Evtl eine Lösung der Cover'ei' / Eure Meinung...

C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
Servus Community,

mir ist da heute morgen eine spontane Idee gekommen, wie man die Coverei eventuell stoppen könnte. Natürlich geht das wieder nur von ganz oben, es wird nicht funktionieren, aber jedenfalls war ich produktiv und wollt ma hören was ich von so einer Art Solution hält. Ich will nicht hören, dass es nicht realisierbar sei ;D

Wenn jeder Artist hinter sein Lied schreiben müsste wenn es sich um ein Cover handelt, würde sich dieser Artist nochmal dreimal überlegen ob er nicht was eigenes produzieren sollte, damit er in der Szene besser da steht...auf dauer könnte !! das wirken, wir kämen von mark oh etc wenigstens annähernd weg. eine perfekte lösung gibts nicht, aber ich denke das wär ein erster schritt wenn die besagte Schicht oben das auch einsetzen würd. Aber das geschieht nicht, weil die ja selbst an dem scheiss profitieren. Hätten sie soviel Objektivität für die Szene wär das anders.

Eure Meinung zu dieser Idee ?!
 
Q
q-flad3n
Well-known member
Mitglied seit
22 Mai 2002
Beiträge
144
Reaktionen
0
Ort
Berlin
meinst du es interessiert einen mark'oh was die "szene" (um daisy dee, und ihre club-rotation fans) über ihn denkt? die meisten covers sind doch nicht aus dem grund des respekts sondern aus der gier nach dem geld entstanden...

also, it won't work, meiner meinung nach!
 
Vas.Carter
Vas.Carter
Well-known member
Mitglied seit
3 Feb 2002
Beiträge
254
Reaktionen
1
Ort
Hamburg
[quote author=ccg link=board=20;threadid=7573;start=0#74686 date=1055826906]
Wenn jeder Artist hinter sein Lied schreiben müsste wenn es sich um ein Cover handelt, würde sich dieser Artist nochmal dreimal überlegen ob er nicht was eigenes produzieren sollte, damit er in der Szene besser da steht[/quote]

Den Ansatz versteh ich nicht ganz. Ich denke mal, dass man bei einem Grossteil der angesprochenen Tracks doch recht schnell hört, dass es sich um Cover handelt, was soll es also bringen, wenn man das nochmal explizit dahinter vermerkt??
Den meisten Produzenten ist es doch wohl relativ egal, wie sie in der Szene dastehen, wenn nur die Kohle stimmt (siehe q-flad3n)...

Greetz
 
JohnD
JohnD
trance-mission
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
848
Reaktionen
5
Ort
Hamburg
sei mir nicht böse: aber das ist Quatsch mit Soße...

JohnD.
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
Ich denke, die Leute wissen was n Cover ist und was nicht!
Covers werden ja nur produziert, weil es sich damit schnell
ein paar Euros verdienen lässt.

Das einzigste Mittel gegen Covers ist denkbar einfach:
Kauft keine gecoverten Tracks!!
 
silver
silver
!!! Astronavigatrice !!!
Mitglied seit
11 Jun 2003
Beiträge
137
Reaktionen
0
Ort
k-pax
[quote author=Steve Rotate link=board=20;threadid=7573;start=0#74696 date=1055835709]


Das einzigste Mittel gegen Covers ist denkbar einfach:
Kauft keine gecoverten Tracks!!
[/quote]

....da bin ich nicht ganz deiner meinung, es gibt auch covers die rocken (schaffhäuser, o.ä) die devise lautet viel eher,
....kauft keine scheisse!!!!


ausserdem zu ccg....was glaubst du wer sich so ne coverscheisse ausdenkt??? jan wayne etwa. der weiss
noch nicht mal wie man einen softwaresequencer startet.
das kommt aus der führungsrige von kontor usw. also wo soll
man nun ansetzen ausser bei sich selber??!!
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
@ silver:
ich sagte ja nicht, daß ich covers schlecht finde! nur um covers zu stoppen - und darin sollte es sich in diesem thread ja handeln - ist das wirksamste mittel ein boykott.
welche covers rocken und welche nicht, ist ja auch geschmackssache...
 
SuperBrill
SuperBrill
Freund der Rundheit:-)
Mitglied seit
21 Aug 2001
Beiträge
3.428
Reaktionen
107
Ort
Weilerswist
glaube auch nicht, dass das was bringen würde.

Und jedes Cover ist nun wirklich nicht scheiße!!
Es gibt echt gute Lieder!

Diese ganzen 0815 Cover, die mit der Jan Wayne-Kontor-Hitmaschine produziert worden sind, gehen mir ja auch tierisch aufn Sack, aber man kann so was leider nicht verbieten!

Ich find an der ganzen Sache zwar auch sehr schade, dass die Kiddies, die den Kram kaufen, oft nicht wissen, dass es ne Coverversion ist, und dann wahrscheinlich denken: Wow, Jan Wayne ist echt ein guter Musiker!!!
Sowas kotzt mich auch an!!
Aber was will man machen?

