Zeitschrift für DJs?

K

Kalle_Goa_Dj

New member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hi leute,

gibts denn wirklich empfehlenswerte Zeitschriften für Djs? Mit tests für kopfhörer, mixer und cd-player usw? Weiß da jemand bescheid?
 
Brutus

Brutus

nie mehr als 134 bpm
Mitglied seit
Jan 2006
Beiträge
412
Reaktionen
15
Ort
Netherlands
gibts denn wirklich empfehlenswerte Zeitschriften für Djs? Mit tests für kopfhörer, mixer und cd-player usw?
Jein... Es gibt diese zeitschriften, die da wären De:Bug, Groove & Raveline

aber gerade die equipment-tests find ich persönlich immer zu positiv/gekauft...

wie's bei der De:Bug aussieht weiß ich nicht, hatte ich noch nie in den Händen...
 
K

Kalle_Goa_Dj

New member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
danke schon mal für die antwort.

hat noch jemand info?
 
_BG

_BG

Chemnitzer ;)
Mitglied seit
Nov 2006
Beiträge
168
Reaktionen
2
ich hab zwar keine infos drüber... aber würde mich auch mal interessieren ob es da gute gibt!
 
G

Gast1490

Guest
Also reine Testzeitschriften mit wirklich objektiven Artikeln kannst du nicht am Markt finden, denn irgendwie fließt irgendwo doch immer ein kleines Sümmchen von diversen Herstellern an die Redaktionen, damit der eigene Testkandidat ein wenig besser dasteht ;) ... Zumindest sollte man sie nicht allzu direkt nehmen, als kleiner Vorentscheid sicherlich möglich, jedoch frage ich mich ernsthaft, wie ein Mischpult, dass z.B. bei IDJ auf einer Skala von 1-5 mit 0,5er Schritten bewertet wird, niemals unter 3 gekommen ist. Hab ich zumindest noch nie erlebt und von daher sind solche Wertungen meines Erachtens unnütz, da sich so fast alle Pulte auf einer fast gleichen Wertung ansammeln.

Interessant sind leider nur die ausländischen Magazine wie Mixmag, IDJ und Co, jedoch ist dort auch immer eine Menge Lifestyle und Clubbing aus den UK & USA mit drin und somit lohnen die 10 € am Bahnhofskiosk nicht wirklich.
Raveline ist vielleicht ganz nett, aber mehr Lektüre als ernsthaftes Testheft.
Groove und De:Bug lese ich wirklich gerne, kommt aber immer auf die aktuellen Themen an, hängen bleibe ich jedoch immer beim Musikexpress oder der Visions, da mein Herz doch auch für Rock&Roll schlägt :D .

Also einfach zu einem großen Bahnhofszeitschriftenhandel gehen, jede Großstadt mit um die 200 - 500.000 Einwohner hatte bisher meines Wissens nach fast die gesammte Palette an Magazinen, da eh fast alles in der Hand von ein paar großen Ketten ist.
 
TOBY HYWER

TOBY HYWER

the dude
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
12
Reaktionen
0
Ort
münster
hi,

ich bin eigendlich konstanter raveline leser und kann den equipment testberichten auch nur sehr sehr wenig bis gar nichts abgewinnen.
als equipment zeitung kann ich dir am ehesten die "professionell audio"
ans herz legen, wobei diese auch mehr eine studio und producing zeitung ist.
ich such meine testberichte immer im netz oder frag befreundete djs und producer.

mfg

toby
 
lolo

lolo

Housetier
Mitglied seit
Aug 2004
Beiträge
4.561
Reaktionen
352
Ort
Offenburg
wenn du hier aufmerksam mitliest, wirst du bald sehen, welches equipment was taugt, welches nicht
 
drehtischonkel

drehtischonkel

Electrofunkateer
Mitglied seit
Aug 2006
Beiträge
636
Reaktionen
25
Ort
Ludwigsburg
es gäb auch noch das DJ-MAGAZINE

KLICK

hab ich selbst noch nie gelesen und des gibts auch nur in einer handvoll läden zu kaufen
 
Chris R

Chris R

electronic dance music
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
2.050
Reaktionen
105
Ort
near stuttgart
das dj magazin gibt es doch gar nimmer....
 
BENS

BENS

Well-known member
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
81
Reaktionen
2
..anscheinend doch:D
 
Moses

Moses

**** you, you ****in ****
Mitglied seit
Mai 2005
Beiträge
720
Reaktionen
63
Ort
Solingen/Köln/Hamburg
Was ist das ein schönes Gefühl,

... und dann heißt´s leise Servus sagen

Liebe Leser, Freunde des Plattenkratzens und gepflegter DJ-Kultur,
leider werden wir das geplante djmagazine-Special doch nicht veröffentlichen und djmagazine vorläufig einstellen.

