Woher bekomm ich etwas härteren schaumstoff für casebau?

Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
aloha!

ich bin grad dabei mir ein case zu bauen für meine 100er denon. es soll ein reines transportcase werden, nur damit die player beim transport dadrin sicher sind mehr net, also die teile werden zum auflegen rausgenommen.
passen tun die 2 dinger in nen standart koffer , jetzt muss ich die teile dadrin nur noch fixieren und etwas polstern,dafür bietet sich ja schaumstoff an, da schneid ich dann grad die form der player raus,player werden eingesetzt und fertig. ich hätt gern so ein bissel härteren schaumstoff also net so ganz weich damit die teile auch fixiert bleiben aber dennoch etwas geschützt sind,ausserdem ist der härtere schaumstoff besser zu bearbeiten. bei ebay bekommt man ja so zeug schön billig nur weiss ich net wie dieser härtere schaumstoff heisst,also wonach ich suchen muss. meint ihr ne styroporplatte zurechtgeschnitten würde es auch tun?
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
Oftmals sind ja Geräte wenn man sie neu kauft in Styropor verpackt. Geht also auch. Mal gucken was der örtliche Baumarkt so her gibt. Vielleicht gib's da auch harten Schaumstoff. bzw würde ich wenn ich Styropor nehme noch zusätzlich weichen Standart Schaumstoff verbauen. Also außen Kofferwand, darum Schaumstoff, dann das Styropor und dann nochmal Schaumstoff. Ist zwar aufwendig, gibt aber die größtmögliche Sicherheit.
 
stocky

stocky

Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
www.musik-produktiv.de

Die sollten sowas haben. Im Zweifel würde ich mal ne Mail schreiben.
 
Daniel Ventura

Daniel Ventura

Mainstreamnutte
Mitglied seit
16 Dez 2004
Beiträge
1.347
Reaktionen
8
Ort
Karlsruhe - Mittendrin -
vielen dank für eure antworten!
klar nur styropor wäre mir auch zu hart ich dachte ich hol mir ausm baumarkt soviel styroporpladden wie ich brauche kleb die zusammen damit ich die richtige höhe bekomme für den koffer, dann scheid ich grosszügig die form der cd player so dass ich die nun entstandenen fächer noch 3dimensional mit weichem schaumstoff auskleiden kann. meint ihr kann so gehn? ich will halt möglichst wenig geld für sowas ausgeben, ausserdem bastel ich gerne und da ja noch semesterferien sind bietet sichs grad an :)
 
zoeck

zoeck

Housemeister
Mitglied seit
26 Aug 2005
Beiträge
941
Reaktionen
24
Ort
Bamberg, Oberfranken
The Invisible schrieb:
vielen dank für eure antworten!
klar nur styropor wäre mir auch zu hart ich dachte ich hol mir ausm baumarkt soviel styroporpladden wie ich brauche kleb die zusammen damit ich die richtige höhe bekomme für den koffer, dann scheid ich grosszügig die form der cd player so dass ich die nun entstandenen fächer noch 3dimensional mit weichem schaumstoff auskleiden kann. meint ihr kann so gehn? ich will halt möglichst wenig geld für sowas ausgeben, ausserdem bastel ich gerne und da ja noch semesterferien sind bietet sichs grad an :)

aber aufpassen mit den styropor... manche kleber "zerfressen" das zeug :)

MfG Jens
 
eno

eno

Gernot Hassknecht des DJF
Mitglied seit
5 Jan 2005
Beiträge
1.932
Reaktionen
94
The Invisible schrieb:
vielen dank für eure antworten!
klar nur styropor wäre mir auch zu hart ich dachte ich hol mir ausm baumarkt soviel styroporpladden wie ich brauche kleb die zusammen damit ich die richtige höhe bekomme für den koffer, dann scheid ich grosszügig die form der cd player so dass ich die nun entstandenen fächer noch 3dimensional mit weichem schaumstoff auskleiden kann. meint ihr kann so gehn? ich will halt möglichst wenig geld für sowas ausgeben, ausserdem bastel ich gerne und da ja noch semesterferien sind bietet sichs grad an :)
Genau das meinte ich ja. Es gibt aber auch Styropor das von Haus aus dick genug ist. Brauchst also nicht unbedingt viele Schichten zusammenkleben. Fals doch, Kleber: Am besten Sanitärsilicon. Klebt bombig und ätzt nichts weg. Riecht nur zu Anfang etwas merkwürdig.
 
 
Oben