Glove - Drogenkontrolle

Drogenkontrolle spielen oder nicht spielen?

  • spielen

    Stimmen: 17 73,9%
  • nicht spielen

    Stimmen: 6 26,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    23
K

KaiZes

Well-known member
Mitglied seit
31 Mai 2003
Beiträge
369
Reaktionen
9
Ort
Freiburg
Hi Leute... die Scheibe kommt aus dem Cocoon-vertrieb.
Hört sich alles sehr geil an, checkt mal eure Vinylstores nach ein paar Hörproben durch.
Das Problem ist, dass hier heftigst nach Väth-Marnier Drogenkonsum zelebriert wird.
JEtzt Frage: ist es überhaupt möglich soeine Scheibe in einem Club zu spielen, der ein realtiv sauberes, normales Image hat, oder sollte die PLatte bloß im Koffer bleiben, wenn man seinen Job behalten und nicht gleich rausgeschmissen werden will??
Wie reagieren Clubbesitzer und Gäste bei solchen liedern? ... MEistens... :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
Wäre schön zu erfahren, WAS für Textstellen darin denn bedenklich seien?
 
K

KaiZes

Well-known member
Mitglied seit
31 Mai 2003
Beiträge
369
Reaktionen
9
Ort
Freiburg
2 Jungs tuscheln etwas.... ein bisschen unverständlich und dann am Ende: "vieleicht sollten wir ja doch langsam mal was nehmen"
später dann schreit jemand "Drogenkontrolle" und die Jungs checken ab, was sie noch haben und "nehmen" alles auf einmal .. begründung:"besser als von den blöden Bullen ge***** werden" ...
im direkten Zusammenhang sagt dann einer "...und jetzt geh ich tanzen" und das Lied erreicht seinen Höhepunkt.
 
Dom

Dom

[ ]
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
953
Reaktionen
112
Ort
Kleinostheim
Bei uns in der Gegend interessiert das die Clubbetreiber net wenn du sowas spielst (zumindestens in den Clubs wo ich bis jetzt war)

Ich würde im allgemeinen nicht davon zurückschrecken samples zu spielen, die in diese Richtung gehen. Außerdem find ich gerade diese Platte eher lustig, als Drogenverherrlichend. Außerdem, wenn jemand Drogen nehmen will/nicht nehmen will wird seine Meinung durch so ein Lied bestimmt nicht geändert. Nicht wenns um elektronische Musik geht.

Was mir noch dazu eingefallen ist:
Hiphop - was sollen den unsere lieben Kollegen machen, wenn sie keine Drogenverherrlichenden Scheiben mehr auflegen dürfen :D
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
sehe ich genauso wie Dom. Warum um sollte man zurückschrecken etwas zu spielen, was sich so oder ähnlich fast jeden Abend irgendwo auf dieser Welt, abspielt?

Ich sehe keinen Grund warum das Drogenverherrlichend ist.
 
triple D

triple D

Frequenzumrichter
Mitglied seit
15 Feb 2005
Beiträge
890
Reaktionen
96
Ort
Halle/S.
Die Story eines Tracks hat doch eigendlich recht wenig mit den Reaktionen der Zuhörer zu tun. Wenn jetzt einer im Track predikt ... Drogen nehmen fetzt ... heist das noch lange nicht, das dies Auswirkungen auf die Hörerschaft hat.

Wenn dem so wäre, dann wären ein großer Teil der Fans vom Dark DnB alles Massenmörder oder durchgeknallte Psychopaten (naja zweiteres kommt fast hin ;) ). Weil in vielen Tracks dieser Musikrichtung sind Samples von Horrorfilmen und anderen Gewalt verherrlichenden Filmen eingebaut. "Streck der Zeiten" z.B. ... weis jetzt garnicht von wem das ist ... da labert eine die ganze Zeit vom Aufschlitzen und mit Messer durchbohren und so ... ich hab den Track echt schon oft gespielt ... und bis jetzt ist noch keiner erstochen worden ;) .

Wenn jetzt nen Track, wo es um Drogen geht verboten wird ... dann dürfte es kaum noch Reggea-Partys mehr geben ... dort gehts doch in fast jedem zweiten Track um das geliebte Weed :D .
 
