Zivildienst - aber wo?


Badtrans
Badtrans
N00b
Mitglied seit
13 Jan 2002
Beiträge
2.330
Reaktionen
28
Ort
Haiger
Hallo!

Bin auf der Suche nach einer Zivildienststelle. Allerdings hab ich wenig bis keine Ahnung, wo ich mich bewerben soll, weil ich ein Problem hab: Ich kann keine Pflegeaufgaben erledigen - ausgeschlossen.

Wo kann man denn so als Mädchen für alles, Fahrer etc. als Zivi schaffen?


Gruzz, Badtrans
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.115
Reaktionen
50
Jau, das würde mich auch mal brennend interessieren.

Ausgeschlossen für mich sind folgende Tätigkeiten, soll heißen das kann bzw. will ich nicht machen:

- Pflegetätigkeiten (Waschen, "Abwischen", generell Pflegen)
- Bettpfannen ausleeren und evtl. OP aufräumen und so Zeug *lol*
- Generell für die Sauberkeit sorgen

Was ich "gerne" machen würde:

- Vielleicht essen ausfahren
- Tätigkeiten in einer Schreibstelle oder so
- Krankenwagen mitfahren bzw. selberfahren
- Leute rumkutschieren
 
Daywalker
Daywalker
DJ a.D.
Mitglied seit
10 Nov 2000
Beiträge
1.237
Reaktionen
3
Ort
Weinheim
Rechtzeitig (!) selbst um die Stelle kümmern - die Landesstellen der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege (DRK, AWO....) halten dazu meist eine Liste ihrer freien Stellen bereit. Anrufen und zuschicken lassen und direkt bei den interessanten Einrichtungen nachfragen.

Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben, erst recht, wenn man T2 oder besser gemustert wurde: Das ist nämlich Gardemaß für Pflegetätigkeit im MSD oder ISB.

www.zivildienst.de
www.zivi.org
www.zivildienst-seite.de
 
G
Gast1678
Guest
Also, ich weiß natürlich nix über die Situation in euren Städten, aber wenn ihr keinen Pflegedienst machen wollt, das ist es sehr vorteilhaft, wenn ihr bereits eine abgeschlossene Ausbildung habt. Dann könnt ihr z.B. im technischen Dienst von Krankenhäusern oder ähnlichem arbeiten (handwerkliche Ausbildung) oder wenn ihr Bankkaufmann oder sowas gelernt habt, könnt ihr auch in der Verwaltung euren Zivildienst leisten. Am besten bei Krankenhäusern in eurer Umgebung beim Personalbüro anfragen. Ebenso bietet das rote Kreuz eine Möglichkeit oder auch die Feuerwehr (sind natürlich sehr schnell weg) Alles in allem müßt ihr euch sehr früh bewerben, damit ihr auch noch gute Plätze kriegt.
Aber wenn ihr als Zivildienstleistender anerkannt seit, kriegt ihr sowieso eine Liste mit Möglichkeiten vom Bundesamt für den Zivildienst zugesandt.
 
Bruce
Bruce
Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.605
Reaktionen
156
Ort
vom Dorf
Geht mal auf www.zivildienst.de/index3.htm und dann ruft mal bei der für euch zuständigen Zivildienstgruppe an. Die schicken euch ne laaange Liste mit vielen Adressen. Hatte bei mir auch wunderbar geklappt.

mfG Bruce
 
F
Fabler
Member
Mitglied seit
8 Mrz 2003
Beiträge
11
Reaktionen
0
Ort
Bayreuth
Wichtig ist wirklich sich frühzeitig ne Stelle zu suchen. Bei mußte das alles sehr schnell gehen und ich hatte jetzt wirklich keine Auswahl mehr. Ich mach meinen Zivildienst ab Juni in nem Altenheim. Bin dort zum Glück net in der Pflege. Also eher Sachen machen die nebenbei anfallen. Essen rumschieben oder so was.
Das beste ist immer noch ne Stelle als Hausmeister etc.
Essen auf Rädern ist natürlich auch nicht verkehrt. Hab gehört, dass man an Verwaltungstätigkeiten sehr schwer rankommt. Hab von solchen Stellen auch nie was gesehen, also keine Stellenausschreibung.
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.115
Reaktionen
50
[quote author=Fabler link=board=8;threadid=6824;start=0#65994 date=1049294642]
Wichtig ist wirklich sich frühzeitig ne Stelle zu suchen. Bei mußte das alles sehr schnell gehen und ich hatte jetzt wirklich keine Auswahl mehr. Ich mach meinen Zivildienst ab Juni in nem Altenheim. Bin dort zum Glück net in der Pflege. Also eher Sachen machen die nebenbei anfallen. Essen rumschieben oder so was.
Das beste ist immer noch ne Stelle als Hausmeister etc.
Essen auf Rädern ist natürlich auch nicht verkehrt. Hab gehört, dass man an Verwaltungstätigkeiten sehr schwer rankommt. Hab von solchen Stellen auch nie was gesehen, also keine Stellenausschreibung.
[/quote]

Ach haste jetzt was anderes gefunden, Körbi? :)

Musste mir am Wochenende mal erzählen, was du da genau machen musst.

