plexiglasaufsatz für meinen Mixer nachgedacht, ähnlich wie für den TT, nur für meinen Denon.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Jupp ich auch einen netten Plexiglasdeckel für mein geliebtes Xone. Habs aber wieder verworfen, weil ein Tuch dieselbe Wirkung erzielt. Desweiteren benutze ich Antistatiktücher and that´s it.

Bloß keine Chemikalien.
 
S

Squizz

Well-known member
Mitglied seit
17 Apr 2005
Beiträge
173
Reaktionen
2
Ort
Graz, Österreich!
super :) vielen Dank für die Tipps!

Die Sind denn diese Kontaktsprays? eigendlich hilft das nicht viel oder?


cya!
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
staubwedel und gut.
ansonsten mal leicht nass abwischen wegen fettfinger.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
@tom: Staubwedel verteilen den Staub nur um, wirbeln ihn auf, so daß er sich sich an anderer Stelle wieder festsetzt. Das heißt, anstatt Staub zu beseitigen, wird es immer mehr.

Antistatiktücher die ich benutze kosten im 12 er packen ca. 1,50 EUR.

Von Spontex: Sprint Staub -AS

Außerdem unterstützt man mit dem Kauf einer Packung die Kinder Not Hilfe.

Eine Gute Aktion wie ich finde.

@Squizz: Die Kontaktsprays sind rausgeschmissenes Geld.
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
@ hyline

oehm noe ist nicht so, ich will jetzt hier nicht die firma nennen die sowas herstellt wegen schleichwerbung.
aber dieser staubwedel sammelt den staub in dem wedel.
kostet zwar etwas mehr , aber dafuer erreiche ich jede kleine ecke meines mischpultes, wo ich mit dem tuch nur mit muehe hinkam.
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
6 Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
wie ich lese hat nicht jeder so einen wedel wie tom... *g*
 
Michy

Michy

Minimalismus-Electriker
Mitglied seit
23 Jan 2005
Beiträge
90
Reaktionen
11
Ort
Groesbeek (Niederlande)
Wie ich mein Set pflege? Öööhm.... garnich... :D

Auch auf die Gefahr hin, daß ich mich jetz als Schlampe oute, aber TT´s werden abgedeckt und der Mixer wird flüchtig zwischen den Reglern vom Staubwedel gestreift.

hyline schrieb:
@tom: Staubwedel verteilen den Staub nur um, wirbeln ihn auf, so daß er sich sich an anderer Stelle wieder festsetzt...

Genau... an anderer Stelle, also nich auf´m Set. :D

Ich hoff immer, daß er dann auf´n Boden fällt. Dort wird er früher oder später Opfer des Staubsaugers.

@Thomas K.:
Du hast ja gar keine Ahnung was ich für nen Wedel habe.... :D :D :D
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Squizz

Well-known member
Mitglied seit
17 Apr 2005
Beiträge
173
Reaktionen
2
Ort
Graz, Österreich!
:D

ich werd mir diese tücher und nen wedel zulegen...ich weiss nicht aber wenn ich die anlage 5-10 stunden offen habe dass ist schon wieder staub drauf :mad: :mad: :mad: :mad:

arrgh....


cya!
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Ich verwend ein antistatik wedel (eigentlich für computer tastatur gedacht).
ab und zu einen feuchten lappen.
 
Der Felix

Der Felix

...
Mitglied seit
9 Dez 2003
Beiträge
1.498
Reaktionen
117
Ort
bei Göttingen
Ich verwende zur Reinigung des Mixers eine völlig unkonventionelle Methode, nämlich den Zeigefinger (oder auch den kleinen Finger an engen Stellen). :D
Damit kann man perfekt zwischen den Potis entlang gleiten und nimmt optimal den Staub auf welchen man dann an irgendeinem Tuch abwischen kann.
Das ist kein Witz. Habe vorher auch mit einem Tuch dazwischen rumgewischt, welches dann immer nach gewisser Zeit ausgespült werden musste, da man sonst wieder den Staub der am Tuch haftet auf dem Mixer verteilt hat.
Irgenwann habe ich mal mit dem Finger drübergewischt und gesehn wie gut der Staub aufgenommen wird.
Also: Use your Fingers!! :p :)
 
D'naught

D'naught

LTD OwnersClub member
Mitglied seit
5 Aug 2004
Beiträge
486
Reaktionen
23
Ort
Hennef
Mein bester Freund bei der Pflege meines Equipments ist das Mikrofasertuch!
Funktioniert wirklich super gut weil es den Staub sehr gut aufnimmt!
Probiert es mal aus.
 
S

Squizz

Well-known member
Mitglied seit
17 Apr 2005
Beiträge
173
Reaktionen
2
Ort
Graz, Österreich!
hehe...danke für die tipps!


mit den fingern wäre auch nicht schlecht...abr ich werd wedel + tücher auch kaufen ;)


cya!
 
spheer

spheer

Well-known member
Mitglied seit
5 Jul 2005
Beiträge
155
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe
hm, also ich benutze den industriestaubsauger.
Rohr über den tonarm stülpen, ordentlich rütteln und gut ist.
Das positive, so wird die nadel auch gleich gereinigt. Genauso über den mixer und die platten. Bei den platten muss man allerdings abunzu ordentlich mit dem metallrohr über die platten "kratzen" (also mit viel druck drüberschieben) um wirklich allen staub bzw. plastikspähne abzubekommen.

:D :D :D
 
R

Redface

Vinylist
Mitglied seit
23 Jul 2003
Beiträge
1.423
Reaktionen
83
Ort
Berlin
Überhaupt nicht ...
 
S

Squizz

Well-known member
Mitglied seit
17 Apr 2005
Beiträge
173
Reaktionen
2
Ort
Graz, Österreich!
spheer schrieb:
hm, also ich benutze den industriestaubsauger.
Rohr über den tonarm stülpen, ordentlich rütteln und gut ist.
Das positive, so wird die nadel auch gleich gereinigt. Genauso über den mixer und die platten. Bei den platten muss man allerdings abunzu ordentlich mit dem metallrohr über die platten "kratzen" (also mit viel druck drüberschieben) um wirklich allen staub bzw. plastikspähne abzubekommen.

:D :D :D

rofl...ich hoffe dass das nicht dien ernst ist :D



cya!
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
löl ?

Also meine Sets pflege ich garned, da ich mit meinen Sets auflege ;)

Du meinst ganz einfach, wie wir unsere Platten Zuhause pflegen.

Garned, ab in die Hülle und das wars.

Sind sie angestaubt, wird nur einmal kurz aufm TT das Fasertuch drüber, fertisch

chow chow

Armando
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
15
Aufrufe
3K
Nikki_Nonsense
N
 
Oben