Mal n paar mixer! helft mir *g* :)

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
also steht vor einer schwierigen entscheidung: will mir so bald wie möglich einen Mixer zulegen (ps: geld hab ich schon)  :D
==> lange gespart!!  :)

also hätte da ein paar im auge aber da ich mich doch noch nicht so 100 % in sachen technik von mixer und weiters auskenne wollte ich euch fragen ob ihr mir vielleicht meine entscheidung leicher machen könnt  :)

also:

-) Allen & Heath xone:32  
  http://www.allen-heath.com/xone/xone32.htm

-) Pioneer DJm 600 (kennt ihr ja alle) *g*

-) Ecler Concept 2 http://www.dj-parts.de/shop/djparts.htm

-) Hi-Level PM4000
   http://home.t-online.de/home/phase/pm4000.jpg

-) Dateq XTC
   http://www.djing4you.de/index2.htm
   (DJ Equipment -> dj mixer 3)

-) ??? (vielleicht habt ihr noch einen Vorschlag) ?

tjo das wärs mal;
auf jeden Fall noch dazu sagen muss ich, dass ich Techno, Dance, Trance und Progressive auflege!
und noch ne Frage: wie wichtig sind die Bandbreite der EQ? zb: Bass "killen" reichen da -15 db? müssen es -26 db sein? hab leider keine ahnung!

auf jeden Fall lege ich bei den Mixern großen wert auf die QUALITÄT und dass man halt das WICHTIGSTE hat! also zb. auf effekte wie beim djm600 kann ich verzichten!!  :)

würd mich sehr freuen wenn sich wer von euch die mühe machen würde mir ein wenig zu helfen!
also schon mal danke im voraus

mfg Martin
 

TechnoForever

Well-known member
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
102
Ort
Karlsruhe
Also ich würd dir ganz klar nen Mixer aus der Gemini UNX Serie empfehelen!!

Hab meinen UMX 9 seit Freitag und bin völlig zufrieden mit dem Teil !
Die Qualität stimmt einfach !!!



c ya

 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Also ich sehe du hast vor einen Bazen Geld aus zu geben !*hähä*
Und ich denke solches hast du auch !;-)
Im Grunde genommen hast du wirklich die Qual der Wahl !
Nachdem du gesagt hast auf Spielereien wie beim DJM 600 kannst du verzichten schliesse ich diesen aus !
Mein persönlicher Favourite der hier aufgelisteten Mixer ist der Allen & Heath !!!!!!!
Gut aufgebaute übersichtliche Front, schönes Design und nützliche Fitschas schmücken das Teil !!!!!
Der Ecler ist auch nicht verkehrt aber nur ein 2 kanaler und nachdem du eben Techno auflegen möchtest eigentlich zum Einstieg in die 2 Deck Klasse geeignet !;-)
Der Dateq XTC ist der Beste von Dateq gebaute Mixer nur mit den Fitschas ist es ein wenig happig !
Verarbeitung und Kland sind einwandfrei aber naja ... keiner is perfekt !!!!!
Zu guter Letzt der PM 4000 !Mich überzeugt das Teil nicht so sehr auch wenn er ein gutes Mischpult ist !(Wir sind ja gute Quali von Hi gewohnt.....) aber naja eben etwas happig mit den Fitschas !
Hoffe dir die Entscheidung einfacher gemacht zu haben !
DaZe





 

Skope

....... addicted freak
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
704
Ort
berlin mittendrin
Also ich würde den Allen & Heath xone:32  nehmen, ich hatte einmal die Gelegenheit mit so einem Mixer ne 1 Std. aufzulegen und würde ihn bestimmt gegen meinen 600er tauschen! :DDie Filter lassen sich auf jeden Fall sehr effektiv einsetzten und hören sich verdammt geil an!Und der EQ ist auch nicht übel!:D
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
Also danke euch schon mal für die paar antworten; vielleicht kommen ja auch noch welche *hoff* :)

Also werd auf jede Fall noch ein wenig überlegen und mich noch irgendwo informieren bzw die mixer "real" anschaun.

Im engeren Kreise steht nun eh schon der Allen & Heath xone:32 ! denn ich denke das ist wirklich gute qualität und man hat das wichtigste!

hm...könnte mir vielleicht noch wer meine Frage mit den EQ's beantworten? wär suuper!  ;)

schönen abend noch!

mfg martin
 

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
4 Sep 2001
Beiträge
11.128
aja fast vergessen!

@ SKOPE: für was sind dir FILTER bzw WAS kann man damit filtern?

versteh ich nun nicht ganz...sorry meine "unwissenheit" *g*  :(

mfg Martin
 

DaZe

Power-Poster
Mitglied seit
4 Jul 2002
Beiträge
3.425
Ort
Linz
Filter = Frequentfilter !Frequenz => z.B.: 15 HZ, 15 Khz,.....etc. => Bassfrequenz !
Frag jetzt nicht auf welchen Frequenzen Bässe mitten und höhen laufen !Weil das weiss ich nicht !;-)
Kanne2
 
Oben