Will was kaufen und hab ne Frage

DJ@Freak

Member
Mitglied seit
27 Nov 2001
Beiträge
7
Ort
Dortmund
Also, liebe Kollegen und Kolleginnen!

Ich wollt mir mal eine unabhängige Meinung über
den Gemini CDJ-20 und das Gemini PS-1000Pro
einholen!
Das ist nämlich so ich muss mein Equipment mal erweitern usw.
und die lieben Verkäufer bei denen ich war haben so geschleimt
und getrieft. (Wollten mir doch wirklich nen Jaytec als besser erklären als den Gemini)
Und da hatte ich die Schnauze voll und jetzt sacht mal wie gut sind die beiden lieben netten teuren und ungemein nützlichen Geräte? ???
 

DJ@Freak

Member
Mitglied seit
27 Nov 2001
Beiträge
7
Ort
Dortmund
Und noch was!

Die Verkäufer sind echt schön blöd und ich weiß nicht ob die im
Lager so viele Jaytec´s rumstehen haben. Aber ich fand das ganz
schön scheiße von denen!
:splat:
Gut das ich mich ein bißchen auskenne!

Bye bye
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Also mal ehrlich wo warst du denn da ?!?Der Laden muss gebrandschatzt werden !*lol*;-)
Nein Scherz beiseite !
Der PS 1000 Pro is n nettes Teil !Das es den noch gibt wusste ich gar nicht !Auf jeden Fall kann ich dir das Teil empfehlen denn die Leeds/Kanal sind sehr nützlich und die Breite übersichtliche Bausweise is sowieso wahnsinn !Er hat zwar keine spielereien wie CF-Curve oder so aber dafür hat er jede menge eingänge => 3 Phono, 6 Line und 3 Mic´s !Über den CD-Player kann ich dir allerdings nix sagen weil bei denen kenn ich mich ned aus !
DaZe
 

FryMoonman

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
75
Also das PS 1000 pro ist die Kohle auf jeden Fall wert! Ich hab auch eins zu stehen... (Ist ne prima Alternative zum DJM 500 wenn man auf die Effekte und den Beatcounter verzichten kann. Auch die LED-Ketten je Kanal sind besser als beim DJM 500. Und über die weitaus "modernere" Vorhörsektion als beim Pioneer brauch ich garnichts zu schreiben...)

Von den CDJ 20 würd ich die Finger lassen. Spar lieber etwas länger und kauf dir dann Pioneer oder Denon!
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
okok, um den Pioneer jetzt aber mal wieder aus dem Dreck zu ziehen hier... ich find den Sound der Geminis (ausgen. UMX) absolut nicht überragend!!! Hatte vorher ein 676, und irgendwie war der Equalizer technisch... shit :) Ich hab damit ein Jahr gemixt bis ich es satt war. Hinzu kamen nämlich noch ein Wackelkontakt auf dem linken Kanal des line2, die Fader kratzen schliesslich auch schon Hölle (also bei Aufnahmen konnte man das doch hören), war aber auch schon was älter. Hatte den von nem Kumpel bekommen.
Also!!! Pioneer is keinswegs schlecht! Und er ist mit Sicherheit auch sein Geld wert, da nunmal die Quali hier stimmt!!  Wobei ich auch kein Problem ohne cue-fader habe!

Aber im allgemeinen sind Geminis ok für zu Hause und auch erschwinglich natürlich!
Nur WENN Du Dir einen holst, denk dran, dass der 1000pro auch ein Auslaufmodell ist, deswegen lass Dir bloß ordentlich Rabatt drauf geben!!

ich seh grad, bei www.dj-parts.de bekommst Du den BPM 1000 für 589,- Der beatcounter ist zwar schlecht und überflüssig, aber bevor Du Dir ein zu teures 1000pro holst, klebst Du notfalls die counter mit Band zu  :)
 

DJ@Freak

Member
Mitglied seit
27 Nov 2001
Beiträge
7
Ort
Dortmund
Ich mal wieder!

Ich wollte eigentlich nicht nur zu Hause auflegen, bzw. tue es
nicht!
Ich glaub ich werd mich lieber noch ein bißchen umgucken und mich dann entscheiden!

Und zu den "netten" Verkäufern, das war in L.A. vorletzte Woche und wenn du (DeZe) da brandschatzen willst musst du ziemlich weit fahren! ;)
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
???

Aha, sondern im club? Da stehen aber meißtens welche :D
packst Du zu Hause gar kein equip an oder wie? Und wenn Du auf kleineren Feten auflegst, wo Du den Krempel mit hinschleppst, dann reicht ein 1000pro auch noch (so genau wars nit gemeint)
Wenn Du das Geld hast, ist ein Pioneer natürlich mit die beste Wahl!
 

DJ@Freak

Member
Mitglied seit
27 Nov 2001
Beiträge
7
Ort
Dortmund
OK OK!
Ich pack mein Equip natürlich auch zu Hause an, logisch
(also wer das nicht tut... ??? )
Naja noch ne Frage, wat tut ihr so halten vom Pioneer CDJ-100 s?

Och Leude ich bin hin und her gerissen, wie ich mein Geld investiere! (Iss ja auch ne ganze Menge!) :splat:

Oder sagt mir einfach was gut ist! Ich will nicht mehr!!!!
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
DJM 600 + 2x CDJ 1000 (wenns dann unbedingt CD sein muss)

So! Wetten, dass Du das nicht so schnell finanzieren kannst!! :D
 

DJ@Freak

Member
Mitglied seit
27 Nov 2001
Beiträge
7
Ort
Dortmund
Da haste wohl recht! Das ich mir das nicht leisten kann!  :'(

Und es muss CD sein! Turnies hab ich schon! :badfinger:
:) ;)
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
tja, dann schaust Du Dich evtl mal um, was die Leutz sagen, die sich damit auskennen, und zwar in nem CD-Player thread irgendwo, da gings nämlich um Doppel-Player.

Und wenns einzelne sein sollen, sind die 100s wohl geil, oder?!
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Oke is weit zum brandschatzen !WAS ?!? In L.A. gibts Jay Tec ?!?Wahnsinn !Ich dachte Amiland hat doch ein wenig mehr Geschmack oder so ....
DaZe
 
G

Gast30

Guest
Ich liebäugle auch mit CD-Playern. Welche Vorteile haben Doppel- bzw. Singleplayer?

[glow=red,2,300]dj redface[/glow]

P.S.: Ja ich schäme mich...
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Also n einfach Cd-Player hätte mehr Vorteile weil die kannst du dann links und rechts vom mixer aufstellen und hast somit mehr bewegungsraum !eben wie bei Decks !bei nem Doppelcd-pl. wärst du so "eingepfercht"
DaZe
 
Oben