Xone 62 oder Xone 464

KlangTerrorist
KlangTerrorist
Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
Soo da ich plane mir ein neues DJ-Pult zu kaufen wollte ich mal fragen was ihr so für erfahrungen mit dem oben genannten pulten habt.
1. sind die gut??
2. was für ein und augänge haben sie??
3. wie sind die im vergleich zum pioneer djm500er??
4. wie sind die im vergleich zu rodec??
5. oder sind noch andere zu empfehlen??
http://www.djservice.com/shop/openstore.htm?allen_heath
mfg
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Der Unterschied zwischen 62 und 464 sind die 4 Mikrofonkanäle, die man aus den A&H Mix-Wizards übernommen hat. Dadurch bietet letzterer eine größere Anschlussvielfalt, die ein normaler DJ aber nicht braucht. Der 464 ist für mich eine Konstruktion, die vielleicht für den einen oder anderen Verleiher für kleine Jobs in Frage kommt, aber für den normalen DJ-Betrieb zu überladen ist.

Zu 1) Ja eindeutig

Zu 2) http://www.allen-heath.co.uk

Zu 3) Besserer Klang; Ausstattung ist eh Geschmackssache;

Zu 4) keine Ahnung

Zu 5) Schreib mal, welche Anforderungen du stellst!
 
KlangTerrorist
KlangTerrorist
Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
5-6Kanal
gutes Handling
Robustheit
Marke
mfg
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Handling ist ziemlich subjektiv, oder nicht?
geh doch mal testen, was dir am besten gefällt.

Ich denke folgende Mixer werden deine Forderungen erfüllen:

A&H Xone 62

Dateq Apollo
www.dateq.nl

HiLevel PM 6000/8000/10000
www.hi-level.de

Alt aber sehr robust:
Dynacord M1
www.dynacord.de

Rane MP44
www.rane.com

Und eben Rodec

Bis auf das A&H sind alle recht minimalistisch ausgestattet, klingen aber dafür sehr gut und sind recht robust. Von daher würde ich mir die alle mal ansehen und nach bem eigenen Geschmack in Sachen Handling entscheiden.
 
KlangTerrorist
KlangTerrorist
Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
ja sind schon ganz gut....kosten aber für die wenige ausstatting zuviel...da ist dann doch der a&h ganz gut...
mfg
ps: was hässte von pioneer??
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Was ich vorn Pioneer halte?

Naja, ich hab' seit 2 Jahren ein 500 zu Hause stehen und bin eigentlcih ganz zufrieden damit. Die Effekte kann man zwar in den Wind schießen, aber das Handling ist ganz gut. Pioneer fehlt halt ein bischen die klangliche Wärme. Außerdem wackeln seit einiger Zeit die Fader und Potis.

Zum DJM600 gibt es hier ein paar interessante Threads. Sehr zu empfehlen ist folgender:
https://www.deejayforum.de/yabb_se/index.php?board=13;action=display;threadid=7457
 
KlangTerrorist
KlangTerrorist
Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
also das m1 ist natürlich ein traummodell....kostet aber halt auch bissel was.....dann steige ich wahrscheinlich wirklich auf a&h um.....habe im mom das djm500.....das löst sich auf..also muss was neues her...
mfg
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Genau das gleiche plane ich auch gerade (DJM500->A&H) :)

Ich muss aber mein Konto noch davon überzeugen :(
 
KlangTerrorist
KlangTerrorist
Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
was ist eigentlich von dem tascam x-9 zu halten??
mfg
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Das Tascam finde ich zu unübersichtlich (hab es aber auch noch nicht ausprobiert)
 
KlangTerrorist
KlangTerrorist
Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
naja sieht stark dem pioneer ähnlich.....hat aber leider auch nur 4kanäle..
mfg
 
baq
baq
Vinyl Pilz
Mitglied seit
12 Jun 2003
Beiträge
476
Reaktionen
15
Ort
Hamburg
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Freevox gibts noch? Die habe ich ja schon ne Ewigkeit nicht mehr gesehen.
 