Es hat riesigen Spaß gemacht, mit euch dieses tolle Magazin zu gestalten. Vielen Dank.

Wir lesen uns

Markus Erdmann

Fragen und Anregungen wie immer an redaktion@dj-magazine.de
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Es gibt da noch das englischsprachige knowledgemag. Das Magazin befasst sich mit der Drum'n'Bass-Szene, sprich Plattenreviews, News und Trends und ein wenig Equipment-News und -Tests.

Das Magazin kostet 7,50 inkl. Musik-CD und erscheint monatlich.
 
twin2k

twin2k

d'n'b infected
Mitglied seit
Sep 2003
Beiträge
1.859
Reaktionen
92
Ort
Berlin
Desweiteren gibt es da noch das "Resident - Drum'n'Bass Magazin" für den Drum-and-Bass-DJ.

Das "resident" ist das einzige deutschsprachige Drum and Bass Magazin und hält somit eine Monopolstellung als Printmedium innerhalb der Szene. Das Magazin kann mit einem enormen Imagefaktor aufwarten, denn es vertritt nicht nur die Musik innerhalb der Szene sondern auch die Szene und deren Kultur an sich.
[von der h-a-b-Page]

Das deutschsprachige Magazin aus Österreich für Drum & Bass-Begeisterte. Es erscheint monatlich und beinhaltet auch eine Mix-CD. Themen des Magazins sind allgemeine Neuigkeiten in der Szene, Interviews mit Djs und Plattenreviews.

Das Magazin kostet 3,50 € pro Ausgabe / Issue inkl. CD.
Erhältlich im Zeitschiftenhandel oder direkt bei www.h-a-b.org


Hier ein Bild der 4. Ausgabe

 
Dj Meath

Dj Meath

Well-known member
Mitglied seit
Apr 2007
Beiträge
49
Reaktionen
4
hallöchen,
ich selber kann nich viel über dj-zeitschriften sagen, aber hab bei wiki geguckt und es zeigt mir sieben zeitschriften: 1000 clubzine, DeBug, Frontpage (die gibt es aber glaub ich nicht mehr), grove, partysan, raveline und tendance. habe mir die homepages angeguckt und raveline sieht am besten aus. equipment ist schön erklärt, aber auch hier werden manche produkte bischen schoen geredet.
aber im ganzen is die wohl in ordnung

Mfg Dj Meath
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gorgi

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2007
Beiträge
86
Reaktionen
4
Ort
Köln
aus dem uk-berreich nenne ich ganz klar djmag .. (djmag.com)
 
Selector

Selector

KingSpin
Mitglied seit
Feb 2006
Beiträge
779
Reaktionen
50
Ort
Cologne
Das ist meiner Meinung nach eine krasse Marktlücke!
Wenn überhaupt gibt es DJ-Mags nur für Liebhaber der elektronischen Musik.
aber was ist mit mir?
Mich interessieren die Artikel und Plattenreviews über elektronische Musik Null!

Ich will einfach ein Mag, das Genre-Übergreifend über alle möglichen Facetten des DJ-Lebens berichtet. Über Clubs, Technik, Lifestyle... alles mögliche halt!
Sowas fehlt mir...
 
bassline8

bassline8

DJ Rentner
Mitglied seit
Sep 2006
Beiträge
2.612
Reaktionen
131
Ich will einfach ein Mag, das Genre-Übergreifend über alle möglichen Facetten des DJ-Lebens berichtet. Über Clubs, Technik, Lifestyle... alles mögliche halt!
Sowas fehlt mir...
Wenn man dies konsequent umsetzt wäre das aber ein ganz schön fetter Schmöker. Ich fände es natürlich sehr gut, da ich mich nicht nur für elektronische Musik interessiere und ein wenig über den Tellerrand schauen hat noch keinem geschadet.
 
C

concorde_pilot

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
1.013
Reaktionen
34
Ort
Wolfsburg
Das ist meiner Meinung nach eine krasse Marktlücke!
Wenn überhaupt gibt es DJ-Mags nur für Liebhaber der elektronischen Musik.
aber was ist mit mir?
Mich interessieren die Artikel und Plattenreviews über elektronische Musik Null!

Ich will einfach ein Mag, das Genre-Übergreifend über alle möglichen Facetten des DJ-Lebens berichtet. Über Clubs, Technik, Lifestyle... alles mögliche halt!
Sowas fehlt mir...
stimmt! plattenreviews interessieren da dann echt garnicht bei sonem mag, sondern equipment-tests/vorstellungen (klar gibts die woanders aber sowas hätte schon was) und berichte über clubs und so weiter sollten den kern darstellen... das dj-mag ging ja schon sehr in diese richtung und war auch echt ziemlich nice aber das gibts ja leider nicht mher...
 
 
Oben