Gute Ohrstöpsel (sprich: Kopfhörer)?

V

Vater Unser

Unser Sandmännchen
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
924
Reaktionen
47
Ort
Tech-Hausen
da die Suchfunktion nichts ergeben hat (hab nur Gehörschutze gefunden), mach ich mal nen Thread auf...

da meine Ohrstöpsel vom iPod gestern kaputtgegangen sind, brauch ich neue...
am liebsten wären mir solche normalen Ohrstöpsel, die man quasi in der Ohrmuschel festklemmt, und nicht ins Ohr reinschiebt (halt ganz normale, wie sie bei jedem MP3 Player beiliegen)

ich hab selbst noch solche Koss Plugs, die man direkt ins Ohr schiebt, aber das ist immer n Theater die ins Ohr zu fuchteln, deshalb sind die für unterwegs ungeeignet (bzw. für in der Schule, wo ich in den Pausen grad mal 10 Minuten Musik hören kann)...
solange es nicht zu aufwendig ist, die ins Ohr zu stecken, können es aber von mir aus auch solche Stöpsel sein, die ins Ohr geschoben werden..

der Tragekomfort sollte auch stimmen, die iPod Ohrstöpsel waren so ziemlich die bequemsten die ich je hatte...gibt es welche, die ähnlich geformt sind?

irgendwelche Empfehlungen?
würd maximal 40€ bezahlen wollen
 
alectric.

alectric.

dzan
Mitglied seit
21 Dez 2005
Beiträge
90
Reaktionen
5
Ort
Bielefeld
ich würde dir die SONY MDR-EX71SL empfehlen, die sind echt top! sie sitzen echt gut in den ohren und haben einen super klang. die musst du jedoch ins ohr "schieben", weiß nicht warum das aufwendig sein sollte :rolleyes:

die gibt es bei ebay für ca. 35 € + versandkosten.

 
Dom

Dom

[ ]
Mitglied seit
8 Okt 2004
Beiträge
953
Reaktionen
112
Ort
Kleinostheim
1. Für was meinst du steht das Porta im Namen?
2. solltest du dir den Text von Hyline mal durchlesen.
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Vor allem steht schon in der Überschrift:

[Headphone für Portables]

:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
Also, ich habe die jeden Tag auf, beim biken, so rumlaufen and so on, geiler Sound gepaart mit Tragekomfort und dazu Mördersound für einen Spottpreis.

Erstmal aufsetzen und antesten, dann kritisieren.

Grüße

hyline

P.S.: Jeder Media Markt hat die Teile in der Auslage zum antesten.
 
tom beltor

tom beltor

living in a digital world
Mitglied seit
12 Mai 2005
Beiträge
1.472
Reaktionen
105
Ort
Berlin
ich habe den sennheiser px 200.
und bereure den kauf ueberhaupt nicht.
satter bass, ausgewogener klang und das beste ist.
selbst wenn du volle pulle hoerst, dein nachbrasmann wird ncihts hoeren. volle abschirmung nach aussen.
einfach nur genial die teile...

sennheiser px 200
 
V

Vater Unser

Unser Sandmännchen
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
924
Reaktionen
47
Ort
Tech-Hausen
alectric. schrieb:
ich würde dir die SONY MDR-EX71SL empfehlen, die sind echt top! sie sitzen echt gut in den ohren und haben einen super klang. die musst du jedoch ins ohr "schieben", weiß nicht warum das aufwendig sein sollte :rolleyes:

die gibt es bei ebay für ca. 35 € + versandkosten.

naja, bei den The Plugs von Koss die ich hab, ist da so ein Schaumstoffteil was man zusammendrücken muss und ins Ohr friemeln muss...wie Ohropax, nur dass da ein Kopfhörer dranhängt...
so sehen die aus:


danke auf jeden Fall für den Tipp, die werd ich im Auge behalten :D

wegen dem Koss Porta Pro:
hab auch nur positives über ihn gehört, in SachenKlangqualität und Komfort...konnte den auch schon mal testen, und er klingt wirklich super...ist aber wie gesagt nicht das, was ich suche

trotzdem danke für den Tip ;)
 
invarsasion

invarsasion

Flitzpiepe
Mitglied seit
11 Dez 2005
Beiträge
15
Reaktionen
2
Ort
oben bei Mutti
hi

Ich kann dir die Sony empfehlen, da ich sie selber besitze.
Habe sie damals für 50€ gekauft und es noch kein einziges mal bereut.
Die haben einen sehr guten Klang und eine wiedergabe des Basses,welche sich sehen lassen kann. Außerdem bestehen diese "Nippel" aus Silikon was leicht sauber zu halten ist im gegensatz zu den Koss die vermutlich schwer sauber zu machen sind.


mfg
 
Q

Querbeat

Kleinbrötchenbäcker
Mitglied seit
22 Mai 2004
Beiträge
89
Reaktionen
7
Ort
Giessen
ich kann mich nur Hyline und seinem Test anschliessen...

Die Koss Porta Pro sind bei mir die ersten Protablen, die es länger als ein Jahr machen. Spätestens 5-°C auf dem Fahrrad im Winter haben mir bei allen anderen nen Kabelbruch oder Riss der Membran beschehrt. Die Koss halten das jetzt schon seit 2 Jahren aus. Traut man ihnen vom Aussehen her nicht zu...

..wer sich aber natürlich nicht die "Blöße" geben will mit Kopfhöhren rumzulaufen (soll ja in gewissem Alter als "uncool" gelten die Frisur mit nem Headohone zu demolieren) muss natürlich bei den in Ears bleiben..

