Music legal downloaden und dann Format ändern WMA->MP3 ? (Möglich)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
Hi,

Zum geburtstag gewünscht... ist eine Wunsch MixCD...
Habe ca 14 Titel vorgelegt bekommen und will jmddem eine Cd draus Mixen...
Ist eigentlich nicht mein Ding und mache ich danach auch sicher nie wieder.

Aber da dieser jmd mir doch sehr nahe steht und es sich um einen 50. Geburtstag handelt geht das in diesem einen Fall klar!
ER/Sie bekommt dann die CD mit den Orginal Titeln mit einem Mix und der Rechnung ich werde die Titel natürlich danach löschen.

So die Liste konnte ich am ehesten bei Musicload in einem Aufwasch bekommen.
jedoch nur in 128 KBIT/S WMA...

Da es sich nur um eine Cd für den wiedererkennungswert handelt und ich nicht noch 300 Tage zeit habe um die Titel legal wo anderst zu beschaffen komm ich mit der Bit rate aus.

meine Frage sollte ich jetzt bei Musicload die ganzen Titel in WMA kaufen.
Kann ich die so ohne weiteres in Mp3 umwandeln um meinem D-Vinyl2020 zu füttern? oder gibts da Probleme mit Digital Rihghts zeugs...


Sollte jmd jedoch noch ein Anderes Portal kennen wo ich fauch kommerzielle Tracks bekomme legal natürlich, bitte um Rat!?

(Und bitte nicht flasch verstehen ich habe mich nicht um 180° gedreht... Ich vergöttere Vinylund VA. meine eigene Sammlung und mach sowas ganz knapp an meiner Schmerzgrenze nur einmal)



.... edit:

"Zum Durchführen der Bestellung benötigen Sie den Internet Explorer ab Version 5.0 und den Windows Media Player ab Version 9. Diesen können Sie jetzt hier kostenlos downloaden. Bitte beachten Sie auch die anderen Systemvoraussetzungen."

Wattn dat ?
1. Benutze Firefox... hasse IE!
2. Hasse Windoof Media Player
3. Habe extra nicht bei Itunes geladen, dass ich keine Extra Software dafür brauche... ich dreh hol....

---> da isses ja fast einfacher den Track nachzukomponieren und in Vinyl zu pressen...

???
 
Zuletzt bearbeitet:
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Moin!

Also ich kann dir außer Musicload noch Saturn-Download, iTunes und MP3.de empfehlen. Wobei MP3.de das teuerste Portal ist (ca. 1,49 € pro Track).

Zu iTunes: Die haben alles, was man so sucht, und es ist sehr einfach in der Bedienung. Die Software dazu ist ja kostenlos und auch unproblematisch.
Das einzige, was du hierbei tun musst: Einmal anmelden bei iTunes und dann noch bei Click&Buy (für die Abrechnung der Tracks).
Nachteil bei iTunes: Alle Titel liegen im *.m4p-Format vor und es gibt keine Möglichkeit, die direkt in mp3 umzuwandeln.
Einzigen 2 Möglichkeiten sind diese:
Zum einen: die Titel als Audio-CD brennen und dann wieder als MP3 rippen.
Zum anderen: Du spielst die Tracks mit iTunes ab und nimmst sie direkt wieder auf (geht z.B. mit Messer sehr gut, einfach die Eingangsquelle auf "Stereomix" stellen).

Saturn-Download: Hat leider nur sehr wenig im Angebot (habe bisher erst 10 Tracks da gefunden), Vorteil hierbei: Sehr viele Tracks liegen im 128er MP3-Format vor und sind in diesem Falle auch ungeschützt. Heisst also weder DRM noch sonst irgendein Schutz.

Und zu deiner Frage:
Klar kannst du die WMA-Titel einfach so umwandeln, du hast ja die Originale ebenfalls. Und wenn du die mp3-Dateien dann direkt wieder löscht, gibt das sowieso keine Probleme.
Programm hierfür: dBPowerAmp Music Converter... Gibts hier oder hier (Homepage des Herstellers)

