Set-Phasen, welche Musik wann?


V
Vincent H.
New member
Mitglied seit
10 Feb 2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo!

Vorab schonmal, sollte es diesen Thread schon in ähnlicher Weise geben oder er ist in der falschen Kategorie eingeordnet soll dies doch bitte ein Mod beheben.

Nun zum Thema.
Ich habe schon von eigentlich jedem DJ gehört, dass er seine Musik in verschiedene Phasen einteilt und will nun auch mit dem djayen anfangen und bräuchte diesbezüglich dringend eure Hilfe.
Also, die meisten DJs von denen ich es weiß teilen ihre Musik in folgende Schritte ein:
1. Warmup --> Aufwärmphase
2. 4 to the Floor---> Leute auf den Floor bekommen
3. Boom ---> die Menge anheizen
4. Abriss ---> den Schuppen abreißen :D

Jetzt meine Frage.
Wielange spielt ihr (vorrausgesetzt ihr teilt eure Musik auch in Phasen ein) jede Phase bzw wie sind sie bei euch. Und könntet ihr bitte zu jeder Phase ein paar Musikbeispiele bringen das wir so auf 20 Lieder pro Phase kommen oder zumindestens sagen was für Musik in die Phasen gehört?

Vielen Dank schonmal im Vorraus.
Liebe Grüße, Vincent :)
 
SORAR
SORAR
Sound Raider
Teammitglied
Moderator
Autor/Editor
Mitglied seit
25 Okt 2009
Beiträge
3.019
Reaktionen
65
Ort
Heidelberg
Das hängt natürlich auch stark davon ab, was für Musikstile an dem Abend gespielt werden soll.
Only Black oder Techno? Oder eher bunt gemischtes Kommerz? Im zweiteren Fall spielt man Anfangs ruhigere oder langsamere Musikstile. Bei Phase 4 auch darauf achten, nicht durchgängig Vollgas zu geben. Sondern die Crowd abwechselnd in Extase versetzten und dann mal wieder etwas verschnaufen lassen (Berg- und Talfahrt), damit sie zwischenzeitlich was Trinken gehen und andere Leute wiederum die Fläche füllen. Musikbeispiele können gerne die Anderen nennen, so kann man den Thread ja mal füllen. Finde die Idee ganz gut.
Ich schalte mich später nochmal hier ein. :)
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
und es hängt vor allem stark von den leuten selbst ab. an manchen tagen haste ne lahme meute und an anderen eben ne geile. auch die fülle des ladens macht viel aus. schwach gefüllte läden sind schwerer in stimmung zu kriegen. dein entertainment (aussehen wie mails lesen im club oder sich freuen und mit den leuten zusammen abgehen?) spielt da mit rein.

das zu lesen und entsprechend zu steuern ist so ziemlich die hauptkunst am öffentlichen auflegen.
 
V
Vincent H.
New member
Mitglied seit
10 Feb 2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Tut mir leid, dass ich jetzt erst antworte. Vielen Dank schon mal für die schnellen Antworten.
Gespielt werden soll House/Progressive House, Electro, Dance und Pop sprich sowas wie Fade out Lines - The Avener, da hauptsätzlich Jugendliche ab 17 Jahren anzutreffen seien werden.
Das Problem ist, dass ich mich jetzt erst einmal als blutiger Anfänger beweisen muss auf kleineren (privaten) Parties, da ich erst 16 bin. ich wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir so etwa die genre sagen könntet, welche in die Phasen kommen (bsp 1.Phase - Deep House) und mir ein paar naenhafte INterpreten nennen könntet.
danke schonmal im Voraus. :)
 
Patrick
Patrick
ganz der alte
Autor/Editor
Mitglied seit
11 Jan 2005
Beiträge
13.035
Reaktionen
504
Ort
Oberhausen
Kleiner Tipp:

Warum gehst Du nicht mal mit Jemandem mit?

Die Phasen kann man nicht voraussagen, diese ergeben sich an Hand der Stimmung.

Hierzu gibt es aktuell einen Thread:
Erster Gig

Diesen kann ich Dir ans Herz legen.
 
V
Vincent H.
New member
Mitglied seit
10 Feb 2015
Beiträge
3
Reaktionen
0
Vielen Dank für die schnelle Antwort und den Thread Patrick. :) Hast mir sehr weiter geholfen. :)
 
 

Neue Themen


Oben