..ach ja, zu Sennheiser fällt mir ein, dass das bei mir so Membranrisskanidaten waren und mir der Sound ohnehin zu "neutral" war. Ist halt Geschackssache, aber mir hat Musik mit Sennheiser bei den Portablen nie so wirklich Spass machen wollen (der HD 25-1 ist natürlich was anderes).
 
kai_s

kai_s

Hey DJ!
Mitglied seit
12 Aug 2004
Beiträge
382
Reaktionen
5
tom beltor schrieb:
ich habe den sennheiser px 200.
und bereure den kauf ueberhaupt nicht.
satter bass, ausgewogener klang und das beste ist.
selbst wenn du volle pulle hoerst, dein nachbrasmann wird ncihts hoeren. volle abschirmung nach aussen.
einfach nur genial die teile...

sennheiser px 200

Cool, den kenn ich noch gar nicht. Renne seit ewigkeiten mit nem PMX60 rum (als ich den gekauft hab gab's den 100 und 200er noch nicht) und bin sehr zufrieden. Falls der doch mal kaputtgehen sollte werde ich mir den wohl auch holen.
Finde die nackendinger "streetstyle" ganz gut. Und sennheiser sowieso.
 
alectric.

alectric.

dzan
Mitglied seit
21 Dez 2005
Beiträge
90
Reaktionen
5
Ort
Bielefeld
Vater Unser schrieb:
naja, bei den The Plugs von Koss die ich hab, ist da so ein Schaumstoffteil was man zusammendrücken muss und ins Ohr friemeln muss...wie Ohropax, nur dass da ein Kopfhörer dranhängt...

ja bei den sony-kopfhörer ist da extra ein etwas festerer material, damit du dich nicht mit dem "kopfhörer-ins-ohr-reinkriegen" quälen musst :)
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Wenn du mit den iPod Headphones so zufrieden warst, warum holst du dir die dann nicht wieder?
www.iPod.com.
Da werden sie geholfen.
 
R

Rocco

Member
Mitglied seit
5 Okt 2005
Beiträge
5
Reaktionen
0
Wenn die kopfhöhrer kaputt sind kannst du sie entweder zum nächsten apple laden bringen, oder einfach ne e-mail an apple schreiben, dann krigste neue...
(wenn du noch garantie hast)
gibt viele leute die das leider ausnutzen und einfach so an apple schreiben das ihre kopfhöhrer defekt sind und trotzdem neue krigen :D
 
..::le fLoW::..

..::le fLoW::..

ROSA
Mitglied seit
17 Apr 2005
Beiträge
450
Reaktionen
35
Ort
d:\music\minimal
îch lauf mit meinen mdrv500 draußen rum....

das is schön warm hab guten sound un brauch keine mütze:D

:p
 
djj

djj

Bester wo gibt!
Mitglied seit
20 Nov 2004
Beiträge
999
Reaktionen
149
Ort
Nähe Köln
Hehe, da fällt mir ein, bin letztens mit meinem HD-25 am iPod in die Kaserne reinmarschiert.
Wat meinste wie schäl die Tupesse an der Wache geguckt haben :D
 
-T-

-T-

Without ME its just AWESO
Mitglied seit
12 Jan 2005
Beiträge
368
Reaktionen
42
Ort
Austria
Ich empfehle mal die Sny MDR - ED 31 LP sind ziemlich ok (Preis/Leistung).
Etwas Basslastig, was meiner Meinung nach nicht unbedingt ein Nachteil ist , der Klang ist für den Preis sehr gut. Ausserdem haben sie Neck-chain und als besonderes Extra ist das Kabel Stoffummantelt.
N' kleines Aufrollcase ist auch dabei alles in allem ne runde Sache für ~ 26 €
Mfg -T-
 
V

Vater Unser

Unser Sandmännchen
Mitglied seit
4 Sep 2005
Beiträge
924
Reaktionen
47
Ort
Tech-Hausen
djj schrieb:
Wenn du mit den iPod Headphones so zufrieden warst, warum holst du dir die dann nicht wieder?
www.iPod.com.
Da werden sie geholfen.
die sind zwar sehr bequem, aber klingen net so super (immerhin um einiges besser als die ganz billigen, aber zu dem Preis gibt's sicher besseres)
und sind einfach überteuert (iPod Zubehör halt)

@Rocco:
also wenn man die iPod Kopfhörer gratis neu kriegt, werd ich das natürlich mal ausnutzen ;)
reicht da einfach ne eMail an Apple, oder muss man die Kopfhörer einschicken?
das mit dem Einschicken wäre ein Problem...zuerst war nur ein Hörer defekt, deshalb hab ich den einfach abgeschnitten (ist unterwegs praktischer, da ich meistens nur mit einem Ohr höre, wegen der Kommunikation ;) )...nach n paar Monaten ging dann der zweite kaputt, und nach nem misglückten Versuch ihn zu reparieren, hab ich ihn weggeworfen...
umsonst nehm ich die doch gerne ;)
 
Samoa

Samoa

Fräulein Flauschig
Mitglied seit
3 Mrz 2005
Beiträge
484
Reaktionen
39
Ort
Bayern
Hallo, aus aktuellem Anlaß muß ich dir umbedingt von Silikonummantelten Kabeln abraten. Hab mir vor nem halben Jahr so Sony Stöpsel gekauft, leider weiß ich die Bezeichnung nicht, haben aber auch so 35€ gekostet. Naja, jedenfalls löst sich die Isolierung jetz komplett auf. Bei einem Stöpsel liegen nun schon ca 4 cm Draht frei. Ist zwar lackierter Draht, also noch gehen sie, aber des kanns halt echt nicht sein. Ich war immer sehr zufrieden mit Panasonic.
 
 
Oben