Gruß Tyke
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
Danke erstmal,
Also muss ich jetzt IE runterladen... Windows MediaPlayer und dann kann ich die WMAs auf meiner Festplatte rumschieben und auch in den Converterladen oder sind die dann irgendwie im Mediaplayer "gefangen" (->Digitale Rechte Management (DRM)<-) ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Deckfreak schrieb:
Danke erstmal,
Also muss ich jetzt IE runterladen... Windows MediaPlayer und dann kann ich die WMAs auf meiner Festplatte rumschieben und auch in den Converterladen oder sind die dann irgendwie im Mediaplayer "gefangen" ?
Also IE wirst du wohl brauchen, wenn du unbedingt bei Musicload kaufen willst ;)
Und den Media-Player brauchste auch zum kaufen... (das is ja schon mal mist... :( )

"Gefangen" im Media Player dürften die Tracks nicht sein. Kenn jetzt nicht die AGBs von Musicload, aber normalerweise kannst du die WMAs jederzeit wieder löschen... (hab ich dich nun überhaupt richtig verstanden? :D)

Wenn du das Converter-Programm hast, öffnest du da einfach deine Datei, die du umwandeln willst und stellst alles ein, in welches Format das gehen soll (also in deinem Fall mp3 mit 128kb). Dann klickste noch irgendwo auf "Start" oder so und schon macht der das alles automatisch. Für den Vorgang bräuchteste eigentlich nicht mal irgendeinen Player....
 
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
Tyke_m_22 schrieb:
Wenn du das Converter-Programm hast, öffnest du da einfach deine Datei, die du umwandeln willst und stellst alles ein, in welches Format das gehen soll (also in deinem Fall mp3 mit 128kb). Dann klickste noch irgendwo auf "Start" oder so und schon macht der das alles automatisch. Für den Vorgang bräuchteste eigentlich nicht mal irgendeinen Player....
:p Na also soviel sei mir mal shon zugemutet.... wie man files konvertiert weis ich schon...

die frage ist halt wenn ich jetzt für fast 20 Euro WMA files kaufe... ob ich da dann auch ran komme und die sich nicht nur mit dem Media player verwalten (Kopieren verschieben, lesen, löschen usw..) und abspielen lassen...

Hast du das selbst schonmal gemacht, geht das auch wirklich?
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Deckfreak schrieb:
die frage ist halt wenn ich jetzt für fast 20 Euro WMA files kaufe... ob ich da dann auch ran komme und die sich nicht nur mit dem Media player verwalten (Kopieren verschieben, lesen, löschen usw..) und abspielen lassen...

Hast du das selbst schonmal gemacht, geht das auch wirklich?
Hab mich grade nochmal "schlau gelesen" bei Musicload. Also Abspielen und Brennen ist mit anderen Programmen außer dem Media Player nicht möglich, eben wegen dem DRM. Du musst - so wie ich das verstanden habe - am Anfang ein Verzeichnis auswählen, wo du die WMA-Dateien reinspeicherst und die kannst du auch nicht mehr verschieben wegen den Lizenzen (du müsstest quasi für jede Verschiebung eine neue Lizenz erwerben).
Das Konvertieren habe ich schon mal gemacht, allerdings hatte ich da die Tracks nicht von Musicload sondern von Saturn und Napster. Da ging das problemlos.

Ich kann dir echt nur den Tipp geben: Laß die Finger von Musicload... Gerade die Sache mit dem Media Player ist totaler Mist.
Schau dich mal bei Saturn um, vielleicht findest du da deine ganzen Tracks, dann hast du auch keine Probleme mit Windoof Media Player und sonstigem ;)
 
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
hmmm habs mir schon gedacht das sowas kommt...
is ok ... kann geschlossen werden werde mich selbst dran probieren! :cool:
 
Danny Who

Danny Who

Danny Wer?
Mitglied seit
Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
löschen dann auch gleich bitte.

warum nutzt du solche kommerzportale mit schlechter musik und schlechtem sound und schlechten formaten?
 
G

Guest

Sammelaccount
Mitglied seit
Sep 2001
Beiträge
11.127
Reaktionen
894
audacity zum wandeln.

