LED-Ketten bei Gemini UMX-7

Falk T.

Falk T.

...hinkender Dorftrottel!
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
214
Reaktionen
15
Ort
Stuttgart
Huhu,

ich mal wieder. :D

Ich hab ma ne Frage zum UMX-7. Es gibt bei dem Mischpult die Möglichkeit die beiden LED-Ketten umzuschalten, man kann sich die Aussteuerung des Masters ansehen oder per Knopfdruck auf die Darstellung von Kanal 1 auf einer Kette und Kanal 2 auf der anderen Kette wechseln. Normalerweise habe ich das (logischerweise) auf die kanalgetrennte Anzeige eingestellt, wegen Lautstärke angleichen und so. :D
Wenn die jetzt in der Spitze ca. bis zur 5ten LED ausgesteuert sind und ich dann auf Master umschalte ist der schon im roten...was ja irgendwie Mist ist. ;)
Warum ist das so?

Ich hoffe ihr versteht was ich meine, wenn nicht einfach nachfragen. ;)
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.964
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Die Master-LED zeigt ja eignetlich das an, was Du am Masterpoti und auf den beiden Kanälen eingestellt hast.
Wenn DU den Masterlevel runter drehst, dann sollte das Problem behoben sein.
 
Falk T.

Falk T.

...hinkender Dorftrottel!
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
214
Reaktionen
15
Ort
Stuttgart
Naja...aber Mist das doch trotzdem, oder? Ich habe ja die Kanalgetrennte Anzeige aktiviert...soll ich jetzt andauernd zwischen den beiden "Ansichten" wechseln um zu sehen ob ich den Master zurück drehen soll? Irgendwie doof, oder?
 
Technoid-Freak

Technoid-Freak

So mixte man damals
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
1.964
Reaktionen
101
Ort
suburbs of Kiel
Er ist nun mal nur ein kompakter Battle-Mixer - Sonst hättest Du Duch für den 9 er oder die Edition entschieden müssen.
Da hast Du beide Anzeigen getrennt.
Jetzt wo Du es weist, weißt Du ja wie Du das manko umgehen kannst.
Musst Du eben den Gain und Masterpegel vorher in Einklang bringen ( was natürlich weniger Output zu folge hat und Du dann den Verstärker oder den Aufnahmeinput höher drehen müsstest
 
Falk T.

Falk T.

...hinkender Dorftrottel!
Mitglied seit
Jan 2007
Beiträge
214
Reaktionen
15
Ort
Stuttgart
Ich hab mich für den entschieden weil ich den für 35€ bekommen hab, nix mit einmal die große Auswahl und so... :D

Aber danke nochmal für deine Erklärung, hat mir wirklich sehr geholfen. Thread kann dann geclosed werden.
 
Serkan

Serkan

Well-known member
Mitglied seit
Feb 2002
Beiträge
3.398
Reaktionen
202
Ort
Wilhelmshaven, NI
Wenn die jetzt in der Spitze ca. bis zur 5ten LED ausgesteuert sind und ich dann auf Master umschalte ist der schon im roten...was ja irgendwie Mist ist. ;)
Das ist aber soweit auch normal und kein Problem des Gemini. Das war bei meinem Reloop und ist bei meinem Stanton nicht anders.

Es hängt auch viel mit der Stellung des Crossfaders zusammen.
Bei meinen bisherigen Mischern war es immer so, dass das Signal schon vor der Mittelstellung des CF abgenommen hat. Das heißt auch, dass das Signal dann entsprechend stärker ausfällt, wenn der CF auf Anschlag steht.
Ich denke so wird vermieden, dass das Eingangssignal bei Leuten, die den CF nicht benutzen (also immer in Mittelstellung lassen), nicht zu laut am Masterausgang ankommt. :confused:
Naja... es wird schon einen Sinn haben, warum es viele Hersteller so machen :cool:
 
 
Oben