Woher Plattenspieler mit Master-Tempo bekommen?

Tobi@Oldschool

Tobi@Oldschool

Scratchmaster of Disaster
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
132
Reaktionen
14
Ort
Gmund am Tegernsee
Hi, wie in meinem Titel schon erwähnt hab ich gehört, dass es Plattenspieler gibt mit solch einer Technik. (Master-Tempo also, die Geschwindigkeit ändern, ohne die Tonhöhe zu ändern) Zwar schwierig für mich, sich das vorzustellen, aber evtl. kann mir mal jemand erklären, woher man solche Teile bekommen kann, oder ob das von einem Hersteller ein zusätzliches Technisches Gerät ist, z.B. für den Laptop oder eben für ein Effektgerät.

Thx for supporting.

Tobi
 
P@t

P@t

Live for House
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
51
Reaktionen
3
Ort
zw. Köln u. Bonn
Auf anhieb fällt mir da nur der Numark TTX ein der das hat.


Features:
Direktgetriebener ultra High-Torque Motor (5kg/cm) mit 3 Drehmomenteinstellungen: 2,2 kg/cm, 3,7kg/cm und 5,0 kg/cm
Angemeldetes Patent für die auswechselbaren Tonarmsysteme (beinhaltet Straight und S-Arm)
Untereinander austauschbare Pitch Fader und Bedienelemente für Club und Battle Style
Blau beleuchtetes Bullauge zeigt Pitch, RPM, BPM und Motoreinstellungen
Abnehmbares, mit einer super hellen LED bestücktes, Aluminium Target Light
Solide Stahlkern mit Hartgummi Konstruktion wirkt Vibrationen und unerwünschte Störgeräusche vor
Präziser Aluminium Tonarm mit Cue, Höhen und Anti-Skate Regulierung
Exakte Motor Kontrolle mit Rückwärtslauf und variablen Start/Stoppzeiten
± 10, 20 und 50% wählbarer Pitchbereich (optional 8% Pitch)

**Key Lock zum beibehalten der Tonhöhe während der Tempoveränderung**

Eingebauter BPM Counter
Wählbare Drehgeschwindigkeiten 33 - 45 - 78 RPM
S/PDIF Digital Ausgang
Wählbar zwischen Phono/Line Ausgang (ohne Erdung)
Abnehmbare Power und Audio Kabel mit beleuchtetem Anschlussfeld
 
Zuletzt bearbeitet:
ifko

ifko

Digital ist besser
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
216
Reaktionen
28
Ort
Rohrbrunn (Austria)
Mir fällt da noch der Gemini PDT-6000 ein.
Hab allerdings keinerlei Erfahrung mit dem Ding, kann dir also nicht sagen, wie gut der TT im Vergleich zu einem "normalen" 12x0er ist.
 
D

DJ TittyTwister

KEIN Bedroomer
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
463
Reaktionen
55
Ort
Berlin
Stanton ab dem 80er aufwärts glaube ich.
 
koto

koto

...betäubt sich.
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
216
Reaktionen
24
Ort
Augsburg
Bei Stanton nur der ST.150.
Am beliebtesten /bekanntesten hier im Forum und generell ´wohl der Numark TTX, die Keycorrection ist bei verbundenem Line Anschluss anwählbar, allerdings insgesamt vorallem für hohe Pitchbereiche eher ein nettes Gimmick als echte Alternative. Am besten selber ausprobieren...wie gut sie klingt hängt von deinen Ansprüchen ,der Höhe des Pitches und der Platte ab. Insgesamt kommt sie meiner meinung an das Mastertempo von CD Playern nicht ganz ran.
Aber auch hier der bewährte Tipp: Selber ausprobieren!
 
Bass3ve

Bass3ve

uncommercial radio-dj
Mitglied seit
Jul 2006
Beiträge
23
Reaktionen
1
TTs mit Master Tempo gibts mitlerweile viele, allerdings muss man da aufpassen. Die Numark TTX, z.B. die ja sonst sehr hochqualitativ sind, haben beim Master-Tempo einen Doppelbass (der kann mitunter störend sein)

Sonst fallen mir nur einige teurere Vestax-Player ein, die diese Funktion gut meistern.
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
Hat jemand evtl. mal etwas von einem Zusatzgerät, das man zwischen TT und Mixer schleust, gehört? Finde den Gedanken gerade recht interessant, vokale Tracks über 4 % pitchen zu können :)
 
D

DJ TittyTwister

KEIN Bedroomer
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
463
Reaktionen
55
Ort
Berlin
PostScript schrieb:
Hat jemand evtl. mal etwas von einem Zusatzgerät, das man zwischen TT und Mixer schleust, gehört? Finde den Gedanken gerade recht interessant, vokale Tracks über 4 % pitchen zu können :)
Sowas gabs mal, ich weiß aber nicht mehr welche Company das war. das waren glaube ich auch die ersten, die blaue Leuchten verbaut haben, und die einen ReverseMod anboten.
 
T

trænq

weapon of choice
Mitglied seit
Apr 2006
Beiträge
2.770
Reaktionen
338
teil 1:

*richtung 3500er und cdx guck*
*anmach*
*key lock drück*
*pitchfader schieb*
*grins*


teil 2:


*richtung "cd vs. vinyl" threads guck*
*seufz*
*wegklick*
 
J

Junior

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2004
Beiträge
547
Reaktionen
12
vestax hat meines Wissens keinen TT, der die Funktion hat; der erste TT mit der Funktion war glaube ich ein Denon-Gerät, müßte man mal raussuchen; die Qualität der Funktion ist aber bei TTs schlechter als bei CD-Decks
 
PostScript

PostScript

------------
Mitglied seit
Mai 2004
Beiträge
830
Reaktionen
61
Ort
Berlin
teil 1:

*zum plattenspieler guck*
*anmach*
*scratch*
*grins*

teil 2:
*zu tranqui guck*
*auf sein renommeekonto guck*
*seufz*
*wegklick*

näher werd ich da jetzt nich drauf eingehn.

@stocky: danke. jetzt fällts mir wieder ein. den thread kannte ich sogar :)

edit: lol...hab ja sogar drin gepostet :D wie peinlich :D
 
 
Oben