Will Anlage mit aufs Festival nehmen...

Tim Taylor

Tim Taylor

Klug*******er
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
205
Reaktionen
14
Hi Leudz,da dieses Jahr mal wieder das SonneMondSterne stattfinden wird und mann die Leerlaufzeiten mit guter Musik auf dem Campingplatz ja immer irgendwie überbrücken muss hab ich mich jetzt endlich mal dazu durchgerungen meine Soundanlage mitzuschleppen. (wollt ich eigentlich schon immer mal machen) Und dieses Jahr ist es endlich soweit.
Nun meine Frage an euch..Da meine Leute einschließlich mich ja auch auf den Platz selbst wollen muss ich notgedrungen ja auch meine heissgeliebte(und teure) Anlage auf dem Campingplatz zurücklassen. Nun beschleicht mich aber dabei ein sehr böses Gefühl da die Welt ja leider nicht nur aus guten Menschen besteht.
Wer hat damit schon erfahrungen gemacht und wie habt ihr so etwas gehändelt?? Das ich die Anlage wieder in den Bulli sperr ist klar,aber reicht das?? Ich weiss das mann da jetzt kein allheilmittel verordnen kann aber ich möcht mal wissen wie andere das eben gemacht haben. War immer einer beim Platz oder muss ich nen fetten geschlossenen Anhänger mitnehmen.
Gebt her eure erfahrungen damit... :)
 
Nik Wel

Nik Wel

Electro Swing
Mitglied seit
30 Sep 2004
Beiträge
750
Reaktionen
47
Ort
Hannover
Lass sie am besten zu Haus. Es doch immer wieder sher unangenehm, selbst auf dem Campingplatz noch 24h am Tag von allen Seiten mit allen Arten von elektronischer Musik zugedröhnt zu werden. Son kleines Radio mit Tapedeck reicht doch... ;)
 
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
Kannste die Anlage nicht im Camper einschließen?
Im Zelt verstauen, oder draußen stehen lassen: Auf gar keinen Fall!
Ansonsten würd ich mir nochmal überlegen ob es sich wirklich lohnt die Teile hinzuschleppen, aufzubauen/in Gang zu kriegen und drauf aufpassen zu müssen für weis-ich-nicht-wieivel Minuten tatsächliche Nutzung.
 
Tim Taylor

Tim Taylor

Klug*******er
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
205
Reaktionen
14
@ Nik Well
Der Campingplatz dort ist aufgeteilt in Laut und Leise,wenn mann seine Ruhe haben möchte kann mann ja auf den ruhigen umziehen. Das dort Musik läuft ist ja wohl klar,es ist ja auch ein Festival.
 
Tim Taylor

Tim Taylor

Klug*******er
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
205
Reaktionen
14
dreambeat schrieb:
Kannste die Anlage nicht im Camper einschließen?
Im Zelt verstauen, oder draußen stehen lassen: Auf gar keinen Fall!
Ansonsten würd ich mir nochmal überlegen ob es sich wirklich lohnt die Teile hinzuschleppen, aufzubauen/in Gang zu kriegen und drauf aufpassen zu müssen für weis-ich-nicht-wieivel Minuten tatsächliche Nutzung.
Auf jeden Fall schliesse ich die Anlage in ein Fahrzeug ein!! Und,wir fahren immer schon Donnerstags hin und bleiben auch bis Montags,und jedes Jahr hab ich immer gedacht das es schon ganz dolle wär wenn ich meine Anlage dabei hätt..(ergo,dieses Jahr ist sie mit dabei) Würd halt gern mal hören wie Ihr das gemacht habt eure teuren Schätze vor Langfingern zu schützen...
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Ich hab ein einziges mal meine Anlage aus meiner Wohnung mitgenommen, Resultat war eine gefetzte Nadel und ein abgerissens Cinchkabel am Turni.

Meine Meinung:

NIE WIEDER!!!
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Gute, teure, sennsible Technik ... und ... viele unbekannte, besoffene Menschen passen nicht wirklich zusammen ;)

Als ich 99 beim Splash war, dachte ich auch "Nimmste deinen teuren und guten Grill mit, der ist besser als son 10 Mark Teil." --> Ergebnis: Am ersten Abend ist jemand auf den Grill gefallen --> Totalschaden, ging aber noch. Am nächsten Morgen war das Ding weg, hat vieleicht der Nachbar gebraucht. Seitdem hab ich immer die 5 Euro für nen Billiggrill ausgegeben.

Und eins kannste mir glauben ... du wirst viel trauriger über ne kaputte oder verschwundene Anlage sein, als ich meinem Grill nachheule.

Das war aber auch ein geiler Grill (mit Deckel, 2 Kammern, Holzgriffen, und Platz hat der gehabt) ... sch**ße ich trauer immer noch nach :mad: ;)
 
Tim Taylor

Tim Taylor

Klug*******er
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
205
Reaktionen
14
DDD schrieb:
Ey Timbo,
das mit Anlage auf Campingplatz ist wie mit Herford und Regen- fährst rein nach Herford regnet's, fährst raus - dann nicht.
Recht hast.... :D
Also Mut macht ihr mir ja alle nicht gerade....Muss wohl noch ein wenig überdenken die ganze Sache....
Hätt trotzdem gern noch n paar Meinungen....
 
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
was ist das denn für ne Anlage? PA oder HiFi?
Sind da Turnies und Mixer mit dabei?
Stromanschluss haste wahrscheinlich am Plätzchen selbst.