Tom
 
FlouXooom
FlouXooom
alias "Diagnose:Keks"
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
2.037
Reaktionen
51
Ort
Berlin
Ihr Flaschen! Ab zum Bund! *lol* ;)

Also hier in Berlin ist es manchmal recht schwer eine Stelle zu bekommen...da kann man sich nicht unbedingt großartig aussuchen was man für arbeit verrichten will und was nicht.
Ein Kumpel von mir war ne Art Pfleger in einem jüdischen Altenheim *g* und ein anderer Kumpel hat im Telebus die hilfebedürftigen Menschen umherkutschiert. Ich hatte aber keine Lust mir was zu suchen und bin zum Bund gegangen. War auch eine interessante Erfahrung die man vielleicht einmal im Leben machen sollte. Ich würd mich jedenfalls wieder für den bund entscheiden...auch wenn meine Plattenspieler dann hunderte Kilometer weit entfernt sind...aber am weekend war ich ja eh immer zu Hause und Urlaub hab ich auch genug gehabt :)
 
G
Gast30
Guest
hehe,hab auch dasselbe problem...

suche auch ne stelle...und eine für august 2003...

das kommt alles nur durch meine scheiß ausgangssituation hier...alles müll ey... *aufreg*
sonst hät ich mich eher bewerben können...naja,wird wohl auch alles auf ne stelle als "pfleger" hinauslaufen...oder was meint ihr?
jez noch ne stelle als "irgendein fahrer" für august 2003 ?? ne,wa? :( :'(

grüße
 
PhoneX
PhoneX
Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.559
Reaktionen
22
Ort
bei Aachen
versuchts doch mal im Rettungsdienst. Ist schon sehr interessant, und man hat dazu noch eine Sani Ausbildung (4 Wochen für den Rettungshelfer).
Weiß aber nicht, ob das noch von vielen angeboten wird, eben weil die Zivizeit jetzt so kurz ausfällt, und sich das wohl nicht mehr so rentiert.

Aber wie gesagt, interessant und irgendwo schon sinnvoll (wenn jemand natürlich mit Gammeln glücklicher ist und keine "Bestätigung" einer sinnvollen Tätigkeit braucht, der sollte es lassen)
 
D.A.G.O.
D.A.G.O.
IDEAL
Mitglied seit
12 Sep 2001
Beiträge
2.003
Reaktionen
30
Ort
Berlin
Ich hab in so ner Art Tonstudio meinen Zivi gemacht.. 4Stunden am Tag und 5 Tage die Woche.. = 20 Stunden Woche.. War allerdings nur Glück.. hehehee..
 
S
sonic-m
Active member
Mitglied seit
14 Nov 2002
Beiträge
33
Reaktionen
0
bei euch in der nähe muß es doch behinderten- oder altenheime geben. da gibt's dann normalerweise auch stellen als hausmeistergehilfe oder essen auf rädern.
eine behindertenwerkstatt wäre auch nicht schlecht, da ist pflege auch fast ausgeschlossen (es sei denn, ihr seid in der tagesbetreuung für schwerbehinderte).
oder der örtliche behindertenfahrdienst wäre 'ne möglichkeit!
ich hab fahrdienst gemacht, war ganz ok, nur scheiß arbeitszeiten z.t.
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
"Pflegedienst kann ich nicht machen"

Das denkt jeder, deswegen will ja jeder Zivi auch irgend etwas machen, dass ja nix mit "Ärsche wischen etc. " zu tun hat. Mir ging es auch so, deshalb hab' ich mich auch für Werkstatt und Fahrdienst beworben. Hab die Stelle dann auch bekommen. Bei Antritt haben die mich trotzdem erstmal zwei Wochen in die Pflege geschickt....ich war zu Beginn echt sauer, aber so schlimm ist das nicht. Also wenn jemand nur ne Pflegestelle oder ähnliches bekommt, keine Angst...es ist tatsächlich halb so schlimm....