Slex
Slex
Strictly 4 the L. O. V. E
Mitglied seit
13 Jun 2002
Beiträge
2.561
Reaktionen
78
Ort
Berlin
[quote author=stocky link=board=13;threadid=7728;start=0#76588 date=1057067733]
Naja, ich hab' seit 2 Jahren ein 500 zu Hause stehen und bin eigentlcih ganz zufrieden damit. Die Effekte kann man zwar in den Wind schießen, aber das Handling ist ganz gut. Pioneer fehlt halt ein bischen die klangliche Wärme. Außerdem wackeln seit einiger Zeit die Fader und Potis.
[/quote]

Ich hab mal in nem Forum gelesen, dass du nur die Muttern unterm Gehäuse festziehen musst, ist anscheinend kinderleicht, somit wären die Potis wieder fest, hört sich logisch an, hab es aber noch nicht probiert...

Zum Thema:

In unserem Plattenladen steht ein Hi Level---- http://home.t-online.de/home/phase/pm2000.jpg

Vom Sound her voll geil, hat halt nur zwei Kanäle aber es gibt ja von Hi Level net nur das Pult, also klanglich ist das Pult voll geil, finde ich... Der Typ im Plattenladen meinte, das Teil ist von der Verarbeitung her auch sehr gut...

Greetz
Slex
 
baq
baq
Vinyl Pilz
Mitglied seit
12 Jun 2003
Beiträge
476
Reaktionen
15
Ort
Hamburg
[quote author=stocky link=board=13;threadid=7728;start=0#76637 date=1057072698]
Freevox gibts noch? Die habe ich ja schon ne Ewigkeit nicht mehr gesehen.
[/quote]

oh! *sehr erstaunt sei* du kennst freevox? das hat ja richtig
seltenheitswert! :) ja, die produzieren noch bzw. wieder,
gab da ja diverse übernahmen und zeitweise produktions-
stillstand. die bauen zur zeit das dj4, dj7 und das dj club.
sind nach wie vor fette teile mit hervorragendem sound,
nur leider nicht ganz so billig. ich hab unter anderem das
dj club und das werde ich niemals hergeben! :)
 
baq
baq
Vinyl Pilz
Mitglied seit
12 Jun 2003
Beiträge
476
Reaktionen
15
Ort
Hamburg
[quote author=Slex link=board=13;threadid=7728;start=0#76644 date=1057073151]

In unserem Plattenladen steht ein Hi Level---- http://home.t-online.de/home/phase/pm2000.jpg
[/quote]

ja das hab ich auch. die lässt der typ bauen der den rodec
vertrieb in D. macht und die verarbeitung und der klang
sind ziemlich gut.

(ähm, falls meine postings etwas komisch rüberkommen,
ich sammle mischpulte. ja, das mag vielleicht krank
erscheinen, aber ich bin nicht der einzige, lol)
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
@baq
Geiles Hobby! Nur etwas kostspielig ;D
 
KlangTerrorist
KlangTerrorist
Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
naja glaube mal das die wahl dann wirklich auf den kleinen a&h fällt....was kann der große eigentlich mehr als der kleine??was hat er was der kleine nicht hat??
mfg
 
stocky
stocky
Hausmann
Mitglied seit
21 Jan 2002
Beiträge
4.456
Reaktionen
237
Ort
Bonn
Die DJ-Sektion ist an sich die gleiche, nur durch die vier Mikrokanäle kommen aber noch ein paar Auxwege dazu. Aber wer bracuht schon so viele Aux als DJ?
 
KlangTerrorist
KlangTerrorist
Vinyljunkie&Plattendealer
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
820
Reaktionen
9
Ort
67061 Ludwigshafen
also sind schon aux.....was kann man da eigentlich alles anschließen??
weil partys mit 6mic habe ich schonmal...dazu leihe ich derzeit aber immer ein fettes pult..also währe wohl nen guter ersatz*gg*
mfg
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben