Brauche Hilfe beim Logo :(

P

Pete Basco

straight forward >>
Mitglied seit
3 Feb 2005
Beiträge
229
Reaktionen
1
Ort
Düsseldorf
Huhu zusammen,
Wie viele hier im Forum habe auch ich ein Anliegen ;)

Von einem Logo-Designer habe ich damals dieses Logo bekommen:

http://www.mumpits.net/lav/lav800x600.jpg

Diese Figur dort oben.. Das war das perfekte Logo für mich und ich war nicht mehr davon abzubringen.

Doch dann meldete sich jemand, dem die Urheberrechte dieses Logos gehörten. Fakt ist, dass der Designer das Logo damals einfach geklaut hatte und einen neuen Text drunterschrieb.
:( Und seitdem ist der Designer nicht mehr aufzufinden..

Ich bin nun seit über einem Jahr logolos, ich bekomme einfach kein Logo hin, was mich auch nur annähernd so begeistert wie dies..

Jetzt nun meine bitte an die kreativen Köpfe unter uns.. Vielleicht würde mir jemand was entwerfen, was ungefähr in diese Richtung geht? Ich hab es mittlerweile echt aufgegeben..

Da ich schon aus anderen Threads weiss, dass einige sich gerne an sowas beteiligen, appeliere ich jetzt an Euch.

Ich würde mich über Vorschläge freuen (Bin auch per PN zu erreichen).

Danke im Vorraus :)
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
hi !

hab mir mal paar minuten zeit genommen vielleicht gefällts ja.
bin noch nicht wirklich drin in der grafik-materie aber ich
denke man kanns angucken.

gruss

manu

 
P

Pete Basco

straight forward >>
Mitglied seit
3 Feb 2005
Beiträge
229
Reaktionen
1
Ort
Düsseldorf
Danke für die Arbeit, Manu, aber das Problem ist einfach, dass die Figur dem Original zu nahe kommt.. Du kannst ja auch nicht das Coca Cola Logo nehmen, einen schwarzen Punkt in die Mitte klatschen und sagen es sei nicht das Logo ..
Wie gesagt es geht darum, dass ich ein Logo hätte, was so ähnlich ist wie das Männchen .. meinst du du könntest vielleicht mal schauen, was du hinbekommst? So dass man mir nicht vorhalten kann, ich hätte das alte einfach nur "verändert" ..
 
wirthadelic

wirthadelic

Well-known member
Mitglied seit
25 Mrz 2005
Beiträge
1.021
Reaktionen
127
hmm... so auf anhieb recht komplitziert ein "ähnliches" logo zu
basteln das aber "nicht ähnlich" aussieht :D
werd jetzt mal meine wohnung aufräumen und drüber nachdenken !

gruss
 
Patrick Van Baily

Patrick Van Baily

Vinylbesessener
Mitglied seit
8 Feb 2005
Beiträge
207
Reaktionen
20
Ort
Leipheim bei Ulm
Man nehme:
1 Blatt Papier
1 Paar Malstifte
150.048 Versuche

Laß doch einfach mal deiner Phantasie mit Hilfe eines Bleistiftes freien Lauf und versuche dich darin!!!!
Ich meine, das beste Logo kommt immer noch von selbst...
Danach scannst du es ein und bearbeitest es im Photo Shop...
so easy...........
 
zwark

zwark

good for nothing taffer
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
113
Reaktionen
1
hallo,

je nach dem wie lange du das logo als aushang benutzt hast.
würde ich an deiner stelle was komplett neues nehmen. also evtl. neuer stil.

ich meine am logo orientiert man sich und bringt es in verbindung.
das könnte allerdings schon von nachteil für dich sein.
aber so weit ich weiss gibts da ne regelung das ein logo zu 50% verändert sein muss ( nicht eine zweite platte ).

oder kannste dir evtl. die nutzerrechte erwerben?
 
P

Pete Basco

straight forward >>
Mitglied seit
3 Feb 2005
Beiträge
229
Reaktionen
1
Ort
Düsseldorf
huhu,
Danke für eure Mitarbeit.. Das Problem ist ganz einfach:

Ich kann absolut nicht zeichnen .. Auf dem PC kann ich designen, aber auf Papier geht es absolut nicht :)

Des weiteren muss ich das Logo als Vektorgrafik realisieren und müsste es dann nachzeichnen, nachdem ich es gezeichnet habe .. aber das kommt ja leider nicht in Frage ..

