Wohnungssuche / Berlin

M

matt

relaunched
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Zeit, Frust abzulassen ;)

Vor zwei Monaten entschlossen umzuziehen, seit sechs Wochen intensiv auf der Suche. Optimistisch gewesen, weil alle meinten in anderen Städten wäre es teurer und schwerer, etwas geeignetes zu bekommen. seit dem auf vielen wohnungsbesichtigungen gewesen und onlineportale durchgewühlt. anfangs noch begrenzt auf bestimmte bezirke, bald schon die suche auf ganz berlin hin ausgeweitet. mal ne super wohnung gefunden, dann sagte die maklerin vor ort, wäre ja doch noch 100 euros teurer als inseriert. ahja, danke, ich geh dann mal. heute wollte man mir die kaution "schenken" (wow, was für ein deal, kaution würd ich doch eh irgendwann wiederbekommen), weil in der wohnung noch so viel gemacht werden müsste (alles streichen und so). mittlerweile auch schon ansprüche weit nach unten geschraubt, trotzdem nicht fündig geworden. ätzend!! teils gibts echt supi wohnungen, die sind dann aber im wedding und was weiß ich, da zieh ich nicht hin.

und bei div online portalen sieht man dann solch tolle wohnungen mit solch tollen klos:


... für schlappe 460 Europas ne wahre Prachtruine mit dem Lokus im Gang. Also nee, wirklich. Also Immoscout und Immonet hab ich durch, Deutsche Annington, Stadt und Land, GHG, Gehag, Gagfa, GSW, Ideal... alles schon durchgewühlt. Trotzdem nichts gefunden. Zum ****en!
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
ih was ist das denn fürn bad....
und so teuer?ich zahle 390 euro warm komplett.
hast dich einfach falsch umgeschaut, gibt in berlin soviel leere geile wohnungen......
 
Royalmember

Royalmember

ersguterposter
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
49
Reaktionen
3
Ort
Berlin
matt schrieb:
teils gibts echt supi wohnungen, die sind dann aber im wedding und was weiß ich, da zieh ich nicht hin.
:p

check mal die lichtenberg, schöneweideecken. aber nicht die naziecken. aber an sich recht schön und ruhig dort!
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
ich bin zum beispiel bei der gsw.
wenn du jetzt im internet wohnungen der gsw suchst, wirste keine finden.
die gibt es alle nur auf anfrage.
du sagst denen einen bezirk, die schaun nach.

guck mal nach treptow / koepenick da gibs sicher zu hauf..... und ruf dort an.
bei uns stehn echt ne menge frei. :)
die stehn nur nicht im netz.
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
ich seh grad auf der gsw seite kannste doch jede menge angebote einsehen.
weiss gar nciht was du hast. :D
 
klimbim

klimbim

Clubgeist
Mitglied seit
Okt 2002
Beiträge
808
Reaktionen
38
Ort
Hamburg
Nach meiner Erfahrung ist es relativ leicht eine Wohnung zu finden. Wenn es dagegen eine gute Wohnung mit gutem Preis/Leistungsverhältnis sein soll, kann es schon schwieriger werden. Da sind 6 Wochen noch keine so lange Zeit, vor allem wenn du bisher in einem bestimmten Bezirk gesucht hast, finde ich.

Nicht die Hoffnung aufgeben. Es bringt ja auch nicht so viel eine Wohnung anzumieten, die einem nicht wirklich zusagt.
Je nach dem welcher Bezirk, ist es eben einfacher oder schwerer. Wohnungen in Außenbezirken sind vermutlich leichter zu bekommen.
Zweite Hand Immobilien fand ich ganz gut. Zum Teil sind Zeitungen auf Bahnhöfen schon vor dem Erscheinungstag zu bekommen.
Gerade wenn Nachmieter gesucht werden ist wichtig, der Erste zu sein. ;)
Zum Teil laufen Besichtigungen dann in Gruppen, wo die Konkurrenz höher ist.
Hier vielleicht noch ein paar Alternativen zur Suche.
http://www.mieterschutzbund-berlin.de/14.html
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Versuch es mal über Versicherungen, die oftmals ganze Stadtviertel besitzen. Allianz und Co. - die senden Dir auf Wunsch ein Formular zu, indem Du auf eine Warteliste gesetzt wird.

Ebenso kann man bei Post und Bahn nachfragen, die Genossenschafts Whg. besitzen. Ab und zu hat man Glück, dass man freie Whg. vermittelt bekommt, die nicht von Mitarbeitern besetzt sind.

