Wird ein vorhandenes Mapping überschrieben, wenn ein anderes Gerät angestöpselt wird?


V
Vinyamar
Advanced Bedroomer
Mitglied seit
26 Nov 2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Liebes Forum,

ich verwende Traktor Pro 2 und bediene die Software im Zusammenschluss mit einem Ecler Evo 4 Mixer via Midi Controll.
Das Mapping hat gedauert aber funktioniert tadellos.
Zusätzlich sind noch 2 CDJ´s im Einsatz, spiele also auf 3-4 Kanäle.

Jetzt habe ich die CDJ900 NXS und möchte die aus Neugierde auch mal als Controller mit Traktor ausprobieren.
Wenn ich bei Traktor die CDJ900 NXS als Mainware verwende, geht mir dann das vorhandene Mapping vom Ecler Evo 4 wieder verloren, oder unterscheidet das Programm zwischen den unterschiedlichen angestöpselten Gerätschaften?

Wollte dies nicht einfach stur ausprobieren, weil ich die Befürchtung habe dass dann auch alle Mappings gelöscht oder überschrieben werden.

Kann mir hierauf jemand eine Antwort geben?!?

Vielen Dank im Voraus!
MfG Vinyamar
 
Dirk Shape
Dirk Shape
Well-known member
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
1.744
Reaktionen
21
Jedes Gerät hat ein eigenes mapping in den Settings auf all ports stellen und alles geht wie immer. Wi soll man den mit 3 oder mehr Controllern auflegen wenn das was überschreiben wird.
 
V
Vinyamar
Advanced Bedroomer
Mitglied seit
26 Nov 2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Hi,
vielen Dank...klingt logisch!
Muss ich vorher noch die mitgelieferte. Pioneer CD installieren, oder geht's auch via Plug&Play?
MfG
 
Dirk Shape
Dirk Shape
Well-known member
Mitglied seit
13 Aug 2011
Beiträge
1.744
Reaktionen
21
Die CD sind die Treiber für den PC.
 
V
Vinyamar
Advanced Bedroomer
Mitglied seit
26 Nov 2013
Beiträge
17
Reaktionen
0
Okay...werden installiert.
Dankeschön, jetzt liegt's an mir!
Fall geschlossen...
 
 

Neue Themen


Oben