KFZ-Technik Frage. Autobatterie hat die Polarität gewechselt??? WIESO????

KAS

KAS

Fraggle
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
191
Reaktionen
23
Ort
Salzburg
Hallo..
Ich hab/hatte ein, ein bisschen eigenartíges erlebniss mit einer Autobatterie..

Also mein altes Schlachtschiff (VW T2 Bj85, Westfalia Camper) hat eine relativ starke Starterbatterie verbaut. Da ich manchmal auf Festivals auch schon lauter Musik höre, oder auch mal das Licht brennen las ist die Batterie leider öfter mal so leer das man nicht mehr starten kann.
Ich hab daheim ein ladegerät und eine 2te Baugleiche Batterie..
eine Batterie ist ca. 6 Monate die ander 1 Jahr alt.

Ich will wegfahren, Batterie leer. Batterieausgebaut und die Reserve Batterie die ich ein paar Tage vorher schon geladen hatte zum Bus geschleppt.

Ich montier die Batterie im Motorraum, aufeinmal richts schon komisch, die Lichtmaschine fängt zu stinken an. Ich kabeln runter und überlegt.
Die Reservebatterie wieder in die Wohnung und ans Ladegerät angehängt (mein Ladegerät zeigt mir ganz gut die Werte der Batterie an)
Hier der nächste Funkenflug. Ladegerät (Sicherung) hinüber..
Irgendwann hab ich dann mit Multimeter gemessen und siehe da:
Die Batterie hat die Polarität geändert!!! auf pluspol war minus und umgekehrt!!

Ich hab die Hauptbatterie normal geladen und wieder eingebaut. Lichtmasche hat neue Kohlen gebraucht läuft aber auch wieder normal...

Die andere steht jetzt da und ich wundere mich jedesmal wenn ich sie sehe..

Kann mir irgendjemand erklären wie das geht das eine ansich funktionstüchtige Batterie die ordnungsgemäß, geladen gelagert wird einfach die Polarität ändert??!?!?!

Werd sie sowieso entsorgen aber interressieren würds mich halt schon..

Danke
KAS
 
SlickJackson

SlickJackson

Slicker than the Average
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
238
Reaktionen
24
ich kann mir nicht vorstellen wie das gehen soll...
...rein chemisch gesehen nich drin
Aber vieleicht war sie ja schon so alt, dass sich innen Stoffe zusammengesetz haben die dann evtl. eine umgekehrte Reaktion ermöglichten.
Aber ansonsten hab ich davon noch nie gehört :confused:
 
SirSvenMiles

SirSvenMiles

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
390
Reaktionen
34
Ort
Zwischen dem Crossfader und den Isolatoren also Ha
wie hat kommst du drauf das die Pole gwechselt haben ?


Stand auf deinem Multimeter -12.74V ca oder was .

Dann solltest du die Messpitzen mal tauschen . Passiert meinem AZUBI auch andauernd .

" alter ich habe negative spannung an der batterie ..ahhhhh"

den gleich wieder zum Fegen geschickt :)
 
KAS

KAS

Fraggle
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
191
Reaktionen
23
Ort
Salzburg
naja ich kanns nicht sagen was da los ist.
Die Batterie steht vor mir und ist verdreht..
einige Tage vor dem Vorfall hab ich sie ganz normal aufgeladen, gemessen und gelagert..
Angeschloßen hab ich sie richtig da ich da schon ein bisschen routine hab (ich wechsle die eigendlich öfters durch...)

KAS

PS:
ich kenn mich soweit schon aus mit der Elektrik... also es ist definitiv so das an der Batterie + auf - anliegt und umgekehrt...
 
SirSvenMiles

SirSvenMiles

Well-known member
Mitglied seit
Mai 2006
Beiträge
390
Reaktionen
34
Ort
Zwischen dem Crossfader und den Isolatoren also Ha
ABer hammer thread , ehrlich find ich jut :)

sollte man vielleicht um nennen in KFZ technik allgemein , hehe :D


Ich telefonier gerade mit einem von Bosch :

das geht net meint der ! er meint ich habe bestimmt die baterie falsch angeklemmt oder das mulimeter vertauscht .
Aber wenn du die batterie im ausgebauten zustand misst dann könne nur am Testgerät die Kabel vertauscht sein . Dann zeigt er die nen wert in minus an !

Vielleicht ist deine Batterie innerlich defekt das es einen Kurzschluss gegebn hat .
 
Zuletzt bearbeitet:
SlickJackson

SlickJackson

Slicker than the Average
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
238
Reaktionen
24
wenn es da nen kurzschluss gibt, und die Batterie defekt ist entläd Sie sich selbst ruckzuck... und polt sich nicht um, sowas geht nur bei Magnetfeldern und nicht bei Batterien.
Wie soll das auch funktionieren?
Ein Akkumulator ist zwar für Hin- UND Rückreaktionen gebaut, aber in erster linie wird Energie immer nur in eine Richtung abgegeben, da kann man nix dran machen o_O
 
chrisnova

chrisnova

raumschiffkommandant
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
412
Reaktionen
49
Ort
Kölle
und naturgesetz ist naturgesetz....

aber es liegt immer an der sichtweise des betrachters...alles ist nur da, wenn es jamand anguckt, sonst gibts nur nichts

also vielleicht guckst du ja falschrum :D
 
KAS

KAS

Fraggle
Mitglied seit
Nov 2005
Beiträge
191
Reaktionen
23
Ort
Salzburg
hmm

tja irgendwie wenn ich das jetzt so höre denk ich schön langsam das die Batterie vieleicht doch schon vorher irgendwas hatte, bevor ich sie reingehängt hab...
ist halt nicht mein Thema...

Hehe aber danke für die rege beteiligung...

@SirSvenMiles
bist du Kfz Mechaniker?

muß jetzt los, hoff mein Kübel springt an...


KAS
 
SlickJackson

SlickJackson

Slicker than the Average
Mitglied seit
Jun 2006
Beiträge
238
Reaktionen
24
Kübel... :D

...würde mich einer so nennen würd ich mich auch mal umpolen :p
 
 
Oben