[Labelumfrage] Somatic Sense Recordings

G

Gast1490

Guest
Hi-di-ho mit Communitianer!

Wollte mal wieder ne "große" Umfrage starten, was ihr so im Moment von meinem absoluten Lieblings-Trance-Label haltet, ich könnte jeden Track von diesem Label fast blind kaufen, glaube ich drifte immer mehr vom irgendwie langsam für mich billig und grottig klingenden House-Sound zu anspruchsvolleren Trance Hymnen, vornehmlich aus Holland und dem guten alten Above & Beyond und Gabriel & Dresden / markus Schulz Sound, dafür könnte ich fast töten :D ...

Was sind so eure Somatic Lieblinge ?

Meine Favorites (Nummer 1 mein Alltime Trance Favorite im Moment):

1. Vascotia - Calibro (Sonicvibe Mix)
2. George Hales - Autumn Falls (St John vs Locust Remix)
3. 8 Wonders - The Morning After (Thrillseekers Mix)

Und was ist für euch auch noch an anderen Labels zu empfehlen die wie Thrillseekers und Co so einen Sound produzieren, außer A Sate Of Trance oder In Trance We Trust oder Armind Records, die kenne ich schon :) ...

GreetZ, Mo
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Das Feeling kenn ich. Geht mir mit Vandit so. Ich hab fast jede Platte, und wenn's ne neue gibt, gefällt mir die auch zu 99,99999 % :D
 
Kosty

Kosty

vinylistiker
Mitglied seit
12 Sep 2003
Beiträge
4.243
Reaktionen
177
Ort
Vienna [Austria]
Subliminal macht mich derzeit sehr an.
edit : oops ist aber ein house-label.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Ruby ich muss schon sagen du wirst mir immer sympathischer... :D

Somatic Sense ist ein super Label mit richtigen Trancehymnen und einfach nur grandios.

Zu meinen liebsten Trancelabeln gehören:

A State Of Trance
Anjunabeats
In Trance We Trust
Armind
Tsunami
Tatsumaki
Fundamental Recordings

Vandit wird mir irgendwie immer unsympathischer, da sie erstens Ewigkeiten brauchen, um Tracks zu signen bzw. zu releasen und zweitens die letzten Releases auch nicht gerade der Hammer waren... :(
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Ach ja fast vergessen...noch einige super DEUTSCHE Trancelabels mit non-commercial Sound:

Euphonic (Ronski Speed)
Bostich
Afterglow
Torpedo

Und noch ein benelux Label:

Captivating Sounds
Liquid Recordings (4 Strings, Carlo Resoort)
A Trance Communication Records
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Original geschrieben von TomVetch
Vandit wird mir irgendwie immer unsympathischer, da sie erstens Ewigkeiten brauchen, um Tracks zu signen bzw. zu releasen und zweitens die letzten Releases auch nicht gerade der Hammer waren... :(

Naja, sie releasen nur das, was ihnen selber auch wirklich gefällt. und die letzten platten fand ich gar nicht so schlecht... castaneda mit floor control, mmdc mit no more rain oder die ganz aktuelle glaube von techno punk oder so sind doch richtig gut. vorallem finde ich die leute bei vandit auch richtig nett! aber naja - das bleibt ja zum glück alles geschmackssache, und geschmäcker sind verschieden. :)
 
Dennis Coffee

Dennis Coffee

the essence of music is..
Mitglied seit
16 Feb 2004
Beiträge
691
Reaktionen
13
Ort
Hamburg
Original geschrieben von RubyDub
Hi-di-ho mit Communitianer!

billig und grottig klingenden House-Sound zu anspruchsvolleren Trance Hymnen...

Du hast da wohl was verwechselt. Meintest bestimmt von billig und grottig klingenden Trance Hymnen zu anspruchsvolleren House Sounds. :D

Nee, Trance geht gar nicht. Aber Veränderung stimmt schon. Ich bin auch gerade etwas gelangweilt von immer den gleichen House Tunes und beweg mich etwas in Richtung Hip Hop.

Ja ja , das Leben ist wie eine Klobrille. Man macht viel durch !
:)
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Original geschrieben von martin forward
Naja, sie releasen nur das, was ihnen selber auch wirklich gefällt. und die letzten platten fand ich gar nicht so schlecht... castaneda mit floor control, mmdc mit no more rain oder die ganz aktuelle glaube von techno punk oder so sind doch richtig gut. vorallem finde ich die leute bei vandit auch richtig nett! aber naja - das bleibt ja zum glück alles geschmackssache, und geschmäcker sind verschieden. :)

Dumm nur, dass es die Floor Control schon einige Monate auf einem anderen Label gibt und auf dem Vandit Release nichtmal neue Mixe drauf sind. Von daher kein Kaufgrund für mich.

