[Neu] - Audio Technica AT-LP1240USB der nächste Super OEM


Jan.S
Jan.S
formerly known as CJ-Jan
Mitglied seit
23 Jan 2009
Beiträge
4.942
Reaktionen
1
Ort
Ostalbkreis
Audio Technica setzt sich mit auf den sog. "super OEM" Zug und bietet in kürze einen angeblich hochwertigen Plattenspieler mit USB Anschluss an.

at_lp1240_usb-620x382.jpg



Hier die Daten:
  • Type: 3-speed, fully manual operation
  • Motor: 16-pole, 3-phase, brushless DC motor
  • Drive Method: Direct drive
  • Speeds: 33-1/3 RPM, 45 RPM, 78 RPM
  • Turntable Platter: 332 mm dia. die-cast aluminium
  • Starting Torque: >4.5 kgf.cm
  • Braking System: Electronic brake
  • Wow and Flutter: < 0.1% WRMS (JIS WTD) with 33 RPM
  • Signal-to-Noise Ratio: > 55 dB (DIN-B)
  • Output Level: Pre-amp «PHONO»:
  • 2.5 mV nominal at 1 kHz, 5 cm/sec (HP-4005)
  • Pre-amp «LINE»:
  • 150 mV nominal at 1 kHz, 5 cm/sec (HP-4005)
  • USB Function: A/D, D/A - 16 bit 44.1 kHz or 48 kHz USB selectable; computer interface - USB 1.1 Compliant Windows XP or above or MAC OSX or above
  • Dimensions: 450.0 mm W x 353.0 mm D x 166.5 mm H
  • Weight: 12.5 kg
  • Accessories Included: Slip mat; dust cover; platter; 45 RPM adapter; counterweight; headshell; power cord; USB cable; dual RCA (female) to 1/8” (3.5 mm) mini-plug (male) stereo adapter cable; dual RCA (female) to 1/8” (3.5 mm) mini-plug (female) stereo adapter
  • cable; dual RCA (male) cable with integrated ground wire; stylus target light; Audacity software (CD)
 
Kanaille
Kanaille
I &#9829; Techno
Mitglied seit
25 Dez 2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
sieht exaxt so aus wie der reloop bzw. omnitronic der oberen klasse aber allerdings ist mir der kleine puck aufgefallen links hinter dem tonarm, naja mal sehen
 
D
DJ- M
Well-known member
Mitglied seit
6 Jan 2012
Beiträge
278
Reaktionen
0
Na super, noch nen billig TT, kein wunder das Technics nichts mehr herstellt, wenn es solch eine lächerliche Konkurrenz gibt....

Ist der TT nicht auchnoch aus Plastik?
 
Danny Who
Danny Who
Danny Wer?
Mitglied seit
9 Jan 2004
Beiträge
7.785
Reaktionen
243
Ort
Berlin
das gehäuse der reloops war jedenfalls aus metall.
 
Sid
Sid
Vincent Sonore
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
2.370
Reaktionen
13
Ort
Dortmund
Noch son Teil:eek: Wird wohl genauso wie nen 6000er Reloop oder artverwandte sein.
Ich seh in dem Dingen keinen Mehrwert gegenüber seinen baugleichen Konkurrenten. Aber bin gespannt wie er sich preislich eingliedert, denn wenn man sich überhaupt von der Konkurrenz abzusetzen möchte, dann geht dies, bei baugleichen Produkten, wohl nur übern Preis;)
 
N
nrs
New member
Mitglied seit
11 Mai 2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Optisch stimmt er 100% mit dem TorQ XTRM-1 überein. Der "Puck" da hinten ist der Adapter für die Vinyls mit dem größeren Loch.
 
DJMatzeB-aka-MaBad
DJMatzeB-aka-MaBad
Mobiler/Club/Allround DJ
Mitglied seit
16 Jun 2009
Beiträge
1.010
Reaktionen
8
Ort
Hannover
DJMatzeB-aka-MaBad
DJMatzeB-aka-MaBad
Mobiler/Club/Allround DJ
Mitglied seit
16 Jun 2009
Beiträge
1.010
Reaktionen
8
Ort
Hannover
Na super, noch nen billig TT, kein wunder das Technics nichts mehr herstellt, wenn es solch eine lächerliche Konkurrenz gibt....

