Audiogalaxy

G

Gast30

Guest
So. Entschuldigt meinen hiesigen Wutausbruch und den Rückgriff auf die bei mir ansonsten nur bedacht verwendeten Ausdrücke aus der Fäkalsprache aber:

Ich kotze gleich bei dem Mist¨hier! *grmpf!*

Da hat man zuhause mit dem Cablemodem eine Bandbreite, von welcher andere nur träumen, surft auf die Webpage, welche auch superschnell läuft, aber sobald man irgendwas suchen will, hagelt es verfluchte Fehlermeldungen "internal server error", "no response" und allen Möglichen Kuhmist. Das einzige was man sieht ist immer wieder dieser tolle Hinweis auf "Audiogalaxy Gold", bei welchem man dann speziell dafür reservierte Server habe etc. Das ist doch echt sowas von zum Kotzen. Wahrscheinlich lassen die den Server absichtlich doof rummucken, damit die Leute irgendwann solchen Frust haben, dass sie dieses profitgeile Gold-Drecksding bezahlen.

Diese [Placeholder] ist einfach nur so zum [Placeholder], dass ich [Placeholder] [Placeholder], schlichtweg [Placeholder] zum [Placeholder¨] mit [Placeholder] könnte!!!

So... Dampf abgelassen.

[Hier dürfen sie sich noch einen abschliessenden Satz in der Fäkalsprache ihrer Wahl vorstellen]
 

ps1onic

New member
Mitglied seit
20 Aug 2001
Beiträge
3
Ort
Haan (near düsseldorf)
mh also ich muss sagen dass ich bisher mit ag eigentlich keine probleme hatte und wirklich so gut wie alles gefunden habe, nur in den letzten tagen gibt es einige probleme server down/überlastet usw ich hoffe das ändert sich wieder da man im gegensatz zu anderen progs wirklich viel mehr als nur clubrotation tracks findet ;)
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
Naja, also ich habe auch Ag und bin eigentlich zufrieden!
Benutze allerdings mehrere Suchdienste!
1.WinMX
2.Morpheus
3.Audiogalaxy
4.XoloX
5.LimeWire


Sind alle sehr gut!Nur leider habe ich keinen Vinyl Brenner in meinem PC...;-)

Frederik
 

neuroshock

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
485
@Frederik:
Kleiner Tip:
Geh mal auf www.downloads.com und zieh dir Ad-Aware 5.5
Denn dein Rechner dürfte aufgrund der vielen Filesharing Programme mit Adware verseucht sein...  :eek:
 

Darktrancer

Teh'leth
Mitglied seit
1 Nov 2000
Beiträge
1.008
Ort
MHL (Thüringen)
Adware sind kleine "Spionier-Tools" die u.a. dein Surfverhalten ausspionieren. Bei AudioGalaxy sind zum Beispiel solche Progs dabei. Wenn du dann z.B. auf so Seiten wie amazon.de surfst 'poppt' veranlaßt durch diese Adware ein Werbefenster auf. Das ist vor allem nervig, da die meisten Seiten im Netz eh schon genug Pop-ups haben.

Viel schlimmer: bei solchen Programmen kann man nicht sicher sein, was die noch so ausspionieren. Im Netz gibt es - wie von neuroshock bereits erwähnt - Tools, die überprüfen, welche Programme grad im Speicher resistent sind und welche von denen auf das Netz zugreifen. So kann man Adware erkennen.

Zurück zum eigentlichen Thema: ich glaub, bei jedem File-Sharing-Tool gibt es hin und wieder Transfer-Probs und Serverüberlastungen. Mit Audiogalaxy hab ich in dieser Hinsicht nur abends Probs. Nachts über gehts aber.

greetinx,
Darktrancer
 

Grey

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
14
Ort
44289 Dortmund
Hi!
Ich habe mit Audiogalaxy auch kaum Probleme und das manchmal etwas länger dauert, macht mir auch nichts... habe ja Snickers ;)
Aber mal im Ernst: Da das downloaden der meisten mp3z illegal ist, nehme ich kleine "Unregelmäßigkeiten" des Angebots gerne in Kauf. Ich bezahle lieber mit meiner Geduld, als mit Geld...

Zu Audiogalaxy-Gold:
Ich schätze, die Anbieter der Seite werden durch die laufende Entwicklung dazu gezwungen sein, auch ein kommerzielles Angebot zu erstellen, um nicht, wie Napster, in einen Rechtskrieg hineingezogen zu werden und am Ende noch pleite zu machen.
Gegen die riesigen Plattenfirmen hat eine vergleichbar wenig erträgliche Internetseite nichts entgegenzuhalten und würde unweigerlich den kürzeren ziehen.
Insofern sollte man die Alternative "AG-Gold" mehr als Versuch sehen, den eigenen Kopf aus der Schlinge zu ziehen, als den Versuch, die Nutzer abzuzocken...
Cya,
Grey
 
Oben