Wo Happy Hardcore kaufen?

M

me <3 sound

Member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ich suche Happy Hardcore Vinyls!

Bei Deejay.de gibts nur so wenig!

Kennt jemand einen guten Shop?

Scott Brown etc.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
http://www.all-4-1.co.uk/ <= das is der shop von kniteforce/remix records usw. ...die happy hardcore und breakcore fraktion der ersten stunde...haben sogar n shop jetzt und einiges von früher nachgepresst ;)

und

www.htfr.co.uk ;)
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Happy Hardcore? Wer hört denn noch sowas? Ist die Ära nicht seit etwa 10 Jahren vorüber?

Naja, jedem das seine.

Ich habe mal kurz gegoogelt, das sollten "Bedroomer" + "Newbies" öfter mal machen.

1. Man ist selbstständig und "hängt" anderen Usern keine "Arbeit" an,
2. Es spart sehr viele, oft, sinnlose Threads
3. selber denken macht klug.

Das nur mal am Rande.

Aber nun zu Deiner Antwort, denn ich will ja nicht nur mosern, sondern zum Selberdenken anregen.

Es gibt z.B. ein englisches Lable das auch Herdcore und Happy Hardcore anbietet, "choicerecords". Die bieten unter anderem auch Drum'n'Bass an.

So nun der LINK

Vielleicht kannst Du dort fündig werden.
 
M

me <3 sound

Member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
Danke schonmal :)
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
@twin2k:
nein die ära is noch lange nicht vorüber :p
bzw. kommt die wieder...das prophezeih ich hier mal :D
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
:rolleyes: :eek: och nö :eek: :rolleyes: :confused: :(



:( Ist ein "Spam-Post" aber das musste ich mal kurz loswerden !!! :(
 
V

Vater Unser

Unser Sandmännchen
Mitglied seit
Sep 2005
Beiträge
924
Reaktionen
47
Ort
Tech-Hausen
s-tek schrieb:
@twin2k:
nein die ära is noch lange nicht vorüber :p
bzw. kommt die wieder...das prophezeih ich hier mal :D
soll das ne Drohung sein? :eek:
ich will nicht wieder Raver genannt werden :p (jedenfalls nicht von Feinden der elektronischen Musik :eek: )
 
T

technix

&#9632;&#9633;
Mitglied seit
Jan 2003
Beiträge
1.389
Reaktionen
107
Naja, dazu muss man sagen, dass der heutige Happy Hardcore nicht mehr so wirklich nach DEM happy hardcore klingt.
Das ist viel mehr:
HandsUp-Bassdrum, Offbeat-Pitchbass, clap auf 3 und 5 und ne supersaw mello.
(Okay, ein bischen mehr passiert da schon noch - aber für mich hat das nichts mehr mit hardcore zu tun. :p )
 
GambaJo

GambaJo

Maxi King alraaaight!!!
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
967
Reaktionen
87
@technix:

Deshalb heißt der heutige Kram Happy Hardcore, und früher hieß es Rave.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
also ich glaube was du meinst heisst heute eher handsup oder wird oft gern von unwissenden als trance(früher wars das im ansatz ja vielleicht auch mal)bezeichnet...ich kenn das nur als happy hardcore von früher und auch mit breakbeats und nicht zwangsläufig mit 4/4tel beat :)

ich empfehle hier trotzdem mal diese compilation :D
http://www.discogs.com/release/122153

ansonsten würde ich aber keinem empfehlen bei discogs nach
"happy hardcore" zu suchen, da ist nämlich der eben genannte schrott mit scooter und konsorten dabei :(

gute labels sind:
remix records camden
kniteforce
mainframe rec
bonzai rec(nur die alten)
overdrive rec.(auch die alten)
suck me plasma!
force inc(die alten)
fire rec.
le petit prince
generator
usw. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
audio_anarchy

audio_anarchy

drummbaaser
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
Jun 2003
Beiträge
4.163
Reaktionen
175
Ort
karlsruhe
ich denk auch schon darüber nach ob ich hier zuschlagen soll :D
 
TIM o.S.

TIM o.S.

Superfast Jellyfish
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
2.511
Reaktionen
135
Ort
Friedberg (Bayern)
GambaJo schrieb:
@technix:

Deshalb heißt der heutige Kram Happy Hardcore, und früher hieß es Rave.
Nix da, zwischen Happy Hardcore und Rave besteht ein großer Unterschied. Rave ist hart und schnell. Happy Hardcore ist zwar ebenso schnell, aber halt nicht hart. Happy Hardcore hat üblicherweise Frauengesang, dämliche Texte und klingt ganz und gar nicht nach Hardcore.

Für Samples klicke man sich durch den edm guide.

Ja, ich bin bereits fertig mit Klug******ern. ;)
 
T

Thomas K.

+1600 Beiträge
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
6.640
Reaktionen
288
GambaJo schrieb:
@technix:

Deshalb heißt der heutige Kram Happy Hardcore, und früher hieß es Rave.
quark. setzen. 6.
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
audio_anarchy schrieb:
ich denk auch schon darüber nach ob ich hier zuschlagen soll :D
ich hab davon einige :D

@littlefreak:
das ist ne etwas einseitige sichtweise und stimmt nur zu sag ich mal 86.356%
und diesen guide kannste knicken...der is an einigen stellen absolut unrepräsentativ und einfach falsch;)
 
Zuletzt bearbeitet:
A

arox

Well-known member
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
141
Reaktionen
11
ich hab mit happy hardcore angefangen elektronische musik zu hören :D thunderdome un so..es gab schon paar klasse sachen ,aber mittlerweile kann ichs nicht mehr hörn
 
xtront

xtront

Liveperformer
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
744
Reaktionen
22
Ort
Windeck
Lifeline Records in Bremen ist auch sehr gut sortiert. Ebenso wie die Mid-Town-Shops in Deutschland und Holland.

Die Tips von All-4-1.uk und hardcorevinyl sind gold wert!

Ansonsten der Übervater http://www.imorecords.com/ in england!



Zu guter letzt DER Tip: www.happyhardcore .com die übertragen täglich unzählige DJ-Live Sets usw...
 
M

me <3 sound

Member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
21
Reaktionen
0
Zu guter letzt DER Tip: www.happyhardcore .com die übertragen täglich unzählige DJ-Live Sets usw...[/QUOTE]

JA da höre ich eben die ganze Zeit und möchte eben Vinyls, lege ja sonst Hardstyle und Hardtrance auf!
 
 
Oben