Grüsse Marco
 
G
Gast30
Guest
@eldorado

und was genau macht man dann da so?

kannst ma nen bissl ausm nähkästchen plaudern... :)

oder überhaupt,an alle,die ma zivi(vor allem pfleger) gemacht ham... :)

würd mich ma interessieren...

grüße
 
E
Eldorado
Pornocaster
Mitglied seit
24 Jan 2003
Beiträge
384
Reaktionen
1
Ort
Ravensburg
also zuerst einmal wird man nicht ins kalte Wasser geschmissen. am anfang geht man einfach mal mit den anderen Pflegern mit und schaut zu bzw. hilft auch bei Kleinigkeiten schon mit. Also wenn man zu Beispiel Frühdienst hat, dann hängt man erstmal ne halbe bis dreiviertel Stunde rum und frühstückt....das ganze schimpft sich dann Übergabe...dasselbe findet auch am Schluss der Schicht statt. Also fast ne Stunde weniger Doing. Und das ist, soweit ich weiß in fast allen Heimen und Krankenhäusern so.
Nachdem Frühstück werden dann die Patienten mobil gemacht. Je nach Selbständigkeit muss man denen dann bei den morgendlichen Aufgaben mehr oder weniger helfen. Also wecken, waschen und ab zum Frühstück mit denen. Wenn man jetzt absolut niemanden waschen kann, dann gibts bestimmt ne Möglichkeit mit den anderen Pflegern darüber zu sprechen...und dann macht man halt was anderes...von mir aus Handtücher einsammeln und frische verteilen...Frühstück verteilen oder jemanden füttern....also es muss nicht immer gleich Arschwischen und sonstiges sein....
Es ist schon eine wichtige Erfahrung so etwas mal zu erleben, denn dann weiss man mal, wie gut es einem geht. Vor allem gibts auch hin und wieder sehr freudige, menschliche Momente. Also es ist nicht halb so heiß, wie so ein Pflege-Zivi Job "gekocht" wird.

Einfach mit den Leuten sprechen, wenn man etwas nicht machen kann (nachdem man es zumind. mal probiert hat) dann gibt es immer noch Alternativen. Und feuern kann man Zivi's nicht...nur versetzen...

In diesem Sinne.... Stellt Euch vor es wäre Krieg und alle wären beim Zivildienst *lol*...

Marco
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
also wo man gut zivi machen kann, ist in krankenhäusern und zwar im werkstattbereich oder in der edv abteilung. die arbeit ist sehr simpel und das haus wimmelt nur so von hübschen krankenschwestern.

was auch n geiler job ist: betreuung von jugendlichen.
das sind dann so 14-18 jährige den du bei den hausaufgaben helfen mußt, die zur reitstunde fahren mußt und so.
aber: du darst kein sexuelles verhältnis mit den mädels eingehn...hat man mir direkt am anfang gesagt. ich frag mich nur warum :(
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.115
Reaktionen
50
[quote author=Steve Rotate link=board=8;threadid=6824;start=0#67708 date=1050487038]
du darst kein sexuelles verhältnis mit den mädels eingehn...hat man mir direkt am anfang gesagt. ich frag mich nur warum :(
[/quote]

*narf* Also ist dieser Zivi-Job für mich schon gestorben. Die ganzen alten Omas im Altersheim hättens bestimmt auch gerne mal wieder besorgt... *lach*

Ne, mal im Ernst: Wenn man auch in die EDV-Abteilung kommen kann, dann hat man doch mit einer abgeschlossenen Ausbildung zum IT-Systemkaufmann bestimmt gute Chancen, oder?
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
naja. die it branche ist ja momentan ziemlich zu, was jobs angeht.
die krankenhäuser haben ein paar solche it freaks aber in der regel suchen die jetzt nicht unbedingt welche.
als zivi in der edv abteilung biste eigentlich nur den ganzen tag damit beschäftigt im internet filme zu saugen, foren voll zu posten und ab und zu ein paar warez cd's zu brennen :) :)
 
S
Samoht
Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.115
Reaktionen
50
[quote author=Steve Rotate link=board=8;threadid=6824;start=0#67712 date=1050487535]
naja. die it branche ist ja momentan ziemlich zu, was jobs angeht.
die krankenhäuser haben ein paar solche it freaks aber in der regel suchen die jetzt nicht unbedingt welche.
als zivi in der edv abteilung biste eigentlich nur den ganzen tag damit beschäftigt im internet filme zu saugen, foren voll zu posten und ab und zu ein paar warez cd's zu brennen :) :)
[/quote]

In meiner "Ausbildung" hier in der Firma mach ich auch nichts anderes... ;)

Ok, das Filme saugen wurde mir nach 6 GB Traffic die Woche mit einer Abmahnung untersagt, aber sonst?! :-D

Siehste ja, ich brenne förmlich darauf auf jeden Reply zu antworten und die F5-Taste meines Laptops ist auch schon ziemlich ausgeleiert.
 