Ist der TT nicht auchnoch aus Plastik?

das hat wohl andere gründe

und hätte sich techniks/panasonig mal etwas mehr um seine tts gekümmert und wäre mit der zeit mit gegeangen .... aber nööööö

30 jahre ein tt gebaut der kaum bis garnicht verändert wurde...
 
onenightout
onenightout
meditate
Mitglied seit
25 Jul 2012
Beiträge
339
Reaktionen
0
wer oder was ist audio technica ??? noch nie von gehört

Audio-Technica gehört im Bereich der Mikrofontechnik zu den Marktführern. Machen auch seit Jahren ordentliche Köpfhörer und haben einige Patente auf Tonabnehmersystemen. Fast schon ironisch, dass Du noch nie was von AT gehört hast. ;)
 
A
Andrew Spoon
Well-known member
Mitglied seit
19 Mrz 2011
Beiträge
648
Reaktionen
0
@matzeb: würdest du, nachdem du deine rechtschreibfehler korrigiert hast, bitte endlich aufhören ständig irgendwelche grundsatzdiskussionen übern technics anzufangen
 
kaype
kaype
Housebesetzer
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
13 Jul 2004
Beiträge
5.087
Reaktionen
298
Ort
Bremen
Audio-Technica gehört im Bereich der Mikrofontechnik zu den Marktführern. Machen auch seit Jahren ordentliche Köpfhörer und haben einige Patente auf Tonabnehmersystemen. Fast schon ironisch, dass Du noch nie was von AT gehört hast. ;)

Nicht zu vergessen das sie den Deutschlandvertrieb von mit den besten DJ Mischern machen die es gibt -> Allen&Heath

:)
 
MrPopmusik
MrPopmusik
Vinylist
Mitglied seit
5 Feb 2011
Beiträge
1.376
Reaktionen
25
Na super, noch nen billig TT, kein wunder das Technics nichts mehr herstellt, wenn es solch eine lächerliche Konkurrenz gibt....

Ist der TT nicht auch noch aus Plastik?

eigtl. ist's ja so, das man erst sich ein urteil über die verschiedensten richtig guten TT's (technics+superOEM's) erlauben sollte, wenn man auch auf lütten TT's (ala reloop 2000,soundlap,etc.) auflegen kann ohne das es den hörer nervt :p

und plastik ist nicht gleich plastik, meine gemini's (PT2400/10er) gehäuse sind auch aus 'plastik' ;) und naja ... :D :cool: :p

--------

über 360 wäre ohne system beiliegend zu viel - mMn

aber naja strasse wird's schon auf niveau runter bringen.
 
DJMatzeB-aka-MaBad
DJMatzeB-aka-MaBad
Mobiler/Club/Allround DJ
Mitglied seit
16 Jun 2009
Beiträge
1.010
Reaktionen
8
Ort
Hannover
Audio-Technica gehört im Bereich der Mikrofontechnik zu den Marktführern. Machen auch seit Jahren ordentliche Köpfhörer und haben einige Patente auf Tonabnehmersystemen. Fast schon ironisch, dass Du noch nie was von AT gehört hast. ;)

tja bildungslücke.echt nie von den gehört. oder nie bewusst mitbekommen .


Nicht zu vergessen das sie den Deutschlandvertrieb von mit den besten DJ Mischern machen die es gibt -> Allen&Heath

:)

da haben wirs , dann kenne ich die zwar aber eher unter fehrner liefen :)

+1, aber:
Andrew, don't feed the troll. :cool:
Ist doch nur noch lächerlich.

lächerlich sind die. die nur persönlich und beleidigend werden um jemanden zu antworten oder anzusprechen , nur weil sie sonst nichts mehr vorbringen können.

armselige menschen sind das. meistens halten die sich für was besseres.

aber wie war das ? niveau sieht nur von unten aus wie arroganz???

ok , da stehe ich noch drüber :p


ich frage mich was wohl aus mercedes und bmw geworden wären . hätten sie ihre autos immernoch auf dem stand der 80iger gebaut, vielleicht mit etwas kleineren änderungen.

wäre technics mit der zeit gegangen wäre es anders ausgegangen .

ich sehe es wie mit der ak47 kalaschnikov. seid über 40 jahren unverändert gebaut. das zuverlässigste und belibteste sturmgewehr der welt, simpel gebaut aber dennoch "unzerstörbar"
selber vorraussetzung wie zum technics.

jetzt stehen die hersteller kurz vor der pleite weil der markt überschwemmt ist.
nun bauen sie einen nachfolger der mit der ak47 ausser den hersteller kalaschnikov nichts gemeinsam hat um ihr betrieb zu retten.

ich frage mich was wäre wen technics ein tt gebaut hätte der die selben eigenschaften und sogar bessere, wie diese super oems gebaut hätte...
haben sie nicht ... tja nun wirds eingestampft...

nichts weiter wollte ich damit sagen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
DJMatzeB-aka-MaBad
DJMatzeB-aka-MaBad
Mobiler/Club/Allround DJ
Mitglied seit
16 Jun 2009
Beiträge
1.010
Reaktionen
8
Ort
Hannover
eigtl. ist's ja so, das man erst sich ein urteil über die verschiedensten richtig guten TT's (technics+superOEM's) erlauben sollte, wenn man auch auf lütten TT's (ala reloop 2000,soundlap,etc.) auflegen kann ohne das es den hörer nervt :p

.

word. das haben die meisten hier warscheinlich nicht mal und würden dann auch mit anderen playern garnicht erst zurecht kommen ...
auf solchen dingern habe ich ende 80iger anfang 90iger im jugendclub aufgelegt:) die dinger waren da noch weit verbreitet.
damit würde heute keiner mehr mit klar kommen die die dinger nicht kennen.

