Woran kann es liegen???

G

Gast8072

Guest
Hallo !Hab mal wieder ein Problem diesmal mit meinen TT's (Glaub ich).Mein Mixer zeigt an das meine Linke Box leiser is als die rechte(was auch stimmt).Ich hab schon alles kontrolliert (Die Anschlüsse ,Hab mein system gereinigt uvm.).hab auch schon einen anderen mixer angeschlossen aber da das gleiche Problem!hab sogar meine tts aufgemacht und die Anschlüsse Kontrolliert aber alles prima.Ich bekomme morgen neue TT's mal schauen ob das Problem immernoch da ich hoffe nicht.wenn ja könnt ihr mir weiterhelfen-
Danke !
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Bei beiden Plattenspielern oder nur bei einem? Welche Systeme sind drauf?

Ansonsten ein beliebter "Fehler" bei Concordes z.B. ist das zufestdraufschrauben der Systeme. Einfach mal abnehmen, die Anschlüsse kurz reinigen, festdrehen und zum Schluss ein bisschen lockern (4tel Umdrehung sollte genügen)
Bei Headschell-Systemen schauen, ob die Nadel auch wirklich gut und anleitungsgemäß installiert ist. Es kann u.U. sein, daß sie nicht gut in der Rille liegt und gegen eine Seite drückt statt mittig zu liegen. Es gibt auch extra Hilfsmittel zum installieren.

Eine kleine Abweichung der Signal-Stärke ist durchaus üblich. Die ist aber in der Regel wirklich klein und fällt eher nicht wesentlich ins Gewicht.

Cheerio
 
G

Gast8072

Guest
Also es ist bei beiden tt's!Immer linke Box .System:Ortofon pro s.thx
Mixer Behringer der 700 den wie alle kennen und lieben( :D :D )
 
F

FreshAir

Active member
Mitglied seit
6 Jul 2005
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Ich habe exakt das selbe problem. nervt irgendwie auf die dauer. bei mir ist auch immer der linke kanal leiser, bei beiden tts.
ich hab 2 technics 1210 mit 2 concorde-dj-s systemen. der mixer is ein behringer vmx 300.
Irgendwelche ideen?
 
G

Gast8072

Guest
Endlich jemand der das gleiche problem hat(Leider)!Ich Könnte flippen gehen dieser ******* linke Kanal!HIIIIILLLLFFFFFEEEEE :D
 
BassTi

BassTi

Kann auch anders
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
2.330
Reaktionen
155
Ort
Breisgaumetropole
Um wieviel leiser ist es denn? Gibt ja Mixer (z.B. Pioneer DJM-500/600), von denen bekannt ist, dass sie die Eigenart haben, auf einem Kanal leichte Abweichungen zu fabrizieren. Vielleicht ist das so eine ähnliche Eigenart?
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Nadeltauschen, antiskating richtig einstellen ... wenn das zusehr drückt kanns passieren das die nadel nicht richtig in der rille liegt ... die cinchkabel der serien 1210er sind auch nicht so die pracht, kann auch daran liegen

um wieviel db handelt es sich den?
 
F

FreshAir

Active member
Mitglied seit
6 Jul 2005
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
grob geschätzt um 1
An das antiskating hab ich auch schon gedacht, hat aber nichts gebracht das zu verändern. Wenn es an den cinchkabeln liegt wärs auch irgednwie komisch dass es gleich bei beiden tts ist
 
tossit

tossit

(w)Altmeister
Mitglied seit
23 Mrz 2002
Beiträge
3.171
Reaktionen
217
Ort
Praha, CZ
Wie schon gesagt, System abschrauben, Kontakte reinigen (innen und außen) und wieder draufschrauben, allerdings nicht bis zum Anschlag oder ggf wieder lockern. Das sollte in der Regel funktionieren. Ist ein relativ bekanntes "Problem" bei Ortofon-Nadeln.
Wenn nicht, weiss ich es auch nicht mehr. :)
 
F

FreshAir

Active member
Mitglied seit
6 Jul 2005
Beiträge
27
Reaktionen
0
Ort
Hamburg
ok, danke. werde das mal ausprobieren und dann hier berichten
 
dreambeat

dreambeat

Save the Compact Disc
Mitglied seit
14 Dez 2003
Beiträge
667
Reaktionen
40
Ort
Ruhrgebiet
Hab ich auch ab-und-zu bei allen möglichen Quellen die an meinen Mixer angeschlossen werden.
Einfach ne leichte Runde am Balancepoti drehen bis die PegelLeds gleich liegen - fertig.
Ist zwar nicht die Audiophilentaugliche Variante, aber ne zufriedenstellende Idee wenn einen der Unterschied gestört hat.
 
