Die Schizophrenie des Tom Novy

Iconixx
Iconixx
Well-known member
Mitglied seit
28 Feb 2003
Beiträge
336
Reaktionen
12
Ort
Köln (Sülz)
Tach allerseits,

irgendwie konnte ich vor ein paar Tagen einen Moment lang nur noch mit dem Kopf schütteln. Da ich immer sehr interessiert die letzte Seite der Raveline lese, fiel mir folgendes auf: "Wir wären mit einem Schlag alle völlig verblödeten Vivapopstarsgutezeitenschlechtezeitenerkanundstefanklingeltondownloader los!" Bis dahin ganz ok, meine Meinung! Aber wenn ich dann ein paar Minuten später ihn bei der McDonalds-Chartshow rumhüpfen sehe und mir den seine Kommentare bezüglich der "100 nervigsten Popsongs" antun muss, dann frage ich mich, wie dies mit einander zu vereinbaren ist?! Ok, in beiden erwähnten Fernsehsendungen fördert er meines Wissens nach die "Aufklärung" der Jugend bezüglich der Musik, doch wieso umgibt er sich freiwillig mit solch einer "Hassgruppe"? Ist das wieder ein typischer Fall von endless' Signatur?! ;)

Was haltet ihr von solch unterschiedlichen Einstellungen einer Person? Oder versteh' ich einfach nur was falsch? Und wer fällt eventuell noch mit in diese Kategorie?

Fragen über Fragen, die eurer Beantwortung verlangen...

So long,
Iconixx
 
Flynn
Flynn
Audiomogul
Mitglied seit
29 Mrz 2003
Beiträge
1.119
Reaktionen
34
Ort
Borken / NRW
also,mir ist die ganze sache auch erstmal sauer aufgestossen!

es ist allerdings nicht das erste mal,dass sich tom novy widerspricht - und das er jetzt im fernsehen den onkel aufkärer gibt,schön und gut,aber warum zum teufel mit bernd andreas türck in der mcdoof show?

das weiss wohl nur er selbst - bzw. sein finanzberater dürfte auch nicht ganz uninformiert sein...

irgendwie holt sich pro7 derzeit sowieso gerne mtv-'experten' in die shows - siehe anastasia,die mittlerweile zu wirklich allem ihren unqualifizierten dünnpfiff ablässt!

allein,dass deutschland mittlerweile 'musikaufklärer' braucht,ist doch nur ein noch weiteres armutszeugnis unserer traurigen gesellschaft...

aber ich denke,den novy wird auch das 'paul van dyk' syndrom ereilen und er wird schneller wieder von den 'grossen' bildschirmen verschwinden,als er aufgetaucht ist - für ihn und seine glaubwürdugkeit wäre dies allemal besser!

aber,jedem das seine...


gruss!
 
K
KaiZes
Well-known member
Mitglied seit
31 Mai 2003
Beiträge
369
Reaktionen
9
Ort
Freiburg
ICh glaube, dass das erste was er gesagt hat, seine "echte" Meinung ist... die MC-Donalds-chartshow is nicht mehr als eine großangelegte Promotionsendung. Tom Novy lebt von seiner Musik und muss dafür natürlich auch Werbung machen. ICh denke wenn er es hätte sich aussuchen können, ob er im Fernsehen rumblödelt, dann wäre er nicht aufgetreten. ICh lehne mich mal aus dem Fenster und werfe mal Tomcraft in die RUnde. Er hat es schon geschafft... er muss es nimma machen. Seine Hits hauen rein, und er muss nirgens mehr für das Fernsehentertainment den Affen spielen. Aber was war bitteschön der letzte öffentliche TRack den Tom Novy im Viva und co hat ausstrahlen lassen? Also... er holt sich sein Geld auf andere Weise, die ich persönlich auch armsehlig aber für ihn notwendig sehe.
 
DJ ChieVo
DJ ChieVo
Well-known member
Mitglied seit
1 Nov 2002
Beiträge
223
Reaktionen
3
Ort
Chemnitz
hoffen wir mal, dass es in der nächsten ausgabe der raveline vielleicht eine aufklärende stellungnahme dazu gibt von unseren lieben tom ... wenn nicht, würde es auch irgendwie wieder passen
 
D
DjPhil
Well-known member
Mitglied seit
15 Feb 2004
Beiträge
72
Reaktionen
0
Ort
Merseburg / früher Heilbronn
tom novy macht gute musik, das muss man ihm lassen. aber es ist auch kommerzmusik.

Und er nimmt auch aufträge/showas an, bei denen er Geld verdient . verständlich!

Und da muss er halt das sagen was in die Sendung passt.... auch wenn er sich widerspricht. Ist zwar *******e, aber ich weiss nicht wie wir da alle handeln würden....
 
G
Guest
Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.124
Reaktionen
894
TOM NOVY:

hier scheiden sich die Geister, obwohles hier nichts zu scheiden gibt. Herr Novy möchte nur seine Eier im trockenen haben, und um dieses Ziel zu erreichen ist ihm jedes Mittel recht und es ist ihm auch noch egal was die aanderen darüber denken, denn in ein paar Jahren wenn Herr Novy von der Bildfläche verschwunden ist, errinert sich kein Schwein mehr an seine Kommentare. Er (Novy) hat aber seine Dollar´s auf der richtigen Seite seines Kontos und lacht sich bestimmt halbtot über die Dummheit der Konsumenten.

That´s biz, baby!!!!!!
 
G
Gast68
Guest
er sollte lieber mal vernünftig auflegen. was da so läuft... kann man vergessen
 
 

Neue Themen


Oben