Playlist bei kirmes??


F
Fr3d
Well-known member
Mitglied seit
30 Apr 2008
Beiträge
126
Reaktionen
0
Hi,

ich mache das warmup (von 22 - 23.30) uhr bei einer kirmes(kirchweihe) und zwar soll dort house bzw disco-house gespielt werde.
Mir geht es darum, ich möchte natürlich dem dj der nach mir spielt nicht die ganzen "house-burner" vor weg nehmen, allerdings möchte ich acuh die tanzfläche nicht leer übergeben.
Ich habe hier mal eine kurze auflistung einer tracks die ich spielen will, ohne spezielle reihenfolge:


Neoteric & Wax Motif - Go Deep (Extended Mix)



Nopopstar VS Snap - Everybody Dance Now 2011


Raumakustik - Glaub mir doch

Filtertypen - After Laughter (Original Mix)

williams gene - strawberries (baby girl)


otis taylor - ron flatter


http://youtu.be/WIk9JmaOcC8
Popof - do you want me

David Guetta - Stay (Le Knight Club Remix) + ein minimal track den ich mir noch raus suchen muss (sonst fehlt dem lied ein wenig der bass)

Azari & III - Hungry For The Power - Jamie Jones Ridge Street Remix

Anthony Atcherley - The Eagle Has Landed

David Jones - Klappy (Original Mix)

Subskrpt - We'll Be Fine [Dubsided Records]


So das wären jetzt erst mal die meisten tracks, dass ihr euch ungefähr ein bild machen könnt.

Würde gerne wissen ob die tracks im großen und ganzen so ok sind oder ob ihr was ändern würdet, wie gesagt, abgesehen von der reihenfolge.

LG
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
disco house ist der falsche begriff. weil disco-house sich an discomusik um 1980 herum anlehnt. du meinst eher discotheken oder kommerz-house.

hab mal stellenweise reingehört: ist entspanntes zeug, we go deep is sogar echt cool.

aber auf dauer solltest du selber dafür n gespür entwickeln, wann man was spielt. und dass die leute in ner anderen stimmung sein können, als du hier theoretisch antizipierst, ist die größte herausforderung. stichwort "crowd lesen"
 
Zuletzt bearbeitet:
Mike Litoris
Mike Litoris
..smac Mike Lit up!
Mitglied seit
9 Nov 2004
Beiträge
1.314
Reaktionen
21
Ort
Nordhorn
Also ich weiß ja nicht wie das bei euch auf der Kirmes so abgeht, aber wenn du hier in der Region sowas im Festzelt spielen würdest, dann wäre Glas am Kopf vorprogrammiert.
 
Sg_Tom
Sg_Tom
Hans-Oberlander-Jünger
Mitglied seit
10 Sep 2009
Beiträge
933
Reaktionen
0
Ort
Ludwigslust/Hamburg
Bist du sicher, dass du deiner Aufgabe als Warm-up gerecht wirst und die Leute damit auf die Tanzfläche lockst? Mir gefallen deine Tracks, aber für Warm-up würde ich fast ausnahmslos auf bekannte Titel setzen. Gut machen sich immer etwas ältere Sachen, die die Masse aber noch kennt.

Vorschlag:
Tomcraft - Loneliness
Armand van Helden - MyMyMy, Want Your Soul, Funk Phenomena
Ida Corr - I Want You (evtl. Funkerman Remix)
The Frenchmaker ft Andrea Britton - Miracle
David Guetta - When Love Takes Over
X-beliebigen Michael Jackson-Remix
 
hoozn
hoozn
driving a f**kin BICYCLE!
Mitglied seit
5 Nov 2006
Beiträge
2.552
Reaktionen
33
Ort
wien
nette liste aber teilweise ein bisschen zu minimal oder monoton für meinen geschmack. vor allem wenns um disco-artiges gehen soll.

ich würde da schon eher auf locker-flockiges im stil von tensnake, todd terje und co setzen. die subskrpt nummer geht da zb genau in die richtung, die ich meine.
 
B
Bluecore
Well-known member
Mitglied seit
2 Okt 2010
Beiträge
602
Reaktionen
0
Ort
Bremen
Kirchweyhe? Ich komm vorbei xD

Zu der Musik: Ich sehe das ähnlich wie Mike Litoris. Du bist ja auf der Kirmes, deshalb werden die meisten Leute da mit minimal überhaupt nichts anfangen können. Ich würde auf jedenfall bei bekannten Liedern bleiben. Vielleicht wären kommerzielle Klassiker, die noch etwas ruhiger als Guetta und Co. sind, ja ne alternative. Sowas vielleicht:

Spiller - Groovejet
Michael Gray - The Weekend
Eric Prydz - Pjanoo
Shapeshifters - Lola's Theme
Bob Sinclar - I Feel For You
Madonna - Jump (Axwell Remix)

Halt so diese Sachen die Freitagabends auf iMusic und Samstagabends auf Deluxe Music kommen.
 
F
Fr3d
Well-known member
Mitglied seit
30 Apr 2008
Beiträge
126
Reaktionen
0
Danke schon mal, ja klar ist es wichtig, die musi an die leute an zu passen.
Ich lege normalerweise mehr minimal auf, also werde ich einfach mehr in die kommerzielle richtung gehen.
 
A
Adrey Jaxx
Well-known member
Mitglied seit
15 Sep 2010
Beiträge
100
Reaktionen
0
du musst da auf jeden fall vel mehr bekannteres reinpacken.

sean paul, pitbull, rihanna, david guetta, afrojack, sidney samson ...
auf die solltest du setzen, finde ich!

ich habe letztens auf einem ähnlichen event aufgelegt.

paar aongvorschlaege:

deichkind - remmidemmi
reel 2 real - i like to move it
david guetta - where them girls at, sexy bitch, little bad girl ...die leute (besonders
16 - 25) gehen voll drauf ab...wenn du dann noch n richtig dirty remix von afrojack oder
samson reinknallst...dann haste schon gewonnen
dj antoine - welcome to st. tropez
lmfao - party rock anthem
soulja boy tell 'em - crank that
 
F
Fr3d
Well-known member
Mitglied seit
30 Apr 2008
Beiträge
126
Reaktionen
0
Super danke, ja normaler weise lege ich ja nicht so kommerzielles auf aber da muss es dann wohl schon sein ;)
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen


Oben