G

Gast8072

Guest
Danke an alle es geht wieder !War das system einfach gereinigt!
 
TobiTobsn

TobiTobsn

Member
Mitglied seit
10 Aug 2006
Beiträge
18
Reaktionen
0
sagt mal, wie oft reinigt ihr eure kontackte?

ich habe das selbe problem wie bereit schon mehrfach beschrieben worden ist, ... stelle immer das skating ein... es ändert sich nicht, tauchs dann systeme unter den tt`s, probier rum und irgendwann gehts wieder aber was ich genau gemacht habe, kein ahnung... das übliche eben!

diese spielchen mach ich dann 1-2 mal die woche... schon ziehmlich nervig! was mir heute noch aufgefallen ist dass, ich manchmal ein massenbrummen habe wenn ich das system berühre, aber wie gesagt nur machnmal, weisst das auf einen kabelbruch im tt hin?

nadel habe ich bereits neue drauf, hatte nichts gebracht...

die tt`s rauben mir langsam den nerv, hatte erst vor kurzen einen pitcher tauschen müssen!
 
ritschitsch

ritschitsch

Active member
Mitglied seit
14 Apr 2006
Beiträge
29
Reaktionen
0
TobiTobsn schrieb:
sagt mal, wie oft reinigt ihr eure kontackte?

ich habe das selbe problem wie bereit schon mehrfach beschrieben worden ist, ... stelle immer das skating ein... es ändert sich nicht, tauchs dann systeme unter den tt`s, probier rum und irgendwann gehts wieder aber was ich genau gemacht habe, kein ahnung... das übliche eben!

diese spielchen mach ich dann 1-2 mal die woche... schon ziehmlich nervig! was mir heute noch aufgefallen ist dass, ich manchmal ein massenbrummen habe wenn ich das system berühre, aber wie gesagt nur machnmal, weisst das auf einen kabelbruch im tt hin?

nadel habe ich bereits neue drauf, hatte nichts gebracht...

die tt`s rauben mir langsam den nerv, hatte erst vor kurzen einen pitcher tauschen müssen!
reinigen & kontaktspray drauf, mehr fällt mir net ein .(oder schraubwindungen von denn systemen am arsch kann aber fast net sein)
 
aK!ra

aK!ra

minimal is maximal
Mitglied seit
16 Jan 2006
Beiträge
72
Reaktionen
5
Ort
Hessen
AW: Woran kann es liegen??? Unterschiedliche Kanallautstärke

Hallo Zusammen,

seit gestern Abend habe ich auch ein ähnliches Problem. Bei mir ist es allerdings der rechte Kanal, welcher um gute 10 db leiser ist.

Habe bereits alles probiert und bin mit meinem Latein am ende :confused: . Selbst ein Wechsel des Systems hat nicht geholfen. Auch am Mixer habe ich die Kanal gedreht, auch ohne Erfolg.

Woran kann es liegen? Mit großer Wahrscheinlichkeit woll am TT. Gibt es da irgendwelche Tipps??

Vielen Dank

greetz aK!ra
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
AW: Woran kann es liegen??? Unterschiedliche Kanallautstärke

aK!ra schrieb:
Auch am Mixer habe ich die Kanal gedreht, auch ohne Erfolg.
Und was ist da passiert?

Problem ist mitgewandert -> Fehler liegt beim TT
Problem blieb gleich -> Fehler liegt beim Eingang am Mischpult
 
aK!ra

aK!ra

minimal is maximal
Mitglied seit
16 Jan 2006
Beiträge
72
Reaktionen
5
Ort
Hessen
Das Problem ist mitgewandert, deswegen habe ja geschrieben das es sich mit großer Wahrscheinlichkeit um einen Fehler am TT handelt. Weiß da irgendwer einen Tipp??

Oder besser gleich den TT einschicken?!? :confused:

greetz aK!ra
 

Ähnliche Themen

 
Oben