Makaber aber mit Erfolg:
Todesanzeigen durchlesen.
Wo jemand gestorben ist, ist auch die Möglichkeit, dass eine Whg. dadurch frei geworden ist.
Viele Verwandte wissen zu dem Zeitpunkt noch garnicht, was sie mit der Whg. machen werden und da kann man freundlich nachfragen, ob evtl. eine Whg. dadurch frei steht oder diejenigen Fragen, an welche Hausverwaltung man sich wenden kann.
Natürlich muss man auch entsprechend Recherche leisten, da ja nur die Namen in der Zeitung abgedruckt sind (Pech wird man bei Namen wie Huber, Schmidt, Bauer und Co. haben ;) )

In Deinem gewünschten Stadtviertel Zettel an Masten und Wände kleben. Es gibt immer wieder Privatvermieter, die durch diese Zettel Whg. vermieten.
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Razor

MehrTon & Einklang
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
1.479
Reaktionen
107
Ort
Berlin 44
He,

des Problem kenne ich zu gut.
Hab grad erst eine gefunden und ziehe zum 1.11. ein.

Übrigens wurde sie über Immoscout24 gefunden.


Viel Glück
 
steki

steki

Berlin - Detroit
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
5.399
Reaktionen
418
Ort
Berlin
also ich wohn direkt am wasser mit bootssteg, auch altbau, mit dielen uffm boden und in ruhiger nicht-prolleten-lage...gut is randberlin, genau genommen schon brandenburg glaub ich, aber brauche zum alex auch nur 45min. wie vorher wo ick in hohenschönhausen gewohnt habe :p
zahle für 53m² 410EUR warm...

eine meiner besten freundinnen ist grade vor ner woche nach berlin gezogen und hat jetzt ca. 97m² für 430EUR auch altbau mit stuck und so, geile goße küche und bad is ok ;)
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Vielen Dank für eure Antworten.

Heute war mein Tag - hab DIE ABSOLUT PERFEKTE WOHNUNG für mich gefunden! Geilomat! Krassgenial! Ich freu mich jedenfalls sehr.

Ich sag jetzt aber nicht wo, weil ich die Maklerin nicht erreichen konnte und nicht will, das mir die jemand von euch wegschnappt - verdammt, das ist meine absolute Traumwohnung, da stimmt einfach alles!!

Von daher - Thema erledigt, es sei denn, die Maklerin sagt mir morgen früh, das gute Stück ist schon weg - dann bin ich sauer :D

haut rein
 
alexxus

alexxus

Ideal Standard™
Mitglied seit
Okt 2004
Beiträge
950
Reaktionen
124
Ort
Berlin
Welcher Bezirk? Ich hoffe für dich im schönsten -kiezigsten- Bezirk, dem Prenzlauer Berg? ;) :D
 
Slex

Slex

Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
Hi Leute... zur Wohnungssuche in Berlin kann ich ein ganzes Buch schreiben ;)

Als ich mich vor ca. drei Monaten entschieden habe, dass ich doch in Berlin bleibe (Freundin kennen gelernt) - ging die abenteuerliche Wohnungssuche los...

Bis jetzt hab ich ca. 35 Wohnungen besichtigt - ca. 90 Anzeigen kontaktiert und stehe vor zwei Zuschlägen.

Am 20.11. bekomme ich entweder den Zuschlag für eine zwei Zimmer Wohnung in der Bernhard-Lichtenberg-Straße (Prenzl Berg) oder nicht...

Dann noch eine in der Charlottenburgerstraße (Weisensee)

- ich suche noch immer nach... ich will eigentlich nicht viel... ne sanierte Altbauwohnung - zwei Zimmer... nettes Bad und vor allem Dielen... Wohnfläche ca. 60-70 qm - wenn möglich ein Balkon - muss aber nicht...
Fenster im Bad wäre schön, aber man kann nicht alles haben.

kann auch ne Altbauwohnung sein die gut erhalten ist...

Würde mit meiner Freundin einziehen und jeder hat ca. 250-300 Euro zur Verfügung - ich denke das ist vollkommen ausreichend.

Provision sehe ich nicht ein zu zahlen - Kaution ist ja schon fast Pflicht...

Zum 1.12 will ich einziehen, oder sofort... Vielleicht kann von euch einer helfen... gesucht habe ich bis jetzt über:

wg-gesucht.de
studenten-wg.de

immobilienscout24

Tip und Zitty...

Mal schauen was mit der Bernard-Lichtenberg-Straße wird...

Gruß und den anderen Wohnungssuchenden VIEL ERFOLG
Alex
 
 
Oben