Warum ich das Logo so klasse finde: Es ist eine neutrale Person, ein Lebewesen, was mit der Platte und dem Kopfhörer eine Verbindung zur Musik hat.. Ich möchte in jedem Falle wieder ein Lebewesen mit einem musiktypischen Merkmal .. Wäre euch dankbar, wenn ihr einfach mal was entwerfen würdet.. Ich kann zwar nicht viel Geld bieten, aber bin mir sicher, dass man sich da irgendwie einig werden kann ..

Danke an die hilfsbereiten Leute hier im Forum!
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
geld sparen, wiederkommen.

hinter logo-design steckt einfach mehr als der 08-15typ denkt. und das hat seinen preis. ma eben einen flyer hinzuwurschteln geht klar, aber ein logo ist einfach anders. das braucht zeit. und so viel bin zumindest ich nicht bereit, zu investieren für lau ;)
 
P

Pete Basco

straight forward >>
Mitglied seit
3 Feb 2005
Beiträge
229
Reaktionen
1
Ort
Düsseldorf
Lieber Matt, das weiss ich .. Wenn ich jedoch viel Geld hätte würde ich es sicherlich bei einer Agentur machen lassen und nicht im DJ Forum nach Leuten suchen, die sowas können .. Ich habe einfach das Problem, dass ich diese Formen (Das Lebewesen besteht nicht aus ein paar Strichen) einfach nicht als Vektorgrafik hinbekomme.. Und wenn mir jemand was schönes bastelt, wäre ich auch bereit nen bischen was abzudrücken .. Jedoch sprechen wir nicht von dreistelligen Beträgen.

Würde mich freuen, wenn jemand mal spontan was entwerfen würde!
 
caress

caress

hoax
Mitglied seit
14 Dez 2004
Beiträge
484
Reaktionen
20
Ort
fhain
bau sie dir in photoshop o.ä. und geh dann damit zu der druckerei oder grafik firma deiner wahl und vetrauens und frag lieb nach was sie dafür woillen sie "vektorisieren" zu lassen mit adobe streamline oder ähnlichem.
 
zwark

zwark

good for nothing taffer
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
113
Reaktionen
1
naja ich habe mal irgendwo gelesen das NIKE sich das logo über nen wettbewerb für umgerechnet 50 mark hat machen lassen. die waren sehr clever.

einen schriftzug vektorisieren zu lassen kostet dich auf keinen die welt. kennste niemanden der anständige software besitzt.z.B. adobe illustrator oder macrom. freehand etc. wenn nicht dann kostet es dich die welt.......:).
vektorisieren ist ja ein reiner rechenprozess das hat mit eigentlicher arbeit recht wenig zu tun.
 
M

matt

relaunched
Mitglied seit
7 Jun 2004
Beiträge
1.297
Reaktionen
126
Ort
Berlin
Vektorisieren ist keine "einfache Rechenarbeit". Da setzt man sich hin und zeichnet den Kram in Vektoren nach. Und das dauert. Zumindest macht man's so, wenn man ein vernünftiges Ergebnis erzielen möchte. :rolleyes:

Das mit Nike stimmt - fast. Soweit ich weiß war es eine Praktikantin die früher bei Nike gearbeitet hat. Hieß Carolyn (oder Carolin?) Davidson oder so. Hat angeblich 35 $ dafür bekommen. Ist immer ne ganz nette Geschichte in der Medienszene... :D

@mumpi: schreib mir mal ne pm ;)

ciao,
matt
 
zwark

zwark

good for nothing taffer
Mitglied seit
2 Jan 2005
Beiträge
113
Reaktionen
1
schon klar das man es nachzeichnen muss.
scannen und z.b. im adobe illustrator nachbauen. allerdings ist das bei so ner einfachen kontur wie dem alten logo wirklich sehr schnell gemacht.

das mit dem rechen war auf schriften bezogen. ich meinte bei schriften gibts da nen spezialfall beim illu ?!
 
 
Oben