Xone 96 Preisentwicklung


S
sylwa
New member
Mitglied seit
15 Dez 2021
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hey ich wollte mir zu Weihnachten endlich einen Xone 96 kaufen, als Student habe ich lange gespart. Ich habe leider festellen müssen, dass im letzten Monat die Preise für den Xone von rund 1500 auf 1800 gestiegen sind. Meint ihr die Preise gehen nach Weihnachten wieder etwas runter, oder ist das jetzt der stabile neue Preis für das nächste halbjahr. Ich weiß es kommt vieles zusammen Chipkriese, Inflation, leider steigt mein HIWI Gehalt nicht so schnell :(.
 
A
AtmosphereNRW
Well-known member
Mitglied seit
18 Jan 2013
Beiträge
479
Reaktionen
115
Ist nicht nur Chipkrise sondern auch andere Bauteile mitlerweile.
Wir haben im Betrieb viel mit Chips und Bauteilen zu tun, und wir haben aktuell voraussichtlich Lieferzeiten von mitte 2023.

z.b. Ein Spannungsregler der hat mal 1.23€ gekostet im Einkauf, der liegt aktuell bei 20.57€ das ist kein witz.
Man bekommt schon Bauteile aber zu heftigen Preisen.

Von daher würde ich sagen das sich der Preis erstmal nicht so schnell ändert wird.
Hinzu kommt das es auch genutzt wird um halt etwas mehr im moment ab zu kassieren, auch wenn die Waren im vorfeld zu den alten Preisen eingekauft wurden.

Es kann sogar passieren das nächstes Jahr einiges noch mal teurer wird als es schon ist....
 
Saschljk
Saschljk
Audiotherapeut
Mitglied seit
26 Apr 2005
Beiträge
358
Reaktionen
10
Ort
Karlsruhe
Mist, gestern ist mir meine Glaskugel runtergefallen. :LOL:
Ergänzend zu dem oben... Z.B. der DDJ1000 ist seit Markteinführung auch im Preis gestiegen und liegt jetzt stabil oben. Angebot und Nachfrage.
 
K
k.k.supporter
Well-known member
Mitglied seit
10 Aug 2009
Beiträge
274
Reaktionen
57
Im Industrieumfeld entspannt sich die Lage ein klein wenig, aber sie bleibt mindestens noch im ersten Quartal angespannt. Wie es danach aussieht, ist momental ein Blick in die Glaskugel. Ich erwarte, dass es sich mitte 2022 wieder etwas normalisiert, aber ich dachte auch, dass wir im Winter 2021/22 keine Probleme mehr mit Corona haben. Ich würde auch erwarten, dass sowohl Hersteller als auch Verkäufer versuchen werden den Straßenpreis hoch zu halten. Letztendlich ist das aber nicht nur eine Frage der Warenverfügbarkeit sondern auch von Angebot und Nachfrage. Da die Eventbranche noch stark eingeschränkt ist und alle Clubs, die Investitionen machen wollten, das tendenziell letztes Jahr gemacht haben, dürfte die Nachfrage, zumindest für professionelles Equipment noch verhalten sein. Im privaten/semiprofessionellen Bereich, also für das kleine Lichtbesteck und auch im Bereich Controller, etc. sieht es für mich eher so aus, als würde die Nachfrage recht hoch sein.
Ich hab auch schon länger auf ein gutes Angebot für einen ADJ Quad Phase gewartet, der lag die ganze Zeit bei knapp 160€ und ich dachte er fällt unter 150€. Jetzt liegt er konstant bei 200-220€. Auch der Denon Prime 4 ist mal um 400€ im Straßenpreis gestiegen.

Wenn du Zeit hast, würde ICH evtl. noch warten, aber ich würde nicht davon ausgehen, dass sich im Q1/22 viel tut. Musst letztendlich du entscheiden, wie dringend du den Mixer willst/brauchst, bzw. wann du das Geld dafür übrig hast.
 
Technoid-Freak
Technoid-Freak
So mixte man damals
Mitglied seit
8 Jul 2005
Beiträge
2.055
Reaktionen
118
Ort
suburbs of Kiel
Richtig. Hatte vor Sylvester im privaten Umfeld mit einem Veranstalter gesprochen - Der Pioneer DJM V10 hatt ja zur Zeit auch eine Lieferzeit von mehreren Monaten: warten und locker bleiben ist zur Zeit die einzig Sinnvolle alternative
 
S
sylwa
New member
Mitglied seit
15 Dez 2021
Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen Dank an alle für die detailreichen Antworten, habe auf jedenfall was gelernt, tolles forum.
Ich gönne Ende Februar den xone, habe mich schon so lange darauf gefreut
 
 

Neue Themen


Oben