@DDD:
Ausgehungerter Bär fänd ich nicht so dolle:
-Der stinkt
-Zetrampelt dir einiges
-Frisst womöglich die Anlage :D
 
Tim Taylor

Tim Taylor

Klug*******er
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
205
Reaktionen
14
Iss schon zum Mixen gedacht...Also 2 Teller nen Mixer,Boxen und Verstärker.. Nix grosses wo mann jetzt 200 Mann mit beschallen kann. Soll halt für nen kleinen Pavillon zum befeuern sein...
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Lasses daheim und setz dich in den Nachbarpavillion :)
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
21 Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
also, wenn du das zeug so im camper verstauen kannst, daß man es von außen nicht sieht, sehe ich da kein problem. ein kleines stromaggregat, und die party kann beginnen.
solche aktionen bringen den meisten spass;)
 
Tim Taylor

Tim Taylor

Klug*******er
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
205
Reaktionen
14
lolo schrieb:
solche aktionen bringen den meisten spass;)
Da bin ich mit dir völlig einer Meinung...Das Zeug steht auch alles im Flightcase und ist im Bulli dann eigentlich auch nicht zu sehen....
Ich denk auch das es nen ziemlicher Spass sein wird wenn mann Sound dabei hat. War bis jetzt nämlich immer so das mann die Anlage im Wagen dazu benutzt hat und dann natürlich irgendwann immer die Batterie seinen Geist aufgegeben hat..
 
G

Gast3840

Guest
Dj-Set auf ein Festival mitschleppen.. findest du das nicht etwas übertrieben und strange???
 
Tim Taylor

Tim Taylor

Klug*******er
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
205
Reaktionen
14
Djaxx schrieb:
Dj-Set auf ein Festival mitschleppen.. findest du das nicht etwas übertrieben und strange???
Häh?? Wieso,übertrieben und strange??Macht doch bestimmt laune,und son seltenes Phänomen ist das glaub ich auch nicht. Machen sehr sehr viele Leut dort..Sind ja nicht alles nur Partyveranstalter da auf dem Campingplatz wo die Musik wummert...Wenn du schon mal auf nem Festival warst dann wirst du das bestimmt auch schon erlebt haben.Also ich find das total in Ordnung,mann hat halt mal ne echt gute Gelegenheit etwas (mehr)spass zu haben..
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Djaxx schrieb:
Dj-Set auf ein Festival mitschleppen.. findest du das nicht etwas übertrieben und strange???
Nature One z.B ist das doch standart das alle paar Meter so´n Notstromgerät feuert and die Leutz ihre Scheiben drehen. Also ich würd´s nur machen wenn ihr mehrere Leute seit die legen wollen weil man ja auch mal ´n bischen rummlaufen möchte und im 5min Takt [<- übertrieben] ein und auspacken kommt auch s******. Hab aber mit im Bulli verstauen bis jetzt noch keine schlechten Erfahrungen gemacht zumal es ja auch so was wie ´n "Camping-feier-codex" geben sollte. Ansonsten einfach Platten und Haddy einpacken und mal beim Nachbarn anfragen. Werd ich wohl auch so machen machen ist einfach nicht so viel Schlepparbeit :p
 
Tim Taylor

Tim Taylor

Klug*******er
Mitglied seit
9 Mrz 2005
Beiträge
205
Reaktionen
14
Alex schrieb:
Nature One z.B ist das doch standart das alle paar Meter so´n Notstromgerät feuert and die Leutz ihre Scheiben drehen.
Jepp...
Das mein ich doch wohl auch... :D
Na ja,bin noch auf n paar Meinungen gespannt... :D
 
G

Gast3840

Guest
Okay :D



Der Text, den du eingegeben hast, ist zu kurz. Bitte erweitere den Text auf die minimale Länge von 15 Zeichen.
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Wir machen sowas auch gelegentlich. Die erste Gruppe faehrt vor, baut ein grosses Armee-Zelt auf, schliesst die Anlage und den Kuehlschrank an, stellt die Biertische auf und los gehts.
Wir pflanzen unsere Zelte immer um das Hauptzelt herum auf, sodass man immer einen Blick drauf hat und als zugehoerige Gruppe erkennbar ist. Ausserdem ist im Prinzip immer einer da der drauf aufpasst. Es gibt sogar Leute, die fahren nur wegen dem Camping mit. :D
Wenn mal wirklich keiner da ist, ist das grosse Zelt von aussen geschlossen und alle leicht entwendbaren Teile im Auto eingesperrt.
Das Risiko haelt sich eigentlich in Grenzen, denn es koennte ja unerwarteterweise jemand aus den Zelten ringsum kommen...

Beachten sollte man auch, Massnahmen gegen Verstaubung oder Naesse zu treffen, ich wuerde also nicht das Beste vom Besten mitnehmen.
 
M

murkey

Member
Mitglied seit
4 Jun 2007
Beiträge
15
Reaktionen
0
Hallo

schreibe hierein weil ich noch keine themen verfassen kann.


hab folgendes problem:

wir machen demnächst eine party auf einem grundstück im wald, dh da is kein strom.
natürlich dachten wir gleich an ein stromaggregat aber uns wurde gesagt das, dass sehr schlecht für die verstärker bzw aktiv boxen sei.

sind stromaggregate heutzutage "sicher"? oder muss man wirklich mit schäden rechnen.

vielen dank für hilfe:)

greez
murkey
 

Ähnliche Themen

bieg
Antworten
116
Aufrufe
23K
chris_f
C
 
Oben