G
Gast1490
Guest
Also mein Bruder hat grad sein Zivi fertig und er war im Krankenhaus im technischen Dienst, d.h. die baleuen Lampen auf den Toiletten wechseln ;) , Telefone austauschen , Schrauben sortieren, selber auch mal schrauben, Hammern, Mit Silikon alles festkleben, etc ...

Also ihm hats Spaß gemacht und hat auch noch ordentlich für nen Zivi verdient, da er immer Essensgeld noch dazu bekommen hat wenn er nicht im Kraneknhaus gegessen hat, dass machte fast immer 50% seines Lohns aus ;D ...

Krankenhäuser sind immer gute Adressen, ich werde mich im Labor von dem hier bei uns erstmal Praktikum machen und wenn mir das keinen Spaß macht mach ich Rettungsdienst a la Emergency Room (ich hab ja was von Dem Clooney Schorsch ;D) ...

Aber nicht verzweifeln, wenn man schnell ist kriegt man das Beste, Pech halt, wenn man spät gemustert wird bzw. verweigert :) ...
Ich kenn Leute die nur noch Pflegedienst zur Auswahl hatten und na ja, gefallen hat es ihnen nicht ...
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
[quote author=DJ-ScAsH

In meiner "Ausbildung" hier in der Firma mach ich auch nichts anderes... ;)
Ok, das Filme saugen wurde mir nach 6 GB Traffic die Woche mit einer Abmahnung untersagt, aber sonst?! :-D


*loooool*
das sind dann unsere it spezialisten für die zukunft!
[offtopic]
was lernt man den als it-systemkaufmann?
 
IloveTechno
IloveTechno
Gimme a funky groove
Mitglied seit
29 Okt 2002
Beiträge
1.171
Reaktionen
5
Ort
Darmstadt
Bin Zivi beim "Roten Kreuz". Vorneweg: Is ne goile Sache!
Was mache ich? Einkaufen gehen, im Haushalt helfen, Fahrdiesnte, Essen auf Rädern; Abends: Leute ins Bett bringen, Kompressionsstrümpfe ausziehen. Kathetherbeutel leeren und "abwischen" kommt auch mal vor. Aber Leute: Das ist wirklich NULL Problem für mich.
Sachen wie waschen, Windeln, etc. mache ich nicht. Dafür gibt es das Pflegepesonal.
Mal ne Woche Einzelbetreuung komm auch schon mal vor.

Ist aber alles Übungssache, und man wächst ja bekanntlich an seinen Aufgaben :)

Im grossen und Ganzen isses echt witzig, die Patienten sind dankbar und somit macht mans gerne.
Es ist auch nicht selten das man gut Trinkgeldbekommt, und der Sold ist auch nicht übel: 500 Mücken im Monat, plus Weihnachtsgeld, und Entlassungsgeld (700EUR -
Technics ahoj:) )

Wenn ihr sonnst noch Fragen habt steh ich gern zur Verfügung :)
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.174
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
ja zivi sein kann sich echt lohnen...und bei den momentanen ereignissen in der welt, fallen einem schnell ein paar gründe ein.

ansonsten muß man sich halt überlegen für welche art von job man geeignet ist, sofern man das noch kann: denn viele stellen werden schon gestrichen.
 
G
Gast30
Guest
[quote author=Steve Rotate link=board=8;threadid=6824;start=0#67708 date=1050487038]
was auch n geiler job ist: betreuung von jugendlichen.
das sind dann so 14-18 jährige den du bei den hausaufgaben helfen mußt, die zur reitstunde fahren mußt und so.
aber: du darst kein sexuelles verhältnis mit den mädels eingehn...hat man mir direkt am anfang gesagt. ich frag mich nur warum :(
[/quote]

Nach so was halte ich schon die ganze Zeit ausschau für die Zeit nach der Ausbildung ...
 

Ähnliche Themen

D
Antworten
28
Aufrufe
904
DjDublicate
D
O
Antworten
0
Aufrufe
2K
One|O|enO
O
M
Antworten
16
Aufrufe
4K
deejaydarkside
D
K
Antworten
0
Aufrufe
784
Klingellingelling
K
 

Neue Themen


Oben