3298519-dj-39-s-hand-mit-vinyl-sowjetischen-mixer-dj-39-s-der-80er-jahre-die-in-der-udssr.jpg

meisst dann noch pitchbare tabedecks daneben. bis dann irgendwann mal cd player einzug hielten

mann waren das zeiten. da war ich so 13-14 rum
 
Zuletzt bearbeitet:
razy
razy
THE BEAST
Mitglied seit
16 Dez 2008
Beiträge
3.581
Reaktionen
0
Ort
Mainz
Finde den Teller fast dope.

Fehler 1: Design vom falschen Hersteller kopiert. Ein Technics Klon wäre mir willkommener, allein schon wegen den Dicern.

(Fehler) 2: Wenn es wirklich nur dieses standart OEM ist hat das teil wieder einen schlechten Pitch verbaut der in 0,1 Schritten arbeitet, ähnlich wie beim TTX, Reloop6000 usw.
Da ich das nicht weiss steht das mal in Klammern.
 
DJMatzeB-aka-MaBad
DJMatzeB-aka-MaBad
Mobiler/Club/Allround DJ
Mitglied seit
16 Jun 2009
Beiträge
1.010
Reaktionen
8
Ort
Hannover
mich würde auch interessieren ob da ein anderer motor drin ist.
bei den anderen oems soll es ja angeblich der von techniks sein...

bsw wann die anderen oems ein usb anschluss bekommen :D

naja hier werden die oems nun wirklich in den himmel gelobt als die besten dj tts die es zur zeit gibt auf dem markt... hmmmmmmmmmmm. sei mal dahin gestellt.

http://www.djbooth.net/index/dj-equipment/review/audio-technica-at-lp1240-usb/

Zitat: "Turntablists all over the world swear by them"

scheint ja hier wohl nicht angekommen zu sein :D :D :D
 
Zuletzt bearbeitet:
S
Schroetze
DESRO
Mitglied seit
19 Jul 2010
Beiträge
605
Reaktionen
0
Ort
Backnang
tja bildungslücke.echt nie von den gehört. oder nie bewusst mitbekommen .




da haben wirs , dann kenne ich die zwar aber eher unter fehrner liefen :)



lächerlich sind die. die nur persönlich und beleidigend werden um jemanden zu antworten oder anzusprechen , nur weil sie sonst nichts mehr vorbringen können.

armselige menschen sind das. meistens halten die sich für was besseres.

aber wie war das ? niveau sieht nur von unten aus wie arroganz???

ok , da stehe ich noch drüber :p


ich frage mich was wohl aus mercedes und bmw geworden wären . hätten sie ihre autos immernoch auf dem stand der 80iger gebaut, vielleicht mit etwas kleineren änderungen.

wäre technics mit der zeit gegangen wäre es anders ausgegangen .

ich sehe es wie mit der ak47 kalaschnikov. seid über 40 jahren unverändert gebaut. das zuverlässigste und belibteste sturmgewehr der welt, simpel gebaut aber dennoch "unzerstörbar"
selber vorraussetzung wie zum technics.

jetzt stehen die hersteller kurz vor der pleite weil der markt überschwemmt ist.
nun bauen sie einen nachfolger der mit der ak47 ausser den hersteller kalaschnikov nichts gemeinsam hat um ihr betrieb zu retten.

ich frage mich was wäre wen technics ein tt gebaut hätte der die selben eigenschaften und sogar bessere, wie diese super oems gebaut hätte...
haben sie nicht ... tja nun wirds eingestampft...

nichts weiter wollte ich damit sagen ...

Ach,hab ich ja gar nicht gesehen.
Liebster Matze-B, ich vermute ganz stark, dass du da was völlig missinterpretiert hast.
Ich habe nicht gesagt, dass ich DICH lächerlich finde, sondern dein ständiges wiederkehrendes diskutieren und sticheln gegen Technics.
Wir haben mittlerweile verstanden, was du denkst. Und du kennst sicherlich den O-Ton des Forums.