K

KaiZes

Well-known member
Mitglied seit
31 Mai 2003
Beiträge
369
Reaktionen
9
Ort
Freiburg
alles klar, wollte ich nur wissen ;) thx
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Ich find den Track bisserl lau und schleppend aufgebaut, aber der mittelpart ist ganz lustig, spiel ihn eigentlich immer so 15-20 minuten bevor wir dicht machen. :D
 
K

KaiZes

Well-known member
Mitglied seit
31 Mai 2003
Beiträge
369
Reaktionen
9
Ort
Freiburg
Ja der Anfang ist etwas monoton... also entweder würde ich den Linefader erst in der Mitte vom Track hochziehen oder sie als Introplatte nehmen
 
Mando

Mando

bin mal zigaretten holen
Mitglied seit
26 Nov 2004
Beiträge
3.050
Reaktionen
484
kaype schrieb:
spiel ihn eigentlich immer so 15-20 minuten bevor wir dicht machen. :D
Da hab ich oftmals "Razzia" gespielt, das kam dann immer sehr gut, wenn das Intro "Guten Tag, hier spricht die Polizei...." kam und die Leute voller Panik waren, die den Track noch nicht kannten :)
 
jenz

jenz

.....:::::.....
Mitglied seit
18 Aug 2003
Beiträge
2.098
Reaktionen
108
Ort
KH/AZ/MZ
Huch, das warn noch Zeiten....
 
Pyro

Pyro

50% of wicked-Armageddon
Mitglied seit
13 Jan 2005
Beiträge
16.468
Reaktionen
190
Ort
H
Mando schrieb:
Da hab ich oftmals "Razzia" gespielt, das kam dann immer sehr gut, wenn das Intro "Guten Tag, hier spricht die Polizei...." kam und die Leute voller Panik waren, die den Track noch nicht kannten :)
Jaja :D :D.
Durfte das selbst erleben...
...was da alles zu Boden geflogen ist war schon nicht mehr lustig.
Ist aber auch schon gut lange her, oder ??
 
A

Audiowash™

Tonwaschanlagenbesitzer
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
189
Reaktionen
4
Ort
Bad Oeynhausen
Ein Kumpel von mir legt Hardstyle auf, bei dem kommt das öfters vor, dass er so was einfügt, aber beim House oder ähnliches habe ich es noch nie gehört :confused:
 
kaype

kaype

Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.104
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Da frag ich mich wie man die scheibe in nen hardstyle set einbauen will ... die ist nämlich bei 125bpm angesiedelt =)
 
A

Audiowash™

Tonwaschanlagenbesitzer
Mitglied seit
30 Jun 2005
Beiträge
189
Reaktionen
4
Ort
Bad Oeynhausen
kaype schrieb:
Da frag ich mich wie man die scheibe in nen hardstyle set einbauen will ... die ist nämlich bei 125bpm angesiedelt =)

nein, ich meine nicht genau die Scheibe, ich meine allein diese pause, wo dann die Stimme kommt: "Drogennkontrolle !" oder so was ähnliches.
 
Chimmy

Chimmy

PORN 2 ROCK !
Mitglied seit
26 Jan 2005
Beiträge
1.117
Reaktionen
78
Ort
Ulm
kaype schrieb:
Da frag ich mich wie man die scheibe in nen hardstyle set einbauen will ... die ist nämlich bei 125bpm angesiedelt =)

das hab ich mich auch grad gefragt ^^



MfG MaXiMo
 
R

R+F

☺☻☺☻☺☻
Mitglied seit
31 Mrz 2005
Beiträge
961
Reaktionen
26
hat jemand mal nen link zu ner hörprobe oder sowas? ich find auf decks.de nichts und ne suche haben die ja auch nicht mal -.-*
 
MatReverse

MatReverse

Electronic Consumer
Mitglied seit
17 Okt 2004
Beiträge
990
Reaktionen
58
hallo,

schau Dir doch einfach vorher den Floor an, was für Leute dort am tanzen sind und dann entscheide Dich, ob der Track gut kommt, oder eher nicht! ;)

Dj Freddy D.: einfach ein bisschen in den Shops stöbern, da findet sich sicher ein Soundschnipsel!

grüsse
 
Oliver TW

Oliver TW

Frankie Wilde
Mitglied seit
6 Okt 2004
Beiträge
964
Reaktionen
60
Ort
Leverkusen
Mando schrieb:
Da hab ich oftmals "Razzia" gespielt, das kam dann immer sehr gut, wenn das Intro "Guten Tag, hier spricht die Polizei...." kam und die Leute voller Panik waren, die den Track noch nicht kannten :)

ROFL! Da kann ich mich auch an ein Ereigniss erinnern : das Teil läuft, ein Typ vor mir schmeißt Kreidebleich eine Tüte Pillen weg. Dann merkt das es nur ein Lied ist, kniet sich nieder und sucht die Tüte um dann mit roten Kopf abzuhauen. Habe ich gelacht!
 
june

june

Audiofanatiker
Mitglied seit
18 Jul 2005
Beiträge
30
Reaktionen
0
Ort
Walsrode
Lustiges Teil, besonders für den Dj (nachdem was man hier so gelesen hat :D). Auch ich würde mir bei der Scheibe keine großen Gedanken machen, weder als Gast noch als Dj.

Dj Freddy D.: Falls du noch immer durch diverse shops irrst, hilft dir vielleicht das hier weiter. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
 
Oben