Na ja, trösten kann man sich vielleicht damit, dass Jan Wayne und Co. totale Deppen sind, die einfach nix drauf haben!
Wer nur Covert ist in meinen Augen kein Musiker. und da diese Cover auch noch sowas von scheiße billig sind, sind die auch keine guten Produzenten!!!
Meiner einer schafft es wenigstens eigene Lieder zu komponieren!!
 
silver
silver
!!! Astronavigatrice !!!
Mitglied seit
11 Jun 2003
Beiträge
137
Reaktionen
0
Ort
k-pax
das einzig wahre um covers zu stoppen wäre ganz klar: das
die original künstler ganz klar sagen, ja ihr dürft covern
von mir aus - aber die lizenzen bleiben bei mir.
so das hätte zur folge, das der coverhirni nicht nur den ganzen verlag
abgeben muss sondern auch alle einnahmen die aus verkäufen resultieren
den ich finde es immernoch unverständlich, dass ein nixkönner
mit einer genialen komposition und einem midifile eine neuproduktion
an den start bringen kann und "in den meisten fällen" 100%
der verkaufseinnahmen erhält.

wenn dann die original leute sagen alles bleibt bei ihnen und wenn
jemand eine schöne interpretation ihres originals machen wollen
ok dann halt - solange man eine so unglaublich einfache mark machen
kann wird sich nix ändern.
alle verdienen. plattenfirmen,verlage,producers,(und leider auch die original autoren die ein cover ja bewilligen müssen)
 
S
Steve Rotate
Well-known member
Mitglied seit
9 Sep 2002
Beiträge
2.180
Reaktionen
80
Ort
Saar / Lux
jepp silver da haste auch wieder recht!
nur stimmen eben die produzenten meistens zu, wenn es gecovert werden soll...daran verdienen die ja auch wieder mit...
 
silver
silver
!!! Astronavigatrice !!!
Mitglied seit
11 Jun 2003
Beiträge
137
Reaktionen
0
Ort
k-pax
[quote author=Steve Rotate link=board=20;threadid=7573;start=0#74706 date=1055842808]
jepp silver da haste auch wieder recht!
nur stimmen eben die produzenten meistens zu, wenn es gecovert werden soll...daran verdienen die ja auch wieder mit...
[/quote]

ne eben nicht die produzenten haben nichts zu sagen - nur die
komponisten und deren verlage. das ist ja genau der fehler.
die produzenten müssten auch ihre einwilligung geben, ist
aber nicht, an deren stelle rück ein anderer producer der ALLES
abgarniert was ein original-producer vor 2-3 oder 20 jahren geschaffen hat (es sei den du samplest etwas das ist aber
was anderes) ansonsten greifst du nicht in die producer rechte ein.
wenn das aber der fall wäre - würden die neuen producer nichtz mehr covern
weil sie nicht nur den k0omponisten abgeben müssen sondern auch dem
original-producer.

na am besten mal unterschrifen sammeln und ne gesetzesvorlage eingeben,wa..
 
C
ccg
Well-known member
Mitglied seit
4 Sep 2002
Beiträge
656
Reaktionen
0
Ort
Saartown!
wau *g* Gut ich sagte ja nicht es wäre die Ideale Lösung, es war ja heut morgen noch früh, weiss auch nicht wie mir die Idee kam....
egal, klar is alles ziemlich kompliziert durchzusetzen....Das zeug einfach nicht zu kaufen, wäre ansich die beste lösung..aber da haben wir wieder das problem das da massen zusammen kommen und das auf dauer bis die merken dass das so net mehr funzt. es gibt immer 'deppen' die das zeugz kaufen. sie sind überall *g*
 
D
dj_excelsis
Member
Mitglied seit
1 Jul 2003
Beiträge
18
Reaktionen
0
Ort
Gelnhausen
Covern ist lame und beweist nur das die Deppen nichts auf dem Kasten haben. Auf der anderen Seite zeigt diese Coverszene auch, das es scheiss egal ist wie gut oder schlecht einer auflegen kann, er kommt doch in jeden Club rein durch seinen Erfolg im TV/Radio. Das finde ich echt schade, zumal solche StarDJ´s wie Taucher doch immer aufrufen dem Nachwuchs eine Chance zu geben.
Ich denke, solange diese Coverwelle noch anhält und jeder auf Erfolg statt auf Talent glotzt, wird guter Nachwuchs nie eine Chance bekommen, es sei denn er schließt sich der Coverszene an.
 
D
DaveKing Dj
Member
Mitglied seit
3 Apr 2003
Beiträge
16
Reaktionen
0
Ort
Hauptstadt
so frisch aus italien importiert...

also ich denke, den origingalproducer hinterm gecoverten track zu erwähnen ist nur lohnenswert bei produzenten, die von vornhererin auf die scene achten und überhaupt den ansporn haben etwas eigenes neues zu creieren.
so funktioniert dies bei jan wayne und co(den ganzen leuten um die es eigentlich geht) nicht!

und ich gebe dem Vorhergesagtem meine unterstützung mit auf dem wege.

kloppt die covers inne ecke->nur die qualitativ scheisse kacke(95%)
 
 

Neue Themen


Oben