Gemini PS 626 VS. RELOOP RM 2000

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Erst mal ein HALLO an alle! bin NOCH ein Guest - bin erst vor kurzem auf das Forum gestoßen - und muss sagen ich finds wirklich SUPER! :) ...aber werd mich bald reg....ABER: was sagt ihr nun zu den beiden Mixern?! Ich benötige sie vor allem zum Auflegen von TECHNO, TRANCE, DANCE und HOUSE.....oder würdert ihr mir überhaupt andere Modelle bzw. andere Marken (ca. selbe Preisklasse) empfehlen....BITTE um eure HILFE! danke im voraus mfg Martin
 

MC

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
908
Ort
HH
Also ich hab zwar kein Plan,worauf es bei Techno Mixern ankommt,aber ich kann dir nur vom Reloop Mixer abraten,alle feedbacks von Leuten,die Reloop haben waren net so begeistert!Ham schieß Fader!!Und die qualität ist eher mau!Über den Gemini hab ich kein Plan!Aber der soll ganz gut sein!!
Ich würde mir mal den Stanton RM 3 angucken,Stanton hat mich ziemlich überzeugt,und die Preise sind auch ziemlich gut!!!!


[GLOW=red,2]MC[/GLOW]

PS:Der Stanton kostet 529DM!!
PPS:Bestell bzw. höre niemals auf Elevator!!!!!!!!!!!!
Editiert von MC am 08.01.01 @ 18:18 h
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Ok, dann erst mal danke an euch beide! Gibts irgendwem der schon mal mit dem Stanton RM3 gearbeitet hat oder der ihn auch zu Hause hat?? Und da wär mir noch eingefallen: ...Auf was kommt es eigentlich wirklich bei Techno-Mixern an? bin noch ein newbie in dem Gebiet :-(
 

DJ_Cyberdyn

Member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
6
Moin! Ich habe den RM 2000 PRO. Ich kann nur sagen, daß der Mixer nicht so doll ist. Mein Cross-
fader war schon nacher 1 Woche kaputt :-(
Und ich habe ihn kaum benutzt.
 

PhoneX

Atmosphärenelektroniker
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.565
Ort
bei Aachen
hab das Gemini 676... ist ja das Gleiche nur mit Sampler (den man übrigens vergasen kann *g*)
aber bin total zufrieden damit. Das Geld sind sie auf jeden Fall Wert, wie gesagt, aber der 676 lohnt nicht wirklich, da reicht der 626 auch!
 

Frederik

Opa
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
1.001
Ort
Schleswig
Also hab zwar nicht viel Erfahrung, und daher wenig Vergleichsmöglichkeiten, aber ich habe den
RM 2000pro und bin damit auch sehr zufrieden!

Frederik
 

DJHT

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
550
Ort
Schranzbach
Reloop RM 2000 Pro ist echt Top. Er hat alle Funktionen, die man wirklich braucht !
 

Le_Frog

In Trance He Trusts
Mitglied seit
30 Nov 2000
Beiträge
428
Ort
Bielefeld
Ich kann dir nur denn Gemini empfehlen!

@DJHT
ich glaube die funktionen die der rm2000 hat, hat auch heutzutage fast jeder mixer...aber wer braucht cut bis -60db???

greetz, frog
 

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.078
Ort
Zwischenraum
@Guest
Welche Preisklasse schwebt dir denn so vor?
Im unteren und mittleren Segment würde ich dir den Behringer-Mixer,für den Techno und House Bereich, oder Gemini-Mixer für den Hip Hop Bereich (Battle Mixer) empfehlen. Der Behringer ist echt gut in der Verarbeitung.
Im oberen Segment sind ganz klar Vestax,Pioneer, für den Techno-House-Bereich und Ecler für den Hip-Hop-Bereich zu empfehlen.
Solltest du dir vieleicht bei
http://www.thomann.de oder im http://www.dj-shop.net anschauen. Editiert von Arbraxas am 12.01.01 @ 17:27 h
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
also hätte vor so ca. DM 400 auszugeben, und ich brauche ihn für Techno/Trance/Dance....Hab vor kurzem wieder mal in einem dj-shop geschaut und hab den NUMARK DM 2001x gesehn! Was haltet ihr von dem Mixer? oder wie ist die Qualität überhaupt bei den Numark Mixern?

mfg Martin
 

Arb

Zuhouseplayer
Mitglied seit
4 Feb 2001
Beiträge
2.078
Ort
Zwischenraum
Der Numark ist schon nicht schlecht, aber bei 400DM solltest du dir echt den Behringer Pro Mixer DX 100 holen. Für 395DM gibts den bei Thomann-Cyberstore.
Das Ding ist echt fett!
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
@ Arbraxas: naja, glaub ich dir....nur sind mir 2 Kanäle zu wenig :( ...2 Cd Player...2 turnies...und immer umschalten is auch nicht das wahre....
 
Oben