Linux-Hilfe, sed auf der Kommandozeile

P

Philip

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
185
Reaktionen
10
Ort
Hamburg
Sry, das ist gerade das einzige, gut frequentierte Forum, was mir noch spontan einfällt und denke mal, dass hier ist nicht so ganz fehl am Platz. :)

Folgendes, ich habe eine Zeile, die so aussieht:
123test1123 123test2123 123test3123 123test4123
Die gelangt über ne Pipe in sed.
Ausgeben soll das ganze am Ende das hier:
test1
test2
test3
test4
Mein momentaner Versuch:
sed -n 's/.*123\(.*\)123.*/\1/p'
schlägt fehl, es wird nur das letzte Vorkommen ausgegeben, test4.
Irgendwer ne Idee?
 
Stich

Stich

27 und kein bißchen leise
Mitglied seit
Aug 2005
Beiträge
856
Reaktionen
56
Ort
Steiermark, Österreich
Ich bin mir nicht so ganz sicher, ob du mit sed überhaupt aus einer Zeile ohne Zwischenschritt auf 4 Zeilen kommen kannst. Und ich bin zu müde zum lesen, aber schau mal hier nach. Und poste uns, wenns klappt.
 
P

Philip

Well-known member
Mitglied seit
Jun 2005
Beiträge
185
Reaktionen
10
Ort
Hamburg
Die Seite kenn ich mittlerweile sehr gut. *g
Hab das ganze anders gelöst.
Ziel war, aus einem Schwung zeilen die Überschriften rauszukriegen. Hab nun 3 sed-Aufrufe. Einmal um den Text von einer Start- bis einer Endmarke einzugrenzen, dann HTML-Tags raus, dann Zeilen raus, wo nur Leerzeichen drinstehen und dann noch ein paar überflüssige Tabulatoren mit tr wegmachen...
 
 
Oben