[Buch] Dresden Files von Jim Butcher

eed_de

eed_de

The Gnoustick
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
421
Reaktionen
35
Ort
Seefeld / München
huhu,

ich lese gerade die Dresden Files von Jim Butcher und die Bücher rocken gewaltig. bisher sind 7 Teile raus, leider nur auf Englisch. Allerdings ist das Englisch einfach und gut zu verstehen und echt ein Tip für alle, die mal wieder ihr Gehirn anglophil einstellen wollen.

Harry Dresden ist eine Art erwachsener Harry Potter auf Speed, den man mit einem hardboiled Bogart gekreuzt hat und ein bisschen mit John Mc Lane (Die Hard) übergiesst.

Der einzige Zauberer Chicagos den man als Privatdetektiv anheuern kann und er rockt das Haus. In jedem Buch wird er grob demontiert, missbraucht einen Zaubertrank, der ihn in arge Probleme stürzt und auch die Frauen machen ihm zu schaffen.

Die Bücherserie ist lustig, wild, düster, brutal und absurd. Wer mal was aussergewöhnliches lesen möchte sollte hier zuschlagen. Wirklich klasse und sie wird immer besser. Die Serie beginnt mit "Stormfront". Schaut mal rein !

Mein Gott ist John Sinclair dagegen ne Megapussy :D
 
Zuletzt bearbeitet:
eed_de

eed_de

The Gnoustick
Mitglied seit
14 Jul 2005
Beiträge
421
Reaktionen
35
Ort
Seefeld / München
hats es sich jemand mal gekauft ? ich bin gerade beim 7ten Teil und es ruled einfach nur !
 
 
Oben