wie wird man dj

S

shorty

Member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
9
Reaktionen
0
dj bobo legte auf :'(
 
B

bert

Well-known member
Mitglied seit
Mrz 2001
Beiträge
156
Reaktionen
1
wie wird man dj!wie geht es wenn man sich zb dj... nennen will
 
D

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
244
Reaktionen
0
Sers, ich beatworte mal deine erste frage, die 2. musste mal genauer formulieren.....
Also du kauftst dir als 2 Turntables, 1 Mixer, Kophörer, viele Platten (als Techno Dj vielleicht auch CD) und dann fängst du an zu mixen, scratchen, cutten usw...
Natürlich kannste des am Anfang nicht, ich kanns auch noch net, aber du musst viel üben, aber des wirdst du sowieso wenn Dj was für dich is...
Also wenn du kein Plan hast wie und was du üben sollst, dann bist du beim Deejayforum ganz richtig, les dir die threads mal alle durch und danach weisst du dann schon die grundlagen (halt nur Theorie), oder hör dir Mixtapes an,
schau Videos, geh zu einem Dj oder einem Workshop, und entwickele deinen eigenen Style... und nicht aufgeben!!! peace 8)
 
Daywalker

Daywalker

DJ a.D.
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
1.293
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Übung macht den DJ... klick Dich mal ein bisschen durch die Threads hier im Forum, da findest Du jede Menge Anregungen.

wie geht es wenn man sich zb dj... nennen will
Naja, Du gehst einfach her und sagst: "Ab heute bin ich ein DJ!" Mal im Ernst: DJ ist ja kein Adelstitel oder ein Markenname, der einem verliehen wird. Sobald Du irgendwo Musik auflegst und es sind mehr Leute im Raum als nur Du selbst, kannst Du Dich DJ (=Diskjockey ;) ) nennen. Beruhigend für´s Gewissen ist, wenn Du vorher halbwegs sicher sein kannst, dass die Musik, die Du als frischgebackener DJ auflegst, nicht jede Party schlagartig beenden wird. *g*

Herzlich willkommen im DeejayForum!
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
Ich glaube er meint, ob´s da geschützte Namen oder sowas gibt. Solange du keine Firmennamen, also Geschützte, benutzt gibts keine Probleme. Privatnamen können nicht geschützt werden.


...Gigolo
 
Le_Frog

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
Nov 2000
Beiträge
428
Reaktionen
0
Ort
Bielefeld
hehe...Frimennamen...hmpf...Le Frog, is 'ne C&A Marke, also eigentlich 'nen Firmenname...ABER, es ist ja auch französisch und heißt "der Frosch" und das kann man eigentlich nicht schützen...denke ich mal so.

greetz, frog
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
@Le Frog: Denke mal nicht. Aber wenn du dich DJ Milka oder so nennst gibts bestimmt Probleme, wenn die das spitz kriegen.


...Gigolo
 
G

Gast30

Guest
:D Na super...bin mal gespannt wann ich was von Comedy Central - Southpark auf den Pelz bekomme
 
E

efickz

Active member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
39
Reaktionen
0
Gigolo: gibts nicht nen Label mit dem Namen? Was ist mit der MTV Moderatorin Milka? Wird die verklagt?
djnoshit: glaub nicht das Techno DJs mit CD arbeiten!!!
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
Ja das Label was du meinst heißt "International Deejay Gigolos", deswegen habe ich diesen Nick aber nicht gewählt. Davon abgesehen ist Gigolo ja ein ganz normales Wort, welches auch im Duden steht. Das mit Milka war nur ein Bsp., wie das genau läuft weiß ich auch nicht. Könnte mir nur denken , wenn du dich so nennst und dann ein Haufen Scheiß machst, daß den Firmen das eben ein Dorn im Auge ist.


...Gigolo
 
D

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
244
Reaktionen
0
@efickz klar net alle, aber viele im Vergleich zu Hip Hop, da gibst ja überhaupt keine mit CD, oder?
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
@djnoshit: Ich kenne keinen Techno DJ der mit CD´s auflegt. Wie kommst du denn drauf daß es da viele gäbe?


...Gigolo
 
D

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
244
Reaktionen
0
Ich hab keine Ahnung!
So wie ich des mitbekommen habe.....
aber ich lass mich gerne belehren!
Sind das dann vielleicht Dance Dj's oder andere die oft mit CD's arbeiten???
 
Gigolo

Gigolo

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
199
Reaktionen
0
Die, die du meinst würde ich nicht unbedingt als DJ´s bezeichnen. Das sind irgendwelche Knaller die in Großraumdissen mit Mikro und CD´s umherjonglieren.


...Gigolo
 
D

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
244
Reaktionen
0
klar des sowieso, mit CD's kann man ja nix anfangen.
Ich kenn mich halt überhaupt nicht aus im Techno und Trance, usw. Gebiet.
Und ich hab halt am Rand mitbekommen, das der Großteil mit CD auflegt.
Aber wenn du's sagst, wirds schon stimmen.
Vinyl is sowieso des geilste


 
G

Gast30

Guest
@Gigolo
@djnoshit

Kennt Ihr eigentlich die CD-Player der Marktführer DENON und PIONEER und deren technische Ausstattung !!! Bevor Ihr hier solche Bemerkungen los lasst, solltet Ihr Euch besser informieren.

Vielleicht ist die CD oder MD nicht gerade das meistverbreiteste Mixmedium, 100 % mixtauglich (ausser scratchen) sind sie allemal.

Ich arbeite seid 1993 mit der CD. Nicht ausschliesslich, aber zu 80 %. So manches Set, ob Trance, Techno oder House, habe ich in einer Disco gespielt.

Den Leuten ist es völlig egal wie man mixt, Hauptsache der Mix ist interessant !!!
 
D

djnoshit

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
244
Reaktionen
0
Was geht den mit dir ???
Ich hab doch nur wissen wollen, mit was die Techno und Dance Dj's jetzt auflegen, und hab sicher die CD net beleidigt!
Also les du erstmal die Posts richtig durch ;-)
also peace 8)
 
B

Butterfly

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2002
Beiträge
210
Reaktionen
0
@ Alpha 3
Also die Denon/Pioneer-Player kenn ich schon (mit Pitch-Möglichkeit usw.),
sind aber nicht unbedingt für jedermann das Richtige... mixen kann man damit auf jeden Fall!
Da ich aber sowieso kein Teschno, ABBagabba(???) oder ähnliches höre sind diese Dinger für Leute wie mich unbrauchbar 8)8)8)8)8)8)8)8)
 
 
Oben