Ich versteh immer noch nicht, was deine Beweggründe sind, ständig darüber was abzulassen. Ist doch in Ordnung, was du denkst, stört sich doch niemand ran.
Aber komm, hör auf, aufgrund meines Posts darüber zu philosophieren, wer wie wo armselig ist. Das stand nicht zur Debatte, stehts auch nicht und sowas werde ich ganz bestimmt nicht dir gegenüber äußern, weil ich dich überhaupt nicht kenn.

Oh man.:rolleyes:
 
J
jamie_rossin
..mag Zucht und Ordnung
Mitglied seit
31 Mai 2010
Beiträge
50
Reaktionen
0
Hat das Gerät zwischenzeitlich mal jemand in (unter) den Händen gehabt?

Und zu der oben geführten Diskussion (ohne die Intention diese jetzt wieder anstacheln zu wollen): Dass eine Firma ein Referenzdesign 30Jahre lang nicht ändert, ist in der Geschichte i.d.R. ein Indiz für ein qualitativ hochwertiges Produkt gewesen. Und zwar Branchen-übergreifend. Immerhin hat's in diesen 30 (+) Jahren ja auch niemand geschafft ein besseres Gerät zu bauen. Und es ist nicht so, als hätte es niemand versucht...
 
S
spacelab
Save the vinyl!
Mitglied seit
20 Okt 2006
Beiträge
224
Reaktionen
0
Also an den OEM`s ist eigentlich immer alles exakt gleich außer die Oberfläche und ein paar Features (ST 150).

Das sieht man ja am Tonarm und an den Knöpfen. Ich glaube eher nicht, das die da nach Jahren der Existenz einen anderen Motor verbauen. Die Daten sind ja ebenfalls identisch.
 
DJMatzeB-aka-MaBad
DJMatzeB-aka-MaBad
Mobiler/Club/Allround DJ
Mitglied seit
16 Jun 2009
Beiträge
1.010
Reaktionen
8
Ort
Hannover
Hat das Gerät zwischenzeitlich mal jemand in (unter) den Händen gehabt?

Und zu der oben geführten Diskussion (ohne die Intention diese jetzt wieder anstacheln zu wollen): Dass eine Firma ein Referenzdesign 30Jahre lang nicht ändert, ist in der Geschichte i.d.R. ein Indiz für ein qualitativ hochwertiges Produkt gewesen. Und zwar Branchen-übergreifend. Immerhin hat's in diesen 30 (+) Jahren ja auch niemand geschafft ein besseres Gerät zu bauen. Und es ist nicht so, als hätte es niemand versucht...

und genau das war der auslöser des stebens, nicht mal sie selber haben es versucht.was ich auch sehr schade finde.ausser ubdats war da nichts. aber angeblich leider probleme von teile zubringern ...

ist klar ...
 
DJMatzeB-aka-MaBad
DJMatzeB-aka-MaBad
Mobiler/Club/Allround DJ
Mitglied seit
16 Jun 2009
Beiträge
1.010
Reaktionen
8
Ort
Hannover
Also an den OEM`s ist eigentlich immer alles exakt gleich außer die Oberfläche und ein paar Features (ST 150).



Das sieht man ja am Tonarm und an den Knöpfen. Ich glaube eher nicht, das die da nach Jahren der Existenz einen anderen Motor verbauen. Die Daten sind ja ebenfalls identisch.

also der stanton st/strs-150 fällt schonmal wegen seiner form und auswechselbaren tonarm aus der "sehen alle gleich aus" reihe aus und der DJ Tech SL-1300MK6 fällt komplett aus der reihe, weil andere und neu version der super oem serie.

warum auch einen anderen motor. die dinger haben einen motor der vom selben lieferant kommt wie von technics. ob es jetzt der selbe motor vom technics ist , ist dahin gestellt. aber die referenz zum motor sollte mann nicht unterschätzen. zumal dieser auch stärker ist als der vom technics.




hier mal die super oem liste

Stanton ST/STR8-150
American Audio HTD 4.5
Citronic PD-45/45mk2
Synq XTRM1
Akiyama Acura DJ-4000
Reloop RP6000MK5
Ominitronic DD5250
Kam DDX5000
BST PRO-PR4.5
Koolsound TDJ-04
DJ-5500 Super High-Torque
AUDIO-TECHNICA AT-LP240 USB
DJ Tech SL-1300MK6
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Jan.S
Antworten
400
Aufrufe
104K
Patrick
Patrick
Digital Bambule
Antworten
4
Aufrufe
3K
Lux Aeterna
L
T
Antworten
38
Aufrufe
10K
remixed-fil
remixed-fil
Dtd-Track
Antworten
44
Aufrufe
13K
deejay-taucher
D
 

Neue Themen


Oben