Die Energize von Techno Punk gibt es auch schon viele Monate auf einem anderen Label, einzigst der minimal verändert Paule Edit ist auf der Vandit Pressung mit drauf. Auch kein Grund die nochmal zu kaufen.

Und die No More Rain ist der Abschuss schlechthin. Jetzt erst eine völlig veraltete Platte zu releasen, welche Paul schon vor über 2 Jahren gespielt hat, grenzt nahezu an Frechheit. Der Shane 54 Mix auf der Platte hat auch rein garnix mit dem Original zu tun. Trotzdem hab ich mir das Teil gekauft, weil ich das Original schon immer wollte, auch wenn es hoffnungslos veraltet ist. :(
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Echt, die gabs schon auf anderen Labels? Wie kann das denn sein, gibt's da nicht auch sowas wie ein Urheberrecht? Und was hätte man davon einen track auf verschiedenen labels zu veröffentlichen...?! Seltsam. :confused:
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Die Floor Control ist laut deejay.de, wo ich immer bestelle am 14.01.2004 schon auf diesem Label erschienen:



Die Energize sogar schon am 06.10.2003 auf diesem Label:



Und mindestens genauso lang hab ich die auch schon in meinem Regal stehen. Und jetzt sag nochmal Vandit sei nicht langsam... :)
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
hab grad mal bei deejay.de gesucht, und da steht castaneda seit dem 11.5.04 von vandit drinne, als einzigstes.

ist ja auch im endeffekt egal - und auch offtopic. sollte es wirklich so sein, ist vandit tatsächlich 'etwas' langsam ;)

/edit: interessant auch der rechschreibfehler auf deiner version von "tec(h)no punk" :D
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Bin mir relativ sicher, dass es Tecno Punk heißt. Vandit ist auch nicht gerade der Bringer, was Rechtschreibung und falsch gelabelte Vinyls angeht. Die Introspection auf Vandit war z. B. komplett falsch gelabelt was die Aufteilung auf den beiden Seiten der Vinyl angeht. Aber wir werden Offtopic... :D
 
G

Gast1490

Guest
Ach Tommi, ich glaube ich bin wirklich auf deinen Geschmack gekommen, kann echt kein House mehr hören, Nu Skool Breaks und Tribal Techno schon mehr und am meistne Benelux Trance, Tatsumaki ist doch bestimmt irgendwie mit Tsunami (Corsten) verwandt, oder :D ?

Angetan haben es mir :

A State Of Trance
Somatic Sense
In Trance We Trust
Armind
Tsunami
Tatsumaki


Artitsts :

Ronski Speed (EOS vor allem)
Above & Beyond
Gabriel & Dresden (+ Nebenprojekte)
Ferry Corsten
Armin van Buuren
System F ;)
4 Strings
Thrillseekers
Sandler
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Japp, Tatsumaki ist ein "Nebenlabel" von Tsunami...meiner Meinung nach mit etwas "härterem" Sound...
 
G

Gast1490

Guest
Der etwas härtere Mark Norman Sound sagt mir auch sehr zu, vor allem der Love Comes Again Remix, drückt ohne Ende und noch ziemlich melodisch, genau so etwas ist für mich das perfekte Warm Up zu epischen anspruchsvollen Van Buuren/Above & Beyond Melodien, muss einfach hart sein, liegt vielleicht sehr daran, dass ich Prog House gerne in meine Sets einbauen will.
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Hör dir mal Mark Norman - Rush an...geht auch gut nach vorne... :)
 
G

Gast1490

Guest
Hehe, der Junge versteht echt was ich mag, genauso wie Herr Alex Morph und latürnich mein Liebling Nummer 2 nach Calibro : In Silence von Randy Katana, das ist noch Musik wie ich sie liebe,erst hart, drückend und dann melodisch zugleich, mehr, mehr, mehr, mehr davon :D
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Aber bitte nur der Remix: Txitxarro :D
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Airscape - Sosei (F&W Remix) bzw. Original Mix...auch hart und melodisch...oder war's der Johan Gielen Mix? Einfach mal reinhören...
 
S

Samoht

Well-known member
Mitglied seit
31 Dez 2001
Beiträge
2.118
Reaktionen
50
Sorry das ich hier so spamme, aber Dito - Iceland rockt auch ... *g*

Edit: Und Timeok - Seven Floating Ways (Octagen Remix)

Alles schöner, schneller Uplifting Trance...
 
 
Oben