Grüße

und viel Spaß beim erstellen der CD und beim lesen hier

hyline :)
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Danny_DJ schrieb:
warum nutzt du solche kommerzportale mit schlechter musik und schlechtem sound und schlechten formaten?
Deckfreak schrieb:
Zum geburtstag gewünscht... ist eine Wunsch MixCD...
Habe ca 14 Titel vorgelegt bekommen und will jmddem eine Cd draus Mixen...
Ist eigentlich nicht mein Ding und mache ich danach auch sicher nie wieder... (Und bitte nicht flasch verstehen ich habe mich nicht um 180° gedreht... Ich vergöttere Vinylund VA. meine eigene Sammlung und mach sowas ganz knapp an meiner Schmerzgrenze nur einmal)
Wer lesen kann, hat einen klaren Vorteil.... Und sämtliche Kommerzportale haben eine bescheidene Qualität, das Beste ist noch iTunes... :rolleyes:
 
Deckfreak

Deckfreak

DeckSurfer
Mitglied seit
Feb 2005
Beiträge
963
Reaktionen
121
Ort
Calgary / Blue River, Canada
hyline schrieb:
1) ...audacity zum wandeln.

Grüße

2.) und viel Spaß beim erstellen der CD und beim lesen hier

hyline :)


1.) geht schon mal garnicht der ließt das WMA(DRM) FIle gar nicht nur die erste Sekunde oder so ...

2.) neee neee.....

Ich hab jetzt schon die schnauze voll...
sound Taxi wär ja ganz cool gewesen aber die Demo geht auch nur 30 Sekunden alles andere ist umständlicher den je... werde die kanze ******e einfach lassen und 18 Euro als lehrgeld ansehen, dass Kommerz nun noch schießer ist als zuvor.... Ich glaube das einzige was taugt ist Beatport.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
@Hyline

Das Problem liegt nicht darin, das er kein Programm hätte, welches die Files umwandeln kann. Das Problem liegt an dem DRM-Schutz, welcher jegliches Umwandeln unmöglich macht.... Die einzigen Möglichkeiten, DRM-geschützte WMAs auf MP3 zu bekommen, habe ich bereits am Anfang geschildert ;)

Gruß Tyke
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
DDD schrieb:
Quatsch, WMA nach MP3 Direkt- Konverter gibt es.
Sogar kostenlose.
Äh.... Habe ich etwas anderes geschrieben? :confused: Habe ich irgendwo erwähnt, das es KEINE Konverter gibt? :confused:
DDD schrieb:
Allerdings darf man DRM nach den AGB der Portale nicht umgehen.
Zum einen darf man sie nicht umgehen (ok, wenn es intern bleibt - wurscht, kräht kein Hahn nach), zum anderen KANN man sie auch gar nicht so einfach umwandeln, eben weil der DRM-Schutz dies VERHINDERT :)
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
DDD schrieb:
Geht auch direkt.
Dann sag mir mal bitte, wie das gehen soll.... Habe einige Programme durch und jedesmal ist es an dem Schutz gescheitert :confused:
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
DDD schrieb:
Also wo ist das Problem?
Das Problem liegt darin, das ich wie gesagt bisher noch nix gescheites gefunden habe ;)

Das Du keine Anleitung dazu geben möchtest, ist okay. Kann ich nachvollziehen.... ;)
 
Tyke

Tyke

bekennender SCP-Fan
Mitglied seit
Mrz 2006
Beiträge
5.525
Reaktionen
199
Ort
Selm
Das Problem an dem DRM ist einfach, das du keinen Kommerz ohne DRM bekommst. Nur in Ausnahmefällen.
Und wenn Leute (wie ich z.B. ) nunmal gerne Kommerz hören und auch PRIVAT auflegen, müssen wir damit leben - hast du vollkommen recht.
Trotzdem darf man ja mal Fragen, denn Fragen kostet nix, oder? :D
 
palle-2000

palle-2000

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
126
Reaktionen
6
Ort
Kreis Borken
palle-2000

palle-2000

Well-known member
Mitglied seit
Jul 2005
Beiträge
126
Reaktionen
6
Ort
Kreis Borken
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Argon

Argon

Klangspion
Mitglied seit
Mrz 2005
Beiträge
2.235
Reaktionen
196
Ort
Berlin
Hallo,
jetzt nochmal für Alle kurz und bündig: das Umgehen eines Kopierschutzes (also umkopieren einer geschützten Datei) ist in Deutschland illegal. Wer das versucht, egal ob 'intern', also für den mp3-Player im Auto, oder 'extern' um damit Mixe zu erstellen oder die Musik öffentlich abzuspielen, macht sich strafbar.
Ob das grundsätzlich geht, ob es Tools dafür gibt - das ist völlig nebensächlich. Es ist verboten. Punkt.

Grüße, Georg



----closed----
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
 
Oben