wie wärs hiermit:

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
24 Aug 2002
Beiträge
116
Ort
Niederrhein
hi leute, ich bin ganz neu indiesem forum. ich wollt mich hier über das thema deejaying schlau machen, da ich seit ca. einer woche wie verrückt danach bin.

natürlich wollt ich mir dann in nächster zeit auch 2 tt's + mixer zulegen.
ich bekomm schon seit längerem den elevatorkatalog und da gibts ja auch immer von denen so angepriesenen schnäppchen etc. jedenfalls gibt es da turnies für nur 109 euros, jaytec, aber man hat mir geraten lieber die finger von denen zu lassen, nagut dacht ich mir wie wärs dann mit reloop? viele sagten reloop sei absoluter schrott, und viele sagten reloop 1000-3000 sein fürn arsch, und 4000 und 5000 ziemlich gut. also gut: vormerken reloop 4000+5000.
aber dann habe ich folgendes angebot gesehn:

numark tt100 + system audio technica 3600L für 229€
und mixer gemini ps 540i für 135€

was haltet ihr davon? ich weiss technics und vestax sind die mercedes unter den turntables, davon hat man ne ewigkeit was von, aber ich bin 15jähriger schüler, und kann nicht mal eben so 1500 euros in turnies investieren.

würd mich sehr über antworten freuen, bis dann!
freddy
 
G

Gast30

Guest
Ich würde dir die Gemini PT-2100 empfehlen, alternativ wäre da noch der TT-200 von Numark. Systeme würde ich mir für´n Anfang Ortofon Pro(S) holen. Beim Mixer würde ich dir die Beringer VMX-Serie bzw. die Gemini UMX-Serie ans Herz legen.

MFG RED
 
G

Gast30

Guest
Der Numark TT-100 hat einen ziemlich schwachen Motor, den würde ich mir an deiner Stelle nicht kaufen ---> mehr Schein als Sein ;)

MFG RED
 

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
24 Aug 2002
Beiträge
116
Ort
Niederrhein
puh, danke, die hätte ich mir wahrscheinlich zugelegt, war sehr verlockend.
dann werde ich jetzt wohl zu reloop greifen, 4000 oder 5000 mal sehen.

ciao
freddy
 
G

Gast30

Guest
Also wenn du genug Geld für einen 5000er Reloop hast, würde ja auch fast ein PDX oder Ähnliches rausspringen!!!

MFG RED
 

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
24 Aug 2002
Beiträge
116
Ort
Niederrhein
noch hab ich nicht genügend geld, ab jetzt heisst es eisern sparen! arbeiten gehn etc...

man man man, das das so teuer sein muss..:mad:

ich werd mich auch mal bei ebay umsehen, aber da weiss man halt nie was mit den geräten ist...
 

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.294
Ort
Weinheim
Hast Du dich schon einmal durch die einschlägigen Beiträge zu diesem Thema geklickt? Im Newbie-Ressort, aber auch im Subforum Mixery und Turntablism gibt es zig Threads mit verschiedensten Empfehlungen für Einsteiger.
 

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
24 Aug 2002
Beiträge
116
Ort
Niederrhein
ja schon, aber zum tt100 hat hier noch keiner was geschrieben, nur der neue von numark TDX(?) soll burner sein, aber 699€??? ich weiss ja nich
 

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
24 Aug 2002
Beiträge
116
Ort
Niederrhein
noch ne frage: wenn ich mir jetzt z.B. erst den reloop 5000 hol, und dann später beispielsweise nen vestax, kann man die ohne probleme zusammen benutzen, oder können da probleme auftreten??
 
G

Gast30

Guest
Ich würde schon zwei gleiche Turntables benutzen!!!

MFG RED
 
G

Gast30

Guest
Wenn du mit zwei verschiedenen Tables arbeitest, musst du dich stark umgewöhnen, ich merke das bei meinem dritten Turnie (PDX) auch ziemlich ;)

MFG RED
 

q-flad3n

Well-known member
Mitglied seit
22 Mai 2002
Beiträge
144
Ort
Berlin
also an deiner stelle würd ich es machen wie ich. ich hab mir nen gemini pt-2400 gekauft (reicht eigentlich auch der pt 2100) die sind eigentlich nicht so teuer. als mixer wie oben beschrieben nen behringer ... entweder vmx 200 oder 300 ... lass die finger von dem 100er. dann kannst du schon ma platten kaufen und bissl was anhören und dich mit der technik vertraut machen. wenn dann wieder geld da ist freust du dich ungemein, wenn du gleich mixen kannst. weil du wenn du 2 kaufst auch gleich wieder geld für die platten rausschmeissen musst. naja so mach ich das. ich find diesen weg eigentlich recht gut. aber im allgemeinen lass dir sagen: reloop ist müll! auch wenn einige behaupten die 4000er & 5000er gehen. mag sein, aber kauf dir was anderes. achso, noch nen tipp, wenn du mixen willst (nich scratchen) bei ebay gibts sehr günstig systeme! hab mein ortofon concorde nightclub e (np: 123€) für 65€ inkl. versand (NEU!!) bekommen!
 

DerFreddy

Well-known member
Mitglied seit
24 Aug 2002
Beiträge
116
Ort
Niederrhein
alles klar, aber wenn dann würd ich mir den 2400er kaufen, den wirds sicherlich länger geben als den 2100er, wenn man sich dann seinen 2. tt kaufen mag. wo kaufst du dein equip? also ich erkundige mich zurzeit immer music-city.de, ist der günstigste shop den ich kenne.

was haltet ihr von stanton turnies(mixern)? ich meine insbesondere den STR 8-80. der kostet nur 333 flocken und scheint ganz ok zu sein....
hier:

http://www.music-city.de/html_aktuell/product_info.php3?artikelnr=225194
 

q-flad3n

Well-known member
Mitglied seit
22 Mai 2002
Beiträge
144
Ort
Berlin
equipment kauft man am besten bei deejayladen.de
schau ma in der linkbase, da sind genug shops! der pt2400 und der pt2100 unterscheiden sich nur darin, dass der 2400er ein lcd display mit informationen hat, die man am 2100er auch ganz einfach so ablesen kann. ich hab ihn mir nur geholt, weil ich ihn sehr günstig (günstiger als pt2100) bekommen hab.
 
 
Oben