XL-500 II vs. TT-1650


L
Life
Well-known member
Mitglied seit
25 Dez 2002
Beiträge
65
Reaktionen
0
also welcher der beiden TurnTables is besser, bzw. welche Vorteile hat der eine oder der andere ....... Ich suche in der Preislage bis ca. 250 Euro 2 TurnTables und naja weiss einfach net welche ich nehmen soll. Deshalb bitte ich um euren Rat. Im mom tendiere ich noch zu dem Numark TT-1650 aber habe selbst net so wirklich den Plan !

danke
 
L
Life
Well-known member
Mitglied seit
25 Dez 2002
Beiträge
65
Reaktionen
0
bitte mit erklärung !!! weil sonst bin ich genau so unstimmig wie vorher !!
 
D
DJ-Tomeque
Member
Mitglied seit
21 Okt 2002
Beiträge
21
Reaktionen
0
Ort
Berlin
also ich suche auch ein TT in der Preisklasse. Ich werde wahrscheinlich die Reloop RP 4000 MK III nehmen. Sind wenigstens komplett mit System und Slipmat .. und kosten pro Stück nur 269 €.
TT-1650 wäre die alternative, aber deutlich teurer(275 ohne system) und relativ schwaches Drehmoment ... 1000g/cm..

Tomek
 
G
Gast1490
Guest
[quote author=DJ-Tomeque link=board=14;threadid=5709;start=0#53648 date=1040909270]
also ich suche auch ein TT in der Preisklasse. Ich werde wahrscheinlich die Reloop RP 4000 MK III nehmen. Sind wenigstens komplett mit System und Slipmat .. und kosten pro Stück nur 269 €.
TT-1650 wäre die alternative, aber deutlich teurer(275 ohne system) und relativ schwaches Drehmoment ... 1000g/cm..

Tomek
[/quote]

Wo guckt ihr euch immer um?
Der TT 1650 kostet so um die 230 Euro mit Slipmat im Moment bei manchen Shops, allerdings wiegt er nur ca. 6 kg was für euch ein Grund sein sollte, den TT gleich zu vergessen.

Und hier ein Thread zur Hilfe:
https://www.deejayforum.de/yabb_se/index.php?board=14;action=display;threadid=3902

Also ich kann immerwieder nur sagen, dass der Reloop 4000 einen schlechten Antrieb hat und man in dieser Preisklasse besseres bekommt (Gemini PT 2100 oder Omnitronic DD 32x0, Numark TT 2,guckt mal in der Testarea) und wenn ihr scratchen wollt geht wirklich nichts unter TT 2, alle billigeren Turnis sind viel zu skippinganfällig, hab selber die Erfahrung gemacht.

GreetZ, RubyDub
 
L
Life
Well-known member
Mitglied seit
25 Dez 2002
Beiträge
65
Reaktionen
0
wo ist das problem wenn der nur 6kg wiegt ??
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Zu geringes Gesamtgewicht bringt ein Problem mit sich:

Der TT fängt sehr leicht an zu schwingen,
daraus folgt
1. starker Hang zu Rückkopplungen
2. relativ laute Rumpelgeräusche

Außerdem haben leichte Plattenteller ein geringes Trägheitsmoment, weshalb sie viel stärker auf äußere Einflüsse reagieren, was wiederrum zu Gleichlaufschwankungen führt.
 
D
DJ DaZe Flame
Well-known member
Mitglied seit
8 Dez 2002
Beiträge
131
Reaktionen
0
Ort
Gelnhausen
nimm den numark.
der hat ein geiles design ;)
ich find numark immer klasse.
z.B der matrix 3.....*schwärm*
 
N
NetVampir
Well-known member
Mitglied seit
9 Mrz 2002
Beiträge
105
Reaktionen
1
also ich würd dir auch den gemini empfehlen, hab den SA-600 IIC für 250€ mit slipmat und system! ich hab mich vor meinem kauf bei vielen djs und foren kundig gemacht und fast alle haben zum gemini als technics-nachbau geraten! ansonsten bin ich persönlich auch sehr zufrieden damit, höchstens der motor is n bissl schwach!
 

Ähnliche Themen

DjDaylight
Antworten
304
Aufrufe
33K
non profit
non profit
D
Antworten
7
Aufrufe
1K
eistee
eistee
A
Antworten
3
Aufrufe
920
Snikou
S
 

Neue Themen


Oben