Xone 42 Problem. Mitte killt nicht mehr komplett


DUKA
DUKA
Well-known member
Mitglied seit
13 Mrz 2008
Beiträge
147
Reaktionen
21
Ort
Darmstadt
Hallo Forum Gemeinde,
habe folgendes Problem mit meinem Xone 42. Die Xone Höhe, Mitte und Bass Regler killen ja eigentlich den Track komplett, wenn ich sie bei geöffnetem Fader nacheinander raus drehe bis der Track nicht mehr zuhören ist. Jetzt habe ich seid kurzen das Phänomen wenn ich die Mitte am Potti komplett raus drehe die Linke Kanal Seite immer noch geöffnet ist was sich auch hören und sehen lässt, da die Linken Eled`s am Xone immer noch ausschlagen. Es wird nur die Rechte Seite gekillt. Ist natürlich beim Auflegen sehr Nervig, da ich wenig mit den Fadern arbeite, sonder fast nur über die Pottis einen Track rein oder raus Mixe. Der Fehler tritt auch nur auf Kanal 3 auf. Die anderen Kanäle laufen sauber.

Eigene Fehlersuch: Cinch Kabel ( Multicore ) wurden getauscht. Cinch Eingänge mit Druckluft gereinigt. Verschiedene Spielvarianten getestet: Analog nur Vinyl oder Traktor über Soundkarte Audio 8. Auch in Traktor sämtliche Einstellungen ausprobiert. Ich denke aber nicht das es an der Software liegt, da es ja beim Analog abspielen auch vorkommt. An den Geräten wurde nichts verändert stehen Fest Verbaut im DJ Pult.

Am Xone 42 hängen 2x Technics 1210 die mit Multicore Kabel und einer Audio 8 verbunden sind. Über Xlr Stecker ist der Xone mit einem Verstärker verbunden.

Vielen Dank schon mal für jeden Hinweis..........
 
DUKA
DUKA
Well-known member
Mitglied seit
13 Mrz 2008
Beiträge
147
Reaktionen
21
Ort
Darmstadt
Danke Patrick und Schneehenry für eure Antworten..... das würde Bedeuten das ich den Xone aufmachen müsste um den Poti zu reinigen oder auszutauschen. Würdet ihr so was selber machen oder lieber abgeben ?
Ich werde mal nach einer Anleitung im Netz schauen und dann Entscheiden ob ich mir selbst zutraue.
Vielen Dank noch mal............
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.035
Reaktionen
504
Ort
Oberhausen
Das richtet sich nach deinem elektronischen Wissen sowie Fertigkeiten.

Reinigen bringt nichts, das ist nur Aspirin und behebt den Fehler nicht. Daher lieber tauschen.
 
Schneehenry
Schneehenry
Arschkatze
Mitglied seit
23 Feb 2008
Beiträge
1.988
Reaktionen
1
Ort
in meiner eigenen Welt
Das sind ja auch Standard Bauteile, da reden wir von kleinsten Beträgen, also austauschen.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
 
DUKA
DUKA
Well-known member
Mitglied seit
13 Mrz 2008
Beiträge
147
Reaktionen
21
Ort
Darmstadt
Also ehrlich gesagt, kennen ich mich mit einem geschlossen Xone viel besser aus wie mit einem geöffnetem, werde es wohl von der Anleitung abhängig machen, ob ich das selbst in die Hand nehme, ansonsten geht er zum Fachmann.
 
BØRJE
BØRJE
Pitch it!
Mitglied seit
29 Dez 2015
Beiträge
908
Reaktionen
65
Ort
Hannover
Also ehrlich gesagt, kennen ich mich mit einem geschlossen Xone viel besser aus wie mit einem geöffnetem, werde es wohl von der Anleitung abhängig machen, ob ich das selbst in die Hand nehme, ansonsten geht er zum Fachmann.

Ich habe meinen DB4 gerade beim Fachmann zur Reparatur und werde das Ergebnis im verlinkten Thread dokumentieren, sofern Du noch niemanden hast:

Allen & Heath Xone DB4
 

Ähnliche Themen

G
Antworten
1
Aufrufe
16K
Gast1443
G
slisystem
Antworten
0
Aufrufe
14K
slisystem
slisystem
B
Antworten
5
Aufrufe
2K
LSC
Serkan
Antworten
94
Aufrufe
11K
bossa
bossa
 

Neue Themen


Oben