Macbook>AirDisplay>IPad-Erfahrungen

Paul Axthelm

Paul Axthelm

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
Jan 2010
Beiträge
1.001
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Moin Gemeinde ...

Frage in die Runde. Hat jemand die Konstellation Macbook>Serato>Airdisplay>IPad in Betrieb ???

Hab bei mir am Pult alle Kabel ordentlich bzw.versteckt verlegt. Daher hat das Macbook sein festen Platz. Die TT' und der Mixer daher natürlich auch. Der Platz vom Controller is halt nicht so super optimal zum Mac hin. Meine Überlegung das IPad über AirDisplay als zweiten Bildschirm zu nutzen. Die Tastatur brauche ich so gut wie garnicht. Tracks wähle ich über den Controller aus.

Hat das jemand so schon ausprobiert ? Airdisplay kostet 8€. Wär doof wenns mit Serato mit der Darstellung/Übertragung am End net so funzen würde. Evt.hat ja einer ein Erfahrungsbericht.


http://s1.directupload.net/images/user/120903/3a9jz2r6.jpg

Gruss Mr.Kleen
 
Zuletzt bearbeitet:
4phonia

4phonia

GrünTon Cologne
Mitglied seit
Dez 2010
Beiträge
1.404
Reaktionen
0
Ort
Köln
Airdisplay funtioniert stabil, ist jedoch für bewegte Bilder nicht soooo optimal.
Zum arbeiten ok, aber mit Traktor, Serato, Maschine etc. wirds leicht unscharf.
Quasi sobald Bewegung im Spiel ist.
 
Paul Axthelm

Paul Axthelm

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
Jan 2010
Beiträge
1.001
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Hmmm ... ich habs ja irgendwie geahnt,das jemand so was schreibt. Danke für die Info. Es gäbe ja auch die Alternative IDisplay. Die App ist von den Funktionen her schwächer. Da dient das Ipad wirklich nur als Display. Während bei AirDisplay ja so wie ich das gelesen habe,auch Befehle über das IPad an den Mac gegeben werden können.

Vieleicht kommen ja noch ein paar Meinungen.

Gruss Mr.Kleen
 
M

Mellow-T

aka Beattune
Mitglied seit
Mai 2011
Beiträge
568
Reaktionen
0
Ort
Chemnitz
Hmmm ... ich habs ja irgendwie geahnt,das jemand so was schreibt. Danke für die Info. Es gäbe ja auch die Alternative IDisplay. Die App ist von den Funktionen her schwächer. Da dient das Ipad wirklich nur als Display. Während bei AirDisplay ja so wie ich das gelesen habe,auch Befehle über das IPad an den Mac gegeben werden können.

Vieleicht kommen ja noch ein paar Meinungen.

Gruss Mr.Kleen
8€ sind ja wirklich nicht die Welt.... Kaufs doch einfach und Probiers bzw. meistens gibs doch ne Lite version zum testen...
 
F

FrankieFrank

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2012
Beiträge
66
Reaktionen
0
Ich kenne Air Display auf iPad 2 von nem Kollegen, genutzt als zweites Display zum Arbeiten am Macbook. Ich habe es nie mit Serato oder Traktor oder Ähnlichem genutzt, allerdings kann man darauf nicht einmal vernünftige Videoclips ruckelfrei ansehen, abgesehen davon kann man das Air Display nur rechts vom anderen Bildschirm platzieren, was ich recht sinnfrei finde, da es vor allem darunter und vor einem liegend viel mehr sinn machen würde, weil die Touch Eingabefunktion ja nicht deaktiviert wird.
 
Paul Axthelm

Paul Axthelm

Geprüftes Mitglied
Mitglied seit
Jan 2010
Beiträge
1.001
Reaktionen
2
Ort
Raum Alzey
Jo Mellow da haste Recht. 8€ sind net viel. Ich werd auch laden. Aber wenn man so paar Erfahrungsberichte einholen kann,is ja net verkehrt. Oder obs evt. auch (bessere)Alternativen gibt. Ich hab bisher nur das IDisplay gefunden. Wenn das Pad nen Jealbreak hat,gibts noch mehr.
 
Themen-Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Free.Hugs Bits and Bytes 20
Z Bits and Bytes 3
JulianF98 Bits and Bytes 5
D Bits and Bytes 24
D Bits